23 % Rabatt auf Dobendan® Direkt Flubiprofen Lutschtabletten 24 Stk.

Dobendan® Direkt Lutschtabletten Flubiprofen 8,75mg

Der direkte Weg bei Halsschmerzen und Entzündungen: Dobendan® Direkt Lutschtabletten wirken schmerzlindernd, abschwellend und entzündungshemmend - ohne zu betäuben. Der Wirkstoff dringt tief ins Gewebe ein und wirkt dort, wo Schmerz und Entzündung sitzen.

  • Lang anhaltende Schmerzlinderung bis zu 4 Stunden
  • Entzündungshemmend und dadurch abschwellend
  • Wirkt tief im Gewebe
  • Schmeckt angenehm nach Honig und Zitrone

Produktbeschreibung

Besonders zu empfehlen ist Dobendan® Direkt zur symptomatischen Linderung von Halsentzündungen, bei starken bis sehr starken Halsschmerzen, sowie bei geschwollenem und gerötetem Hals. Halsschmerzen gehen mit einer schmerzhaften Entzündung der Rachenschleimhaut einher. Diese äußeren sich in Symptomen wie Rötungen, Schwellungen und Schluckbeschwerden.

Dobendan® Direkt enthält den Wirkstoff Flurbiprofen. Es dringt tief in das entzündete Gewebe ein und wirkt nicht nur schmerzstillend, sondern auch antientzündlich und damit abschwellend. Flurbiprofen ist besonders geeignet, wenn Antiseptika und Lokalanästhetika zur schnellen und dauerhaften Linderung von Halsschmerzen nicht mehr ausreichen. Die Wirkung setzt bereits nach 20 Minuten ein und hält bis zu 4 Stunden an. Dobendan® Direkt schmeckt angenehm nach Honig und Zitrone.

Anwendung & Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren bei Bedarf alle 3 - 6 Stunden 1 Lutschtablette, die sie langsam im Mund zergehen lassen. Die maximale Tagesdosis beträgt 5 Lutschtabletten. Wenden Sie Dobendan® Direkt ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage an.

Pflichtangaben

Dobendan® Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabletten

Wirkstoff: Flurbiprofen
Anwendungsgebiete: Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Rachenschleimhaut.
Warnhinweise: Enthält Levomenthol, Sucrose, Glucose und Honig. Packungsbeilage beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

DOBD0041

Quelle Text / Packshot © Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg / dobendan.de

Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Das Apotheken-Qualitätssiegel

Offizielles QMS-Siegel LAK & BAK

Rezept per App & QR-Code


Die Corona-Apple-Warn-App

Die Corona-Andorid-Warn-App

Die aktuellen Angebote


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

ABDA Pressemitteilungen
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
Corona-Impfung: Nebenwirkungen können auch Apothekern gemeldet werden
Montag, 18. Januar 2021 Pressemitteilung
Berlin, 18. Januar 2021:
Corona-Pandemie: Apotheker als gefragte Arzneimittelexperten in Impfzentren
Freitag, 08. Januar 2021 Pressemitteilung
Berlin, 08. Januar 2021:
Arzneimittel in der Apotheke: Zuzahlungsbefreiung für 2021 jetzt prüfen
Donnerstag, 07. Januar 2021 Pressemitteilung
Berlin, 07. Januar 2021:
Verteilung von kostenlosen Schutzmasken: Positive Bilanz für die erste Phase
Dienstag, 05. Januar 2021 Pressemitteilung
Berlin, 05. Januar 2021:

Das Wetter in Kell am See

Das Wetter in Kell

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

Februar 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
05 1 2 3 4 5 6 7
06 8 9 10 11 12 13 14
07 15 16 17 18 19 20 21
08 22 23 24 25 26 27 28

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker