32 % Rabatt auf Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen in den Packungsgrößen 20 und 50 ml - Bei akuter Bronchitis

Copyright Grafik Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen www.ratiopharm.de

Eine akute Bronchitis gehört zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Neben Erwachsenen haben besonders oft Kinder den für eine akute Bronchitis charakteristischen und oft auch schmerzhaften Husten. Von ratiopharm ist jetzt neu ein Extrakt aus den Wurzeln der südafrikanischen Kapland-Pelargonie erhältlich. Pelargonium-ratiopharm Bronchialtropfen wirken gleich mehrfach bei akuter Bronchitis:

Sie kurbeln die körpereigene Abwehr gegen Bakterien und Viren an

Sie lindern Symptome wie Husten oder Verschleimung

Sie sind für die ganze Familie geeignet (ab Alter 1 Jahr)*

Außerdem gibt es Hinweise, dass Pelargonium-ratiopharm Bronchialtropfen die Krankheitsdauer einer akuten Bronchitis verkürzen können.

Hinweis in Bezug auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Pelargonium-ratiopharm Bronchialtropfen sind frei von Gluten und Laktose. Außerdem enthalten sie keine Kohlenhydrate (BE).

* Die Behandlung von Kleinkindern unter 6 Jahren sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Akute Bronchitis

In über 90 Prozent der Fälle sind Viren die Auslöser.

Einer akuten Bronchitis geht meist eine Erkältung voraus. Diese entwickelt sich zu einer akuten Bronchitis, wenn sich Erkältungsviren von den oberen in die unteren Atemwege ausbreiten und dort eine Entzündung auslösen.

Der für eine akute Bronchitis typische Husten ist in der Anfangsphase meist trocken und im weiteren Verlauf produktiv, das heißt mit dem Auswurf von Schleim verbunden.

Husten ist Teil eines ausgeklügelten Schutzsystems, mit dem sich die Bronchien von Krankheitserregern befreien.

Da das Immunsystem von Kindern noch nicht vollständig entwickelt ist, haben sie besonders häufig eine akute Bronchitis.

 

Die Kapland-Pelargonie

Die Kapland-Pelargonie spielt in der traditionellen Medizin des südafrikanischen Zulu-Stammes schon seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Europa zunächst als Mittel gegen Tuberkulose eingesetzt. Heute wird der Wirkstoff Pelargonium sidoides – gewonnen aus den Wurzeln der Kapland-Pelargonie – bei Atemwegsinfekten eingesetzt. Der gründlich erforschte Extrakt aus der Pelargoniumwurzel unterstützt die körpereigenen Abwehrmechanismen gegen Viren und Bakterien und lindert typische Bronchitisbeschwerden wie Husten und Verschleimung. Er kann damit helfen, die Krankheitsdauer zu verkürzen. Eine Gefahr der Resistenzbildung besteht dabei nicht. Die rasche Anwendung der Pelargoniumwurzel kann außerdem dazu beitragen, dass sich keine bakterielle Superinfektion einstellt und dadurch auf den Einsatz von Antibiotika verzichtet werden kann.

 

Häufige Fragen

Alkoholgehalt

Pelargonium-ratiopharm® enthält 12 Vol.-% Alkohol (entsprechend etwa 60 mg in 10 Tropfen bzw. 120 mg in 20 Tropfen). Bei bestimmungsgemäßer Dosierung ist diese Menge auch für Kinder als unbedenklich anzusehen. Die Aufnahme an Alkohol durch Lebensmittel, v.a. Fruchtsäfte, liegt darüber.

Antibiotika versus Pelargonium

Da eine akute Bronchitis in 90% der Fälle durch Viren ausgelöst wird, ist der Einsatz von Antibiotika meist nicht sinnvoll, da diese nur gegen Bakterien wirken. Nur in Ausnahmefällen ist eine Antibiotika-Therapie nötig.

Zusätzliche Einnahme von Schleimlösern

Schleimlösende Präparate, z.B. Hustensäfte, können zusätzlich zu Pelargonium-ratiopharm® eingenommen werden. Derzeit sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Pflichttext

Pelargonium-ratiopharm® Bronchialtropfen - Flüssigkeit, für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr, Wirkstoff: Pelargonium sidoides-Wurzeln-Auszug. Anwendungsgebiete: Akute Bronchitis. Warnhinweis: Enthält 12 Vol.-% Alkohol. Apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 7/14

Quelle Text, Infos, Packshot ratiopharm GmbH unter ratiopharm.de

Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Das Apotheken-Qualitätssiegel

Offizielles QMS-Siegel LAK & BAK

Rezept per App & QR-Code


Die Corona-Apple-Warn-App

Die Corona-Andorid-Warn-App

Die aktuellen Angebote


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

ABDA Pressemitteilungen
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
ABDA-Datenpanel zum dritten Mal erhoben
Donnerstag, 24. September 2020 Pressemitteilung
Berlin, 24. September 2020:
Apothekennotdienst als eigenständige Säule der Notfallversorgung weiterentwickeln
Donnerstag, 17. September 2020 Pressemitteilung
Berlin, 17. September 2020:
EU-Arzneimittelstrategie: ABDA fordert Kampf gegen Lieferengpässe, Zugang zu bezahlbaren Medikamenten und mehr Kompetenzen für Apotheken
Donnerstag, 17. September 2020 Pressemitteilung
Berlin, 17. September 2020:
Apotheker dürfen an Laien keine Corona-Tests abgeben
Mittwoch, 02. September 2020 Pressemitteilung
Berlin, 02. September 2020:

Das Wetter in Kell am See

Das Wetter in Kell

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

Januar 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 1 2 3 4 5
02 6 7 8 9 10 11 12
03 13 14 15 16 17 18 19
04 20 21 22 23 24 25 26
05 27 28 29 30 31

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker