20 % Rabatt auf Iberogast ® Classic 20 und 50ml Packung

Quelle Foto iberogast.de

Iberogast® Classic: Mit der Kraft der Natur gegen Magen-Darm-Beschwerden

Magen-Darm-Probleme sind immer unangenehm, können jedoch verschiedene Ursachen und Auslöser haben. Für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Betroffenen gibt es jetzt zwei unterschiedliche Iberogast® Rezepturen: Die pflanzlichen Arzneimittel Iberogast® Classic und Iberogast® Advance behandeln gezielt verschiedene funktionelle Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen, Sodbrennen und Übelkeit. Mit ihrer jeweils einzigartigen Kombination aus den Extrakten wertvoller Heilpflanzen können sie an mehreren Stellen des Verdauungstraktes gleichzeitig ansetzen (Multi-Target-Prinzip) und so mehrere Symptome effektiv lindern.

Iberogast® Classic – Schnell und effektiv bei akuten Magen-Darm-Beschwerden

Seit über 60 Jahren befreit das pflanzliche Arzneimittel Iberogast® Classic zuverlässig von Magen-Darm-Beschwerden. Durch seinen hohen Anteil an motilitätsregulierenden Heilpflanzenextrakten ist es besonders geeignet bei akuten Beschwerden, wie sie z.B. nach einem schweren oder ungewohntem Essen, auf Reisen oder bei einem Infekt auftreten können. 

•    Schnelle Hilfe, besonders bei akuten und motilitätsbedingten Beschwerden
•    9 Heilpflanzenextrakte mit besonders motilitätsregulierenden Wirkeigenschaften
•    Sehr gut verträglich

Iberogast® Classic: Wirksam bei verschiedenen Magen-Darm-Beschwerden

Iberogast® Classic enthält eine einzigartige Kombination aus 9 Heilpflanzenextrakten, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken und an verschiedenen Stellen des Verdauungstraktes ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Dadurch können unterschiedliche funktionelle und motilitätsbedingte Magen-Darm-Beschwerden gleichzeitig gelindert werden, wie z.B.:

•    Magenschmerzen
•    Völlegefühl
•    Bauchkrämpfe
•    Blähungen
•    Sodbrennen
•    Übelkeit 


Durch den hohen Anteil an motilitätsregulierenden Pflanzenextrakten in Iberogast® Classic werden die gestörten Bewegungen der Magen-Darm-Muskulatur wieder normalisiert: Je nach Region und Spannungsstatus wird diese entspannt oder aktiviert. So helfen die Wirkstoffe besonders dabei, schnell und zuverlässig von akuten, situativ ausgelösten Magen-Darm-Beschwerden, wie z.B. nach einem schweren Essen, zu befreien. Erste Wirkeffekte sind bereits nach 5 Minuten feststellbar1.  

Iberogast® Classic ist rein pflanzlich, sehr gut verträglich und ab 3 Jahren zugelassen.

9 Heilpflanzenextrakte

Die 9 natürlich wirksamen Heilpflanzen, die in Iberogast® Classic als kraftvolle Extrakte vorliegen, sind:
 
•    Iberis Amara 
•    Kamillenblüten
•    Pfefferminze
•    Süßholzwurzel
•    Melissenblätter
•    Kümmelfrüchte
•    Schöllkraut
•    Angelikawurzel
•    Mariendistel

Pflichttext

Iberogast® Classic. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen-und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31 Vol.-% Alkohol. Stand:10/2020. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
 

Informationen für Fachkreise

Iberogast® Classic. Zusammensetzung: Wirkstoffe in 100 ml Flüssigkeit sind: Auszüge aus: Iberis amara (Bittere Schleifenblume - Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5-2,5) 15,0 ml, Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V); Angelikawurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Kamillenblüten (1 : 2-4) 20,0 ml; Kümmelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Mariendistelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Melissenblättern (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Pfefferminzblättern (1 : 2,5-3,5) 5,0 ml; Schöllkraut (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Süßholzwurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V). Anwendungsgebiete: Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündungen (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Gegenanzeigen: Allergie gegen die Wirkstoffe; Patienten, die an Lebererkrankungen leiden oder in der Vorgeschichte litten oder wenn gleichzeitig Arzneimittel mit leberschädigenden Eigenschaften angewendet werden; Kinder unter 3 Jahren, da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Schwangerschaft und Stillzeit: Nicht einnehmen. Nebenwirkungen: Sehr selten: Überempfindlichkeitsreaktionen, wie z. B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden. Nicht bekannt: Bei der Anwendung von Schöllkraut-haltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (Anstieg der Leberenzymwerte und des Bilirubins bis hin zu arzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentös-toxischer Hepatitis) sowie Fälle von Leberversagen) aufgetreten. Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden. Warnhinweis: Enthält 31 Vol.-% Alkohol. Stand der Information: 10/2020. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.
 

Quelle Text & Packshot ibergogst.de 7 Copyright Bayer Vital GmbH

Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Das Apotheken-Qualitätssiegel

Offizielles QMS-Siegel LAK & BAK

Rezept per App & QR-Code


Die Corona-Apple-Warn-App

Die Corona-Andorid-Warn-App

Die aktuellen Angebote


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

ABDA Pressemitteilungen
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
Ausreichendes Angebot von Antigentests durch neue Regeln absichern!
Freitag, 08. Oktober 2021 Pressemitteilung
Berlin, 08. Oktober 2021:
Patientensicherheit rund um die Geburt erfordert frühzeitige Überprüfung der Medikation
Donnerstag, 07. Oktober 2021 Pressemitteilung
Berlin, 07. Oktober 2021:
Patienten können Apotheken jetzt über den Apothekenmanager digital kontaktieren
Mittwoch, 06. Oktober 2021
Berlin, 06. Oktober 2021:
Patienten brauchen im Umgang mit kompliziert anzuwendenden Arzneimitteln mehr Unterstützung
Mittwoch, 06. Oktober 2021 Pressemitteilung
Berlin, 06. Oktober 2021:

Das Wetter in Kell am See

Das Wetter in Kell

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

November 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 1 2 3 4 5 6 7
45 8 9 10 11 12 13 14
46 15 16 17 18 19 20 21
47 22 23 24 25 26 27 28
48 29 30

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker