Start in den meteorologischen Herbstanfang im September mit vielen neuen Angeboten und Rabatten von 20 bis 45 % für Sie

Alle Produktbilder und Packshots Copyright Hersteller, Markeninhaber und/oder Vertrieb

Zum meteorologischen Herbstanfang am 1. September auf der nördlichen Erdhalbkugel bietet Ihnen die Hochwald-Apotheke Jürgen Stein in Kell am See rezeptfreie apothekenpflichtige Produkte zu besonders günstigen Konditionen an. Im September & Oktober erhalten Sie diesmal zwischen  20 und 45  % Rabatt unter anderem auf folgende Produkte: Bepanthen ® Wund- und Heilsalbe ...Dekristol ® 1000 I.E. Tablettten ...OYONO ® 3 Phasen Schlaftabletten  ...Tromcardin ® complex  ..GINKOBIL® ratiopharm.. Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Creme..Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Spray.. ibutop ® 400mg Schmerztabletten..Voltaren Schmerzgel® forte .. Hier geht es zu allen Angeboten....mehr

Bepanthen ® Wund- und Heilsalbe

25 % Rabatt auf Bepanthen ® Wund- und Heilsalbe in der Packung mit 100g

Packshot Copyright © Bayer Vital GmbH

Kleine Verletzungen wie Schürfwunden, Kratzer oder Schnitte gehören zum Alltag. Auch kleine schuppige und gleichzeitig rissige Hautstellen treten häufig auf, vor allem im Winter, wenn die Haut trocken wird. Speziell für solche Fälle wurde Bepanthen® Wund- und Heilsalbe entwickelt. Durch ihren bewährten Wirkstoff Dexpanthenol fördert sie die natürliche Wundheilung und hilft der Haut, sich selbst zu heilen. Bepanthen® Wund- und Heilsalbe zeichnet sich durch ein breites Anwendungsgebiet aus – und sie ist für Groß und Klein geeignet.

Anwendung

•Soweit nicht anders verordnet, tragen Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe ein- bis mehrmals täglich dünn auf die wunden Hautstellen auf.

•Die Behandlung mit der Salbe sollte erfolgen, bis die Symptome abgeklungen sind.

•Tipp: Wenden Sie Bepanthen® Wund- und Heilsalbe bei kleinen schuppig-rissigen Hautstellen wie eine Kur an – intensiv und mehrmals über Nacht.

.

Tipp: Um Infektionen zu vermeiden, sollten verschmutzte Wunden zuvor mit klarem Wasser gesäubert werden und, sobald die Wunde nicht mehr blutet oder nässt, mit Bepanthen® Antiseptische Wundcreme desinfiziert werden.

 

Wirkstoff

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe enthält den Wirkstoff Dexpanthenol, eingebettet in eine spezielle Salbengrundlage. Diese hinterlässt auf der Wundoberfläche einen Salbenfilm und schützt die Wunde so vor dem Austrocknen.

 

Dexpanthenol dringt in die Haut ein und fördert dort die natürliche Wundheilung.

•Es unterstützt die Produktion neuer Hautzellen und

•beschleunigt so die Bildung von neuem, gesundem Hautgewebe.

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe enthält keine Farb- und Duft- oder Konservierungsstoffe. Die Salbe ist somit besonders sanft zur Haut und auch bei empfindlicher Haut gut verträglich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bitte lesen die Packungsbeilage vor der Anwendung. Download hier

Bronchipret® Tropfen

27 % Rabatt auf Bronchipret® Tropfen Packung mit 50ml

Husten? Bronchitis?
Mit kombinierter pflanzlicher Wirkkraft gegen die Beschwerden einer akuten Bronchitis

Pflanzliche Medikamente, auch Phytopharmaka genannt, haben sich in der Therapie von Erkältungskrankheiten bewährt.

Ziel der Behandlung einer akuten Bronchitis ist es,

  • die Symptome zu lindern und
  • die Genesung zu beschleunigen.

Quälender Husten, gepaart mit Abgeschlagenheit und Schlafproblemen sind die Symptome, die Betroffene am meisten belasten. Dieses Beschwerdebild wird durch festsitzenden Schleim, sowie eine Entzündung der Bronchialschleimhaut verursacht.
 
Eine nachhaltige Reduktion der Hustenanfälle bei Erkältungshusten lässt sich durch eine Kombination von schleimlösenden und entzündungshemmenden Wirkeigenschaften erreichen. Um eine solche multimodale Wirkung zu erzielen, sind Medikamente auf pflanzlicher Basis besonders gut geeignet.

Schon lange werden Pflanzen wie Thymian, Efeu und Primel verwendet, um bei Atemwegsinfektionen eine Linderung der Beschwerden zu erzielen.

Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel

Die Pflanzenkombinationen aus Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel, wie sie in Bronchipret enthalten sind,

  • lösen den festsitzenden Schleim
  • bekämpfen die Entzündungsbeschwerden in den Bronchien
  • reduzieren die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle

Das Abhusten wird erleichtert und man kann wieder frei durchatmen.

Bronchipret® ist gut verträglich, nebenwirkungsarm und aufgrund seiner verschiedenen Darreichungsformen ein Hustenmedikament für die ganze Familie. Als Saft ist Bronchipret® in altersgerechter Dosierung für Kinder und Erwachsene geeignet, da er nicht nur effektiv wirkt, sondern auch noch gut schmeckt: Mit Bronchipret® Saft TE ist bereits eine Behandlung von Kleinkindern ab 1 Jahr möglich.

Bronchipret® TP Filmtabletten sind ideal für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. Bronchipret® Tropfen enthalten eine Thymian/Efeu-Kombination in besonders hoher Konzentration und sind damit speziell für Erwachsene geeignet. Ideal für unterwegs sind Bronchipret® Thymian Pastillen mit hochdosiertem Thymianextrakt zur zusätzlichen Linderung von Hustenreiz und Heiserkeit.

Was, wie oft, wieviel?

Bronchipret® Saft TE, Bronchipret® Tropfen und Bronchipret® TP Filmtabletten werden zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim angewendet.


Die Lutschpastillen, mit der Extraportion Thymian, sind ideal als Therapieergänzung für zwischendurch, insbesondere wenn Hustenreiz und hustenbedingte Heiserkeit im Vordergrund stehen.

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die verschiedenen Darreichungsformen und ihre Anwendung.

TagesdosierungBronchipret® Saft TEBronchipret® TropfenBronchipret® FilmtablettenBronchipret® Thymian Pastillen
1 - 5 Jahre3 x 3,2 ml---
6 - 11 Jahre3 x 4,3 ml3 x 1,3 ml-4 x 2-3 Pastillen
ab 12 Jahren und Erwachsene3 x 5,4 ml3 x 2,6 ml3 x 1 Filmtablette3-4 x 3-4 Pastillen

 

Pflichtangaben

Bronchipret® Tropfen • Zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Bronchialerkrankungen und akuten Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung "Husten mit zähflüssigem Schleim". Enthält 24 % (V/V) Alkohol.

Quelle Text & Foto / Packshot www.bronchipret.de

Dekristol ® 1000 I.E. Tablettten

25 % Rabatt auf Dekristol ® 1000 I.E. Tabletten im Pack mit 100 St.

Dekristol ® 1000 I.E.

  • Zur Vorbeugung eines Vitamin D-Mangels
  • Schnell lösliche und teilbare Tablette für eine einfache Einnahme
  • In 3 Wirkstärken für Ihren individuellen Bedarf (400 I.E., 500 I.E. und 1000 I.E.)
  • Gelatinefrei, geeignet für Vegetarier, die Milchprodukte konsumieren

Vitamin D, das wichtige Sonnenvitamin für Senioren

Mit dem Alter sinkt die Fähigkeit des Körpers, Vitamin D zu bilden – dagegen steigt das Risiko für Osteoporose. Besonders für ältere Menschen, die wenig draußen sind oder für Menschen, die aus anderen Gründen nur wenig Sonne bekommen, kann die Einnahme von Vitamin D-Tabletten das Risiko einer Unterversorgung minimieren. Die Dekristol® 1000 I.E. Tabletten können in zwei dosisgleiche Hälften geteilt werden.

Warum benötigen Erwachsene und Senioren viel Vitamin D?

Vitamin D ist wichtig für eine ganze Reihe von Prozessen in unserem Körper – insbesondere aber für die Gesundheit unserer Knochen, denn es unterstützt die Aufnahme von Calcium in die Knochen. Ein Mangel kann hier entsprechend zu verschiedenen, schwerwiegenden Erkrankungen führen, z. B. zu Osteoporose, bei der die Knochen poröser und somit anfälliger für Brüche werden.

Der Mensch kann zwar Vitamin D selbst bilden, dazu benötigt er allerdings ausreichend UV-Licht, das auf die Haut trifft. Leider ist Deutschland aufgrund seiner dunklen Monate eher ein Vitamin D-Mangelgebiet. Laut einer vom Robert-Koch-Institut durchgeführten Studie  wiesen sechs von zehn deutschen Erwachsenen zu geringe Vitamin D-Werte im Blut auf.

Hinzu kommt: Je älter wir werden, desto mehr nimmt die Fähigkeit, Vitamin D selbst zu bilden, ab. Gleichzeitig steigt aber das Risiko für Osteoporose. Daher ist besonders für ältere Menschen, die sich wenig im Freien aufhalten (oder für Menschen, die aus anderen Gründen nur wenig Sonne bekommen) das Risiko einer Vitamin D-Unterversorgung vergleichsweise hoch.

Auch die regelmäßige Einnahme bestimmter Arzneimittel (z. B. gegen Epilepsie oder Glukokortikoide) kann die Wirkung von Vitamin D im Körper beeinflussen und die Möglichkeit für einen Mangel bereiten.

In solchen Fällen kann die Einnahme von Vitamin D-Präparaten sinnvoll und förderlich für die Knochengesundheit sein.

Warum ist Vitamin D auch so wichtig für Kinder?

Die schmerzhafte Knochenerkrankung Rachitis bei Kindern ist schon lange bekannt: Durch mangelnde Mineralisierung bleiben die Knochen weich, verformen sich und können ihre vollständige Funktion nicht erfüllen.

Die Ursache dafür ist fehlendes Vitamin D – denn es unterstützt die Aufnahme von Calcium in die Knochen. Ein Mangel kann daher zu verschiedenen, schwerwiegenden Knochen-Erkrankungen führen.

Zwar kann der Mensch Vitamin D selbst bilden, dazu benötigt er allerdings ausreichend UV-Licht, das auf die Haut trifft. (Darum auch der Ausdruck „Sonnenvitamin“) Leider ist Deutschland aufgrund seiner dunklen Monate eher ein Vitamin D-Mangelgebiet.

Gerade Säuglinge und Kleinkinder brauchen viel Vitamin D, da ihre Knochen und Zähne erst noch wachsen und sich festigen müssen. Doch auch für größere Kinder ist die Vitamin D-Zugabe empfehlenswert – denn erstens können aus der Nahrung nur kleine Mengen Vitamin D aufgenommen werden und zweitens sollte gerade die empfindliche Haut unserer Heranwachsenden gegen die UV-Strahlen geschützt werden. Daher reicht das Sonnenlicht für eine ausreichende Eigenproduktion von Vitamin D mitunter nicht aus.

Aus den Gründen ist die Zugabe von Vitamin D nicht nur eine Expertenempfehlung für die ersten beiden Lebensjahre, sondern kann ein Leben lang förderlich für die Gesundheit sein.

Dekristol® Pflichtangaben

Dekristol® 400 I.E. / 500 I.E. / 1000 I.E.

Wirkstoff: Colecalciferol (Vitamin D3). Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung gegen Rachitis und Osteomalazie bzw. bei erkennbarem Risiko einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose bei Erwachsenen. Dekristol® 400 I.E. zusätzlich: Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen.
Warnhinweis: Enthält Lactose und Sucrose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: Dekristol® 400 I.E.: 02/2020; Dekristol® 500 I.E.: 07/2019; Dekristol® 1000 I.E.: 07/2019.
mibe GmbH Arzneimittel, 06796 Brehna

Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray

40 % Rabatt auf das neue Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray 15 ml

Produktfoto Copyright Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Quelle dobendan.de

Rachenschleimhäute schmerzhaft gerötet und angeschwollen, dazu Schluckbeschwerden, Heiserkeit, Kratzen im Hals sowie Schmerzen beim Sprechen? Jetzt neu: Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray.

 

• 6 Stunden schmerzlindernd

• 6 Stunden entzündungshemmend

• Ohne Alkohol oder Antibiotikum

• Ohne betäubende Wirkung

 

Produktbeschreibung 

Um schnell wieder dem beruflichen oder privaten Tagesablauf folgen zu können, ist vor allem eine schnelle und langanhaltende Befreiung von Halsschmerzen erwünscht.

Jetzt neu: Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray

Bei Halsschmerzen einfach in den Rachen einsprühen. Entzündung und Schmerz werden schnell und langanhaltend für bis zu 6 Stunden gelindert.

Der spezielle Dosierkopf der Sprayflasche ermöglicht eine optimale Verteilung im Rachenraum. Durch sein kompaktes Taschenformat ist das Spray praktisch für unterwegs. Die Anwendung dauert nur Sekunden, wodurch das Produkt ideal für alle ist, die beruflich viel reden müssen. Zudem kann Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray auch problemlos vor dem Schlafengehen verwendet werden, da es zuckerfrei ist und anders als bei Lutschtabletten kein Verschlucken droht.

Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray enthält den Wirkstoff Flurbiprofen. Er wirkt nicht nur schmerzstillend, sondern auch entzündungshemmend und damit abschwellend. Flurbiprofen ist besonders geeignet, wenn Antiseptika und Lokalanästhetika zur schnellen und dauerhaften Linderung von Halsschmerzen nicht mehr ausreichen. (Mit Kirsche-Minze Geschmack)

Verträglichkeit:

Der in Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray enthaltene Wirkstoff gilt als gut verträglich.

Anwendung & Dosierung: 

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wenden Erwachsene über 18 Jahren bei Bedarf 3 Sprühstöße alle 3-6 Stunden an. Die maximale Tagesdosis beträgt 5 Dosierungen. Wenden Sie Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage an.

Pflichtangaben:

Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8,75 mg/Dosis Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, Lösung

Wirkstoff: Flurbiprofen

Anwendungsgebiete: zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen. Warnhinweise: Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216). Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

DOBD0052

Quelle Text & Produktfoto dobendan.de / Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

GINKOBIL® ratiopharm

45 % Rabatt auf GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten

Copyright Produktfoto ratiopharm GmbH. Quelle ratiopharm.de

Pflanzlicher Spezialextrakt bei Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen im Rahmen des demenziellen Syndroms. Angenehm zu schluckende Tablettengröße. Hochdosiert und rezeptfrei in jeder Apotheke.

Wirkstoff:

Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern.

Anwendungsgebiete:

Durchblutungsstörungen, Phytopharmaka, Hirnleistungsstörungen im Alter.

Pflichttext

GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtablette, für Erw. ab 18 Jahren

Wirkstoff:

Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.

Anwendungsgebiete:

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstör. im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden:

Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor Behandlung begonnen wird, abklären, ob Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Bei häufig auftretenden Schwindelgefühlen und Ohrensausen Abklärung durch Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sofort Arzt aufsuchen.

 

120 mg Filmtabletten zusätzlich: Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens, ?Schaufensterkrankheit?) im Rahmen physikalisch-therapeutischen Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Vertigo, Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese (Schwindel, Ohrgeräusche infolge Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen).

Warnhinweis:

Filmtabletten enthalten Lactose!

Hier der Link zum download des Öffnet externen Link in neuem FensterBeipackzettel GINKOBIL® ratiopharm als PDF:

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 3/11.

 

Quelle Text & Foto / Packshot GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten www.ratiopharm.de

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Creme

30 % Rabatt auf Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Creme in der Packung mit 15g

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Creme
Wirkstoff: Hydrocortison. Anwendungsgebiete: Zur Anwendung bei entzündlichen und allergischen Hauterkrankungen mit geringer Symptomausprägung, die auf eine äußerliche Therapie mit schwach wirksamen Kortikosteroiden ansprechen (max. 2 Wochen). Warnhinweis: -Creme enth. Propylenglycol! Apothekenpflichtig 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hydrocortison-ratiopharm 0,5 % Creme Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und bei Erwachsenen Wirkstoff: Hydrocortison Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Hydrocortison-ratiopharm 0,5 % Creme jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden. - Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. - Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. - Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. - Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Öffnet externen Link in neuem FensterPackungsbeilage als PDF download

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Spray

30 % Rabatt auf Hydrocortison-ratiopharm ® 0,5 % Spray in der Packung mit 30ml Lösung

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung. Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene mit dem Wirkstoff: Hydrocortison

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

1. Was ist Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % und wofür wird es angewendet?

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % ist ein Glucocorticoid (Nebennierenrindenhormon) für die Anwendung auf der Haut.

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % wird angewendet

  • zur Linderung von nicht infizierten, leichten entzündlichen, allergischen oder juckenden Hauterkrankungen, die auf eine symptomatische Behandlung mit sehr schwach wirksamen Glucocorticosteroiden noch ansprechen.

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % eignet sich vorzugsweise zur Anwendung auf normaler oder fettiger Haut.

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % beachten?

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % darf nicht angewendet werden

  • wenn Sie allergisch gegen Hydrocortison oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • bei spezifischen Hauterscheinungen (Syphilis, Tuberkulose),
  • bei Virusinfektionen (z. B. Windpocken, Herpes simplex, Herpes zoster),
  • bei Impfreaktionen,
  • bei Pilzbefall (Mykosen),
  • bei bakteriellen Hautinfektionen,
  • bei Akne vulgaris und Steroidakne,
  • bei Hautentzündungen in Mundnähe (perioraler Dermatitis),
  • bei entzündlicher Rötung des Gesichts (Rosacea),
  • bei Kindern unter 6 Jahren.

Vermeiden Sie eine großflächige und/oder lang andauernde Anwendung des Arzneimittels.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % anwenden.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % ist erforderlich

  • im Gesicht (insbesondere im Bereich der Augen),
  • beim Auftragen in wunde Körperfalten (intertriginöse Areale),
  • im Umfeld von Hautgeschwüren (Ulzera),
  • beim Auftragen auf den Genital- und Analbereich.

Besondere Vorsicht ist bei Kindern und älteren Menschen (Altershaut) infolge abgeschwächter Barriereleistung der Hornschicht bzw. einer größeren Körperoberfläche im Verhältnis zum Körpergewicht erforderlich.

Nicht auf offenen Wunden anwenden.

Tragen Sie das Spray nicht länger als 1 Woche auf einem Gebiet von mehr als 1/10 der Körperoberfläche auf.

Wenn bei Ihnen verschwommenes Sehen oder andere Sehstörungen auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Kinder

Bei Kindern ab 6 Jahren sollte die äußerliche Therapie mit Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % mit Zurückhaltung und normalerweise nicht länger als 2 Wochen erfolgen.

Anwendung von Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Es sind keine Wechselwirkungen nach äußerlicher Anwendung von Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % bekannt.

Falls Sie Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % versehentlich einnehmen (oral) oder auf Wunden sprühen, müssen Sie mit folgenden Wechselwirkungen rechnen:

  • Bestimmte Herzmittel (Herzglykoside): die Glykosidwirkung kann durch Kaliummangel verstärkt werden.
  • Harntreibende Mittel (Saluretika): es kann zu einer zusätzlichen Kaliumausscheidung kommen.
  • Antidiabetika: die Blutzuckersenkung kann vermindert werden.
  • Blutgerinnungshemmer (Cumarin-Derivate): die Antikoagulanzwirkung kann abgeschwächt werden.
  • Rifampicin (Antituberkulosemittel), Phenytoin (Antiepileptikum), Barbiturate (Antiepileptika/Narkotika): die Corticoidwirkung kann vermindert werden.
  • Nicht-steroidale Schmerzmittel (Antiphlogistika)/Antirheumatika: die Blutungsgefahr im Magen-/Darmbereich ist erhöht.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft
Während der Schwangerschaft soll die Anwendung von Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % so weit wie möglich vermieden werden und, falls unbedingt erforderlich, so kurz und so kleinflächig wie möglich erfolgen. Da bei einer Langzeitbehandlung mit Glucocorticoiden während der Schwangerschaft Wachstumsstörungen und Schädigungen des ungeborenen Kindes nicht ausgeschlossen werden können, informieren Sie bitte Ihren Arzt, wenn Sie schwanger werden wollen, schon schwanger sind oder vermuten, schwanger zu sein.

Stillzeit
Glucocorticoide, dazu gehört auch Hydrocortison, gehen in die Muttermilch über. Eine Schädigung des Säuglings ist bisher nicht bekannt geworden. Trotzdem sollten Sie Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % in der Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt anwenden.

Hält Ihr behandelnder Arzt eine Anwendung von Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % in der Stillzeit für erforderlich, dürfen Sie das Spray nicht im Bereich der Brust anwenden, um eine unerwünschte Aufnahme durch den Säugling zu vermeiden. Hält Ihr Arzt aus Krankheitsgründen höhere Dosen für erforderlich, sollten Sie abstillen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine Auswirkungen bekannt.

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % enthält Propylenglykol

Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

Das Arzneimittel ist nicht geeignet bei Personen mit trockener Haut oder Hauterkrankungen, die mit einer solchen einhergehen.

Pflichttext

Hydrocortison-ratiopharm® 0,5 % Spray
Wirkstoff: Hydrocortison. Anwendungsgebiete: Zur Linderung von nicht infizierten leichten entzündlichen, allergischen oder juckenden Hauterkrankungen, die auf eine symptomatische Behandlung mit sehr schwach wirksamen Glucocorticosteroiden noch ansprechen. Dieses Arzneimittel eignet sich vorzugsweise zur Anwendung auf normaler oder fettiger Haut. Warnhinweis: AM enth. Propylenglycol! Apothekenpflichtig 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Text & Packshot ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Straße 3, D-89079 Ulm / www.ratiopharm.de /

ibutop ® 400mg Schmerztabletten

30 % Rabatt auf ibutop® 400mg Schmerztabletten in den Packungsgrößen mit 20 oder 50 Tabletten - Der Klassiker gegen Schmerzen seit 1989

Unsere Traditionsmarke ibutop® mit dem bewährten Wirkstoff Ibuprofen umfasst ein variantenreiches Produktsortiment gegen Schmerzen. Hinweis: „Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage angegeben" Öffnet externen Link in neuem Fenster(AnalgetikaWarnHV)

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN

Zur Behandlung von Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen oder Fieber. Rabattiert in der 20er Packungsgröße.

Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018.

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN
Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 

Quelle Texte / Bilder / Packshot axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018. www.axicorp.de 

ibutop ® Schmerzgel

35 % Rabatt auf ibutop ® Schmerzgel in den Packungsgrößen mit 50g, 100g und 150g

Direkte Schmerzlinderung bei Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen. Erhältlich in 50g, 100g und 150g Tuben. ibutop® Schmerzcreme und ibutop® Schmerzgel
Wirkstoff: Ibuprofen.
Anwendungsgebiete: Schmerzlindernde und entzündungshemmende Arzneimittel zum Einreiben in die Haut. 
Schmerzcreme:
 Zur alleinigen oder unterstützenden Behandlung bei Muskelrheumatismus, degenerativen schmerzhaften Gelenkerkrankungen (Arthrosen), entzündlichen rheumatischen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, Schwellung bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel), Schultersteife, Kreuzschmerzen, Hexenschuss, Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen. Enthält Paraben (E219) und Propylenglycol (E1520). 
Schmerzgel:
 Zur alleinigen oder unterstützenden Behandlung bei Schwellungen bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel), Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen. Enthält Duftstoffe mit Citral, Citronellol, Coumarin, DLimonen, Eugenol, Farnesol, Geraniol und Linalool. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Quelle Texte & Grafik © axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Januar 2021 www.axicorp.de

Iberogast® Tropfen

20 % Rabatt auf Iberogast ® Classic 20 und 50ml Packung

Quelle Foto iberogast.de

Iberogast® Classic: Mit der Kraft der Natur gegen Magen-Darm-Beschwerden

Magen-Darm-Probleme sind immer unangenehm, können jedoch verschiedene Ursachen und Auslöser haben. Für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Betroffenen gibt es jetzt zwei unterschiedliche Iberogast® Rezepturen: Die pflanzlichen Arzneimittel Iberogast® Classic und Iberogast® Advance behandeln gezielt verschiedene funktionelle Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen, Sodbrennen und Übelkeit. Mit ihrer jeweils einzigartigen Kombination aus den Extrakten wertvoller Heilpflanzen können sie an mehreren Stellen des Verdauungstraktes gleichzeitig ansetzen (Multi-Target-Prinzip) und so mehrere Symptome effektiv lindern.

Iberogast® Classic – Schnell und effektiv bei akuten Magen-Darm-Beschwerden

Seit über 60 Jahren befreit das pflanzliche Arzneimittel Iberogast® Classic zuverlässig von Magen-Darm-Beschwerden. Durch seinen hohen Anteil an motilitätsregulierenden Heilpflanzenextrakten ist es besonders geeignet bei akuten Beschwerden, wie sie z.B. nach einem schweren oder ungewohntem Essen, auf Reisen oder bei einem Infekt auftreten können. 

•    Schnelle Hilfe, besonders bei akuten und motilitätsbedingten Beschwerden
•    9 Heilpflanzenextrakte mit besonders motilitätsregulierenden Wirkeigenschaften
•    Sehr gut verträglich

Iberogast® Classic: Wirksam bei verschiedenen Magen-Darm-Beschwerden

Iberogast® Classic enthält eine einzigartige Kombination aus 9 Heilpflanzenextrakten, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken und an verschiedenen Stellen des Verdauungstraktes ansetzen (Multi-Target-Prinzip). Dadurch können unterschiedliche funktionelle und motilitätsbedingte Magen-Darm-Beschwerden gleichzeitig gelindert werden, wie z.B.:

•    Magenschmerzen
•    Völlegefühl
•    Bauchkrämpfe
•    Blähungen
•    Sodbrennen
•    Übelkeit 


Durch den hohen Anteil an motilitätsregulierenden Pflanzenextrakten in Iberogast® Classic werden die gestörten Bewegungen der Magen-Darm-Muskulatur wieder normalisiert: Je nach Region und Spannungsstatus wird diese entspannt oder aktiviert. So helfen die Wirkstoffe besonders dabei, schnell und zuverlässig von akuten, situativ ausgelösten Magen-Darm-Beschwerden, wie z.B. nach einem schweren Essen, zu befreien. Erste Wirkeffekte sind bereits nach 5 Minuten feststellbar1.  

Iberogast® Classic ist rein pflanzlich, sehr gut verträglich und ab 3 Jahren zugelassen.

9 Heilpflanzenextrakte

Die 9 natürlich wirksamen Heilpflanzen, die in Iberogast® Classic als kraftvolle Extrakte vorliegen, sind:
 
•    Iberis Amara 
•    Kamillenblüten
•    Pfefferminze
•    Süßholzwurzel
•    Melissenblätter
•    Kümmelfrüchte
•    Schöllkraut
•    Angelikawurzel
•    Mariendistel

Pflichttext

Iberogast® Classic. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen-und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31 Vol.-% Alkohol. Stand:10/2020. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
 

Informationen für Fachkreise

Iberogast® Classic. Zusammensetzung: Wirkstoffe in 100 ml Flüssigkeit sind: Auszüge aus: Iberis amara (Bittere Schleifenblume - Frische Ganzpflanze) (1 : 1,5-2,5) 15,0 ml, Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V); Angelikawurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Kamillenblüten (1 : 2-4) 20,0 ml; Kümmelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Mariendistelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Melissenblättern (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Pfefferminzblättern (1 : 2,5-3,5) 5,0 ml; Schöllkraut (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Süßholzwurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V). Anwendungsgebiete: Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündungen (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Gegenanzeigen: Allergie gegen die Wirkstoffe; Patienten, die an Lebererkrankungen leiden oder in der Vorgeschichte litten oder wenn gleichzeitig Arzneimittel mit leberschädigenden Eigenschaften angewendet werden; Kinder unter 3 Jahren, da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Schwangerschaft und Stillzeit: Nicht einnehmen. Nebenwirkungen: Sehr selten: Überempfindlichkeitsreaktionen, wie z. B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden. Nicht bekannt: Bei der Anwendung von Schöllkraut-haltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (Anstieg der Leberenzymwerte und des Bilirubins bis hin zu arzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentös-toxischer Hepatitis) sowie Fälle von Leberversagen) aufgetreten. Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden. Warnhinweis: Enthält 31 Vol.-% Alkohol. Stand der Information: 10/2020. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.
 

Quelle Text & Packshot ibergogst.de 7 Copyright Bayer Vital GmbH

Levocetirizin HEXAL®

40 % Rabatt auf Levocetirizin HEXAL® Filmtabletten bei Allergien in Packungsgrößen von 6, 18, 50 Stück

Levocetirizin HEXAL® bei Allergien, Wirkstoff: Levocetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Symptomen bei Heuschnupfen, ganzjährigem allergischen Schnupfen, chronischer Nesselsucht. Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! 

1 Was ist Levocetirizin HEXAL bei Allergien und wofür wird es angewendet?
Levocetirizin ist ein Antiallergikum. Es wird angewendet zur Behandlung von Symptomen bei allergischen Erkrankungen wie:
• Heuschnupfen (saisonaler allergischer Schnupfen)
• das ganze Jahr über andauernde Allergien wie Hausstaub- oder Tierhaarallergien (ganzjähriger allergischer Schnupfen)
• chronischer Nesselsucht (Schwellung, Rötung und Juckreiz der Haut)

2 Was sollten Sie vor der Einnahme von Levocetirizin HEXAL bei Allergien beachten?
Levocetirizin HEXAL bei Allergien darf nicht eingenommen werden, wenn Sie
• allergisch (überempfindlich) gegen Levocetirizin, andere verwandte Substanzen oder einen der sonstigen Bestandteile von Levocetirizin HEXAL bei Allergien sind
• an einer schweren Niereninsuffizienz leiden (Kreatinin-Clearance unter 10 ml/min).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Levocetirizin HEXAL bei Allergien einnehmen. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn
• Sie an Epilepsie leiden oder bei Ihnen das Risiko besteht, dass Krampfanfälle auftreten.
• Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden. Sie benötigen dann gegebenenfalls eine niedrigere Dosierung und sollten Ihre Situation mit Ihrem Arzt besprechen.
• Sie möglicherweise Ihre Blase nicht vollständig entleeren können (wie z. B. bei einer Rückenmarkverletzung oder einer vergrößerten Prostata).
• bei Ihnen ein Allergietest geplant ist. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie die Anwendung von Levocetirizin HEXAL bei Allergien vor dem Allergietest für mehrere Tage unterbrechen sollten. Dieses Arzneimittel kann das Ergebnis Ihres Allergietests beeinflussen.
Kinder
Für Kinder unter 6 Jahren wird Levocetirizin nicht empfohlen, da mit den derzeit erhältlichen Filmtabletten keine Dosisanpassung möglich ist. Einnahme von Levocetirizin HEXAL bei Allergien zusammen mit anderen Arzneimitteln
Andere Arzneimittel können durch Levocetirizin HEXAL bei Allergien beeinfl usst werden. Diese wiederum können einen Einfl uss auf die Wirkung von Levocetirizin HEXAL bei Allergien haben. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden. Einnahme von Levocetirizin HEXAL bei Allergien zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol Levocetirizin HEXAL bei Allergien kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie Levocetirizin HEXAL bei Allergien zusammen mit Alkohol einnehmen. Bei empfindlichen Patienten kann die Wirkung von Alkohol verstärkt oder anders als erwartet sein.
Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Bei einigen Patienten kann Levocetirizin HEXAL bei Allergien zu Benommenheit, Müdigkeit und Erschöpfung führen. Wenn eines dieser Symptome auftritt, dürfen Sie nicht Auto fahren oder Maschinen bedienen. Levocetirizin HEXAL bei Allergien enthält Lactose Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Levocetirizin HEXAL bei Allergien erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Öffnet externen Link in neuem FensterHier die komplette Packungsbeilage zum download auf HEXAL ...

(Quelle Text / Packshots, Informationen Mat.-Nr.: 2/51011539 Stand: März 2019 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de)

Lorano ® Pro Hexal

40 % Rabatt auf Lorano ® Pro - Die neue Power-Allergietablette von HEXAL ® in Packungen mit 6, 18, 50 oder 100 Stück

Neuere Generation der Antihistaminika

Mit LoranoPro® steht Ihnen ein Antihistaminikum der neueren Generation zur Verfügung, das bei allergischem Schnupfen sowie bei Nesselsucht überzeugende Vorteile mit sich bringt. Denn LoranoPro® wirkt schnell, stark und langanhaltend zugleich. Es macht nicht schläfrig und ist gut verträglich.

Gut zu wissen: 

Seit Kurzem bekommen Sie den modernen Wirkstoff Desloratadin (in Lorano®Pro) auch rezeptfrei in der Apotheke. Mehr erfahren

Lorano®Pro: Ihre Vorteile

Lorano®Pro eignet sich für alle, die trotz Heuschnupfen, Hausstauballergie oder Tierhaarallergie fit durch den Tag kommen wollen!

Denn das antiallergische Arzneimittel kann helfen, typische Symptome des allergischen Schnupfens wie z. B. laufende, juckende und verstopfte Nase, juckende und tränende Augen sowie Juckreiz am Gaumen schnell und gezielt zu lindern. Die Wirkung setzt bereits nach 30-60 Minuten ein. Ein weiteres Plus: Lorano®Pro macht nicht schläfrig und kann daher zu jeder Tageszeit eingenommen werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Wirkt schnell und stark
  • Wirkt langanhaltend über 24 Stunden
  • Einnahme nur 1x täglich
  • Macht nicht schläfrig
  • Ist gut verträglich
  • Hilft auch bei verstopfter Nase
  • Kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden

 

Wirkstoff Desloratadin: Ein Antihistaminikum der 3. Generation

Der Wirkstoff Desloratadin in Lorano®Pro zählt zur Gruppe der sogenannten Antihistaminika. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um ein modernes Antihistaminikum der 3. Generation.

Was ist eigentlich ein Antihistaminikum?

Antihistaminika besetzen die Histamin-Rezeptoren und unterbinden so die Wirkung von Histamin. Der körpereigene Botenstoff wird bei einer allergischen Reaktion vermehrt ausgeschüttet und löst die typischen allergischen Symptome aus. Antihistaminika wirken hier gezielt entgegen.

Die Geschichte der Antihistaminika

Antihistaminika wurden ständig weiterentwickelt und werden dementsprechend unterteilt in Antihistaminika der 1., 2. und 3. Generation.

Die Antihistaminika der 1. Generation sind die ältesten Wirkstoffe dieser Arzneimittelgruppe – sie standen also ganz am Anfang. Die Wirkstoffe aus dieser Generation machen sehr müde und es gibt die Gefahr von Wechselwirkungen.

Antihistaminika der 2. Generation wie z. B. Loratadin sind bereits sehr viel anwenderfreundlicher, im Allgemeinen gut verträglich und machen weniger müde.

Inzwischen wurden diese Wirkstoffe noch weiter verbessert: Einige der Antihistaminika der 3. Generation stehen nun auch ohne Rezept zur Verfügung.

Antihistaminika der 3. Generation: Vorteile

Diese modernen Antihistaminika erfüllen verschiedene Kriterien. Dazu zählen unter anderem:

  • Schneller Wirkeintritt
  • Langanhaltende Wirkung über 24 Stunden – die einmalige tägliche Gabe ist ausreichend
  • Starke Wirkung auch bei verstopfter Nase
  • Gute Verträglichkeit – machen nicht schläfrig
  • Keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneistoffen oder bestimmten Nahrungsmitteln

All diese Kriterien werden durch Desloratadin (in Lorano®Pro) erfüllt.

Übrigens: Auch Desloratadin ist als Weiterentwicklung aus einem älteren Antihistaminikum (Loratadin) zu verstehen – zugunsten einer noch schnelleren und stärkeren Wirkung. Auch die Verträglichkeit wurde weiter optimiert.

Desloratadin und Loratadin im direkten Vergleich

Während Loratadin als sogenanntes „Prodrug“ noch in der Leber zum aktiven Wirkstoff Desloratadin verstoffwechselt werden muss, ist dies bei Desloratadin („aktiver Metabolit“) nicht mehr notwendig.

Dies bringt den Vorteil der schnelleren und zuverlässigeren Wirkung mit sich:

  • Der Wirkeintritt ist bereits innerhalb von 30 bis 60 Minuten zu erwarten. (vgl. Loratadin: 1 bis 3 Stunden)
  • Der Wirkstoff Desloratadin steht zuverlässig zur Verfügung, und wird nicht erst in der Leber aus Loratadin gebildet. Das hat den Vorteil, dass bestimmte Faktoren, die die Verstoffwechselung von Loratadin stören können (z. B. Alkohol, bestimmte Nahrungsmittel), auf die Wirkung von Desloratadin keinen Einfluss haben

De facto schneidet Desloratadin gegenüber dem „Vorgängermodell“ Loratadin in vielen Punkten deutlich besser ab:

  • Wirkt schneller und stärker als Loratadin (deshalb enthalten Desloratadin Tabletten nur 5 mg Wirkstoff, während Loratadin Tabletten 10 mg enthalten)
  • Wirkt gegen die verstopfte Nase

Dies belegen auch folgende Zahlen:

  • Desloratadin besitzt eine 2,5-4-fach1 höhere Wirksamkeit als Loratadin
  • Desloratadin besitzt eine 150-fach2 höhere H1-Rezeptor-Affinität als Loratadin

Zur Erläuterung des Begriffs „H1-Rezeptor-Affinitität“: Dieser Begriff beschreibt, wie gut ein Arzneistoff an die Histaminrezeptoren andockt, das Histamin am Rezeptor verdrängt und diesen blockiert. Histamin ist eine körpereigene Substanz, die die typischen allergischen Symptome einer Allergie, wie juckende und tränende Augen, verstopfte oder fließende Nase, auslöst. Durch die Blockade dieser Rezeptoren können Antihistaminika allergische Symptome reduzieren. Je stärker die sogenannte H1-Rezeptor-Affinität ist, desto stärker scheinen auch die antientzündlichen Effekte zu sein – sodass Antihistaminika der neuen Generation, wie Desloratadin, unter anderem auch bei verstopfter Nase helfen können.

Dass Desloratadin damit „klassische“ Antihistaminika der 2. Generation unter anderem in Bezug auf Wirksamkeit und Verträglichkeit in den Schatten stellt, zeigen auch folgende Ergebnisse von vier Anwendungsbeobachtungen mit insgesamt 77.800 Patienten eindrücklich:

  • 99% der Verwender beurteilten die Verträglichkeit des Wirkstoffs in Lorano®Pro mit „gut“ bis „sehr gut“.3
  • Bis zu 84% der Verwender, die vorher Cetirizin angewendet hatten (5.737 Patienten), beurteilen Desloratadin, den Wirkstoff in Lorano®Pro, als wirksamer als Cetirizin!4

Anwendung von Lorano®Pro

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie nicht ganz sicher sind.

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 1-mal täglich je 1 Filmtablette mit Wasser ein. Die Einnahme kann unabhängig von der Tageszeit sowie unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Dauer der Anwendung

Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Art der allergischen Beschwerden, an denen Sie leiden. Die Diagnose obliegt dem Arzt.

Packungsbeilage

Hier finden Sie die Packungsbeilage von Lorano®Pro zum Download.

Quelle Text / Bilder / Header Screenshot / Informationen www.loranopro.de / )

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray

30 % Rabatt auf MometaHEXAL® Heuschnupfenspray 10g und 18g Sprühflasche

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray

Wirkstoff:
Mometasonfuroat 50µg/Sprühstoß

apothekenpflichtig

Packungsbeilage

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray, 50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension: Wirkstoff: Mometasonfuroat (als Mometason-17-(2-furoat) 1 H2O)
Anwendungsgebiete: MometaHEXAL Heuschnupfenspray wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist. Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51009405 Stand: Oktober 2016
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

OYONO ® 3 Phasen Schlaftabletten

27 % Rabatt auf OYONO ® 3-Phasen-Schlaftabletten im Pack mit 24 St.

© 2021 Divapharma GmbH Packshot OYONO®

OYONO® – 3 PHASEN GUTER SCHLAF

OYONO® ist eine innovative 3-Phasen-Tablette bei Schlafproblemen und besteht aus ausgewählten pflanzlichen Inhaltsstoffen, kombiniert mit dem körpereigenen Stoff Melatonin. Das Besondere an dem Nahrungsergänzungsmittel OYONO® ist, dass die enthaltenen Inhaltsstoffe nicht gleichzeitig, sondern zeitlich versetzt in 3 Phasen freigesetzt werden. Durch die zeitlich versetzte Freisetzung in 3 Phasen können die enthaltenen Inhaltsstoffe ein schnelleres Einschlafen fördern1, einen ruhigen Schlaf unterstützen2 und das Durchschlafen ohne Unterbrechung3 begünstigen – alles ohne Gewöhnungseffekt.

INNOVATIVE 3-PHASEN-TABLETTE

SOFORT-PHASE

Die besondere Rezeptur in dieser Phase setzt Melatonin, Baldrianextrakt und Vitamin B6 schnell im Körper frei.

DEPOT-PHASE

Die besondere Zusammensetzung dieser Phase sorgt für eine langanhaltend kontrollierte, verzögerte Freisetzung von Melatonin und den Inhaltsstoffen aus Passionsblumenextrakt von bis zu 8 Stunden.

CHRONO-PHASE

Die in dieser Phase enthaltenen Inhaltsstoffe aus Weißdornextrakt und Zitronenmelissenextrakt beruhigen über Nacht und ermöglichen einen erholsamen, ruhigen Schlaf.

Zuerst werden die Inhaltsstoffe der Sofort-Phase innerhalb von 10 Minuten, anschließend die der Chrono-Phase und zuletzt, verzögert und langanhaltend bis zu 8 Stunden, die Stoffe der Depot-Phase dem Körper zur Verfügung gestellt. So können die Inhaltsstoffe ein schnelleres Einschlafen fördern1, einen ruhigen Schlaf unterstützen2 und das Durchschlafen ohne Unterbrechung3 begünstigen – ohne Gewöhnungseffekt.

Damit Sie in der Nacht die Energie tanken können, die Sie am Tag brauchen. Guter Schlaf trägt entscheidend zu unserem Wohlbefinden bei.

Schlaf ist eine wichtige Auszeit für den Organismus, um seine Funktionsfähigkeit zu erhalten. Denn Kopf und Körper regenerieren im Schlaf. Was tagsüber hintanstehen musste, wird nachts verstärkt angegangen:  

Das Immunsystem fährt beispielsweise hoch, um Viren und Bakterien zu bekämpfen und die Wundheilung voranzutreiben. In der entspannten Muskulatur können jetzt minimale Risse geheilt werden, insgesamt wird die Regeneration von Zellen durch die Ausschüttung des Wachstumshormons angeregt. Auch die Fettverbrennung gehört zu den wichtigen Prozessen, die hauptsächlich im Schlaf ablaufen.

Dazu werden Informationen und Erlebnisse des Tages im Gehirn (aus)sortiert und im Langzeitgedächtnis abgespeichert. Gleichzeitig wird neuer Speicherplatz für den nächsten Tag geschaffen – im Kopf wird also über Nacht sozusagen einmal aufgeräumt.  

Wer schlecht schläft, versäumt diese sehr wichtige Phase der Erholung und fühlt sich entsprechend geschlaucht und erschöpft. Außerdem machen Schlafprobleme anfälliger für Stress und können den Körper schwächen.

OYONO®

Mit seiner innovativen 3-Phasen-Tablette aus ausgewählten pflanzlichen Inhaltsstoffen, kombiniert mit dem körpereigenen Stoff Melatonin, begleitet OYONO® Sie durch den Schlaf – ohne Gewöhnungseffekt. Das Besondere ist: Die Freisetzung der enthaltenen Inhaltsstoffe erfolgt nicht gleichzeitig, sondern zeitlich versetzt in 3 Phasen – innerhalb von 10 Minuten, anhaltend bis zu 8 Stunden.

Schnell einschlafen1, gut durchschlafen3: Erholung in der Nacht bedeutet Lebensfreude am Tag.

ANWENDUNG UND INHALTSSTOFFE

Eine OYONO®-Tablette sollte eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen mit etwas Flüssigkeit unzerkaut geschluckt werden. Die Freisetzung der Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittels erfolgt zeitlich versetzt. Sie beginnt innerhalb von 10 Minuten und hält bis zu 8 Stunden an.  

Dabei hilft Melatonin gleich zu Beginn, die Einschlafzeit zu verkürzen, denn der körpereigene Botenstoff sorgt dafür, dass wir müde werden. Zusätzlich fördern Baldrian und Zitronenmelisse das Einschlafen und tragen gleichzeitig zur Entspannung bei, wodurch auch das Durchschlafen unterstützt wird. Die beruhigenden Eigenschaften von Weißdorn und Passionsblume begünstigen daneben einen besseren, ruhigen Schlaf. Durch die abgestimmte Komposition der verschiedenen Inhaltsstoffe, verteilt auf 3 Phasen, kann OYONO® so unterstützen, um gut durch die Nacht und damit erholt in den Tag zu kommen.  

  • PRODUKTEIGENSCHAFTEN

    OYONO® ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus ausgewählten pflanzlichen Inhaltsstoffen und Melatonin und unterstützt bei Schlafproblemen. Aufgrund seiner innovativen 3-Phasen-Technologie werden die enthaltenen Inhaltsstoffe nicht gleichzeitig, sondern zeitlich versetzt in 3 Phasen freigesetzt. So können die enthaltenen Inhaltsstoffe ein schnelleres Einschlafen fördern1, einen ruhigen Schlaf unterstützen2 und das Durchschlafen ohne Unterbrechung3 begünstigen – ohne Gewöhnungseffekt. Über die ganze Nacht – vom schnellen Einschlafen1 bis zum Aufwachen am Morgen.

    OYONO® enthält Melatonin sowie pflanzliche Inhaltsstoffe, ist gut verträglich und erzeugt keinen Gewöhnungseffekt. Das Produkt ist glutenfrei, laktosefrei, vegan und nur in Apotheken erhältlich.

Gebrauchs­information OYONO® | PDF

Quelle Text & Packshot oyono.de /© 2021 Divapharma GmbH


 

ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten

30 % Rabatt auf ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten Packung 20 St.

ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten enthält die Wirkstoffe Ibuprofen, ein nichtsteroidales antientzündliches Arzneimittel (NSAID), und Pseudoephedrin, ein gefäßverengende Arzneimittel, das zur Behandlung einer Nasenschleimhautschwellung eingesetzt wird.
• Ibuprofen wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend und verringert Schwellungen.
• Pseudoephedrin hat eine gefäßverengende Wirkung, die ein Abschwellen der Nasenschleimhaut bewirkt.
ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten wird angewendet zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und/oder erkältungs- bzw. grippebedingten Schmerzen. ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. Wenden Sie dieses Kombinationsarzneimittel nur dann an, wenn Sie sowohl eine verstopfte Nase als auch Schmerzen oder Fieber haben. Wenn bei Ihnen nur eine dieser Beschwerden vorliegt, wenden Sie dieses Arzneimittel nicht an. Wenn Sie sich nach 3 Tagen als Heranwachsender und nach 5 Tagen als Erwachsener nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Pflichttext
ratioGrippal® 200 mg/30 mg FilmtablettenAnwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und/oder erkältungs- bzw. grippebedingten Schmerzen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. 
Apothekenpflichtig 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Öffnet externen Link in neuem FensterGebrauchsinformation als PDF herunterladen

 

 

Sinupret® eXtract

27 % Rabatt auf Sinupret® eXtract Packung mit 20 St.

Sinupret® eXtract gegen Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung 

Wussten Sie schon, dass es über 200 verschiedene Schnupfenviren gibt?

Kein Wunder, dass im Kollegen- oder Freundeskreis fast immer jemand eine Schnupfennase hat! Ein Schnupfen lauert fast überall und zu jeder Jahreszeit. Erwachsene haben im Schnitt zwei- bis fünfmal pro Jahr einen Schnupfen bzw. eine „Erkältung“, Kinder sogar vier- bis achtmal! Dies bedeutet, dass ein 75-jähriger Mensch zwei bis drei Jahre seines Lebens mit einem Schnupfen bzw. einer laufenden Nase verbrachte, wenn man davon ausgeht, dass die Erkältungssymptome jeweils fünf bis sechs Tage andauern. Meist sind Viren der Auslöser für einen Schnupfen. Dabei handelt es sich um eine harmlose Erkrankung, die nach einigen Tagen überstanden ist. Allerdings kann aus einem simplen Schnupfen auch schnell eine äußerst unangenehme Nasennebenhöhlenentzündung entstehen. Dann ist rechtzeitiges und konsequentes Handeln gefragt, um weitere Komplikationen bzw. eine Chronifizierung des Atemwegsinfektes zu vermeiden.

Indikation

Bei akuten, unkomplizierten Entzündungen der Nasennebenhöhlen (akute, unkomplizierte Rhinosinusitis)

Rhinosinusitis

Wussten Sie, dass...

... der Schnupfen medizinisch korrekt „Rhinitis“ heißt?
... eine Nasennebenhöhlenentzündung in der Medizin als „Sinusitis“ bezeichnet wird?
… Schnupfen und eine Nasennebenhöhlenentzündung häufig gemeinsam auftreten und man dann korrekt von einer „Rhinosinusitis“ spricht?

Eine strenge Unterteilung zwischen einem Schnupfen, einer Rhinitis, und einer Nasennebenhöhlenentzündung, einer sog. Sinusitis, ist kaum möglich. Man spricht daher zusammenfassend von einer sog. Rhinosinusitis. Aus einer akuten Rhinosinusitis kann sich eine chronische Verlaufsform der Rhinosinusitis entwickeln. Mehrere hintereinander verlaufende (rezidivierende) akute Nasennebenhöhlenentzündungen sind oftmals ein Grund für den Wechsel von akuter zu chronischer Form. Bei einer akuten Rhinosinusitis klingen die Beschwerden (bei entsprechender Behandlung) nach etwa ein bis zwei Wochen ab. Bei chronischen Formen dagegen kann sich eine Nasennebenhöhlenentzündung auch über viele Wochen hinziehen.

Symptome

Typische Symptome einer Rhinosinusitis äußern sich wie folgt:

- stark behinderte Nasenatmung teilweise mit Geruchs- und/ oder Geschmacksverlust
- verstärkte Sekretproduktion: zunächst wässriges, später überwiegend zähes, teilweise eitriges Sekret
- Druckkopfschmerzen und Gesichtsschmerzen (im Stirn- oder Augenbereich, je nachdem welche Nebenhöhle betroffen ist)
- allgemeines Krankheitsgefühl, eventuell von Fieber begleitet
-Druckgefühl im Kopf, vor allem im Bereich von Augen, Stirn und Nasenwurzel
-starke Schmerzen beim Bücken bzw. beim tiefen Vorbeugen des Kopfes

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark...

...mit der bewährten 5-Pflanzen-Kombination Sinupret® eXtract Enzian, Schlüsselblume, Ampfer, Holunder, Eisenkraut

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark...

... durch ein spezielles Extraktionsverfahren Sinupret® eXtract Enzian, Schlüsselblume, Ampfer, Holunder, Eisenkraut

Ein spezielles Extraktionsverfahren ermöglicht es, dass die wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe in Sinupret® extract stark aufkonzentriert sind. Das äußerst breit angelegte, einzigartige Spektrum an Sinupret®-Inhaltsstoffen bleibt dabei jedoch erhalten und wirkt aktiv gegen Schnupfen (Rhinitis), Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) und der gemeinsam auftretenden Rhinosinusitis. Für Sinupret® extract konnte z.B. eine deutlich höhere Konzentration an Bioflavonoiden nachgewiesen werden, als für Sinupret® forte. Bioflavonoide gehören zu den wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe von Sinupret®.

Sinupret® eXtract wirkt durch Bioflavonoide

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark ...

...durch die überlegene Wirksamkeit der Bioflavonoide. Bioflavonoide sind die wirksamkeitsbestimmenden

Inhaltsstoffe von Sinupret®.

Flavonoide aus der Pflanze:

Flavonoide sind die häufigsten sekundären Pflanzeninhaltsstoffe. Sie kommen in vielen Früchten vor (u.a. in Beeren, Apfelschalen, Zitrusfrüchten), in Gemüse (Brokkoli, Sellerie), Salat, Blüten und Gartenkräutern, in Rotwein und Tee. Mehr als 500 verschiedene Flavonoide sind bekannt, viele von ihnen tragen zu Geruch und Farbe von Blüten, Früchten und Gemüse bei. Der Name leitet sich von lateinisch „flavus“ = „gelb“ ab, da die meisten Flavonoide in ihrer reinen Form eine gelbliche Farbe aufweisen. Chemisch zählen Flavonoide zu den phenolischen Verbindungen (deshalb früher auch „Vitamin P“ genannt). Bioflavonoide werden in Pflanzen produziert und in deren Vakuloren gespeichert.

Bioflavonoide in Sinupret®:

Die 5-Pflanzen-Kombination bestehend aus Enzianwurzel, Schlüsselblumenblüten, Ampferkraut, Holunderblüten und Eisenkraut in Sinupret® enthält eine Fülle verschiedener Bioflavonoide. Die Blüten der Schlüsselblume enthalten z.B. Gossypetin, Rutin und Isoquercetin. Für Ampferkraut können beispielsweise Hyperosid und Quercetin und für Eisenkraut Luteolin und Apigenin genannt werden. Bei Holunderblüten wurde u.a. Naringenin, Rutin, Quercetin und Kaempferol nachgewiesen.

Sinupert eXtract wirkt eXtract-stark ...

... durch den Sinupret®-Effekt

Die Härchen der Nasenschleimhaut, die auch „Flimmerhärchen“ oder „Zilien“ genannt werden, sind von einer Flüssigkeit bedeckt, der „Solphase“. Ist man gesund, so bewegen sich die Flimmerhärchen in dieser flüssigen Schicht gleichmäßig hin und her. Auf der Oberfläche der Solphase befindet sich die sogenannte Gelphase. Im Gegensatz zur Solphase ist diese viel zähflüssiger. Alles, was mit der Atemluft an Fremdkörpern eingeatmet wird, bleibt in der Gelphase kleben. Die Flimmerhärchen ragen mit ihren Spitzen in die Gelphase und führen rythmische Ruderbewegungen aus. Dadurch wird der zähe Schleim der Gelphase, mit den darin gefangenen Fremdkörpern, Richtung Rachen transportiert. Dieser natürliche Selbstreinigungsmechanismus schützt den menschlichen Organismus vor Infektionen und wird "Mukoziliäre Clearance" genannt.

Im Falle eines Schnupfens sind die entzündeten Schleimhäute stark angeschwollen. Die ohnehin sehr engen Verbindungsgänge zwischen Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen können nun sehr leicht durch den zähen Schleim verstopfen. Die „Solphase“ wird zähflüssig und schrumpft zusammen, so dass die Flimmerhärchen nicht mehr genügend Platz für ihre Ruderbewegung haben. Der Schleim wird nicht mehr abtransportiert und es kommt zu einem Sekretstau in den Nasennebenhöhlen… beste Voraussetzungen für eine Nasennebenhöhlenentzündung! 

Sinupret® eXtract wirkt durch Bioflavonoide

US-Forscher haben eine spannende Entdeckung gemacht, denn es ist ihnen gelungen, dem Sinupret®-Mechanismus auf die Spur zu kommen: Über einen komplizierten biochemischen Vorgang im Körper aktivieren bestimmte pflanzliche Inhaltsstoffe (Bioflavonoide) von Sinupret® den wichtigsten Transportkanal für Chloridionen. Die Zilien-Zellen der Atemwegsschleimhaut besitzen viele dieser Chloridkanäle. Je stärker der Kanal durch die Bioflavonoidevon Sinupret® aktiviert wird, umso mehr Chloridionen gelangen vom Zellinneren nach „außen“, also in die Solphase. Bei ihrer „Wanderung“ von der "Innenseite" der Zilienzellen nach "außen" in die Solphase nehmen die Chloridionen passiv Wassermoleküle mit sich. Dies führt dazu, dass die Solphase wieder flüssiger wird. Die Flimmerhärchen können ihre Ruderbewegung wieder ungehindert ausführen. Das wünschenswerte Ergebnis: Der zähe Schleim wird abtransportiert. Die Nase ist wieder frei und der Druckkopfschmerz lässt nach. Die Forscher nennen diesen Prozess die Wiederherstellung des natürlichen Selbstreinigungsmechanismus der Atemwegsschleimhaut, der Mukoziliären Clearance. Wir nennen das einfach den „Sinupret®-Effekt“.

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark...

...durch sein breites Wirkspektrum an wertvollen Inhaltsstoffen. Sinupret® extract wirkt gegen die Symptome und Ursachen der Rhinosinusitis. Sinupret® eXtract gegen Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung

* Das Angebot von 21 % Rabatt auf Sinupret® eXtract gilt für die Packungsgröße a 20 Stück. Nur in der Hochwald-Apotheke erhältlich!

Quelle Infos und Bilder: BIONORICA SE, 92308 Neumarkt, Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt, Stand: 10/2013, www.bionorica.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Alle Informationen zu Sinupret® eXtract finden Sie hier

Quelle binonorica.de / Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland

Tromcardin ® complex

25 % Rabatt auf Tromcardin ® complex Tabletten in den Packungsgrößen mit 60 oder 120 Stück

Copyright Packshot Trommsdorff GmbH & Co. KG / tromcardin.de

In Ruhesituationen schlägt unser Herz etwa 70-mal pro Minute und pumpt dabei ungefähr 5 Liter Blut durch unseren gesamten Körper. Bei großer Anstrengung kann sich das Volumen des durch den Kreislauf gepumpten Blutes sogar auf bis zu 25 Liter pro Minute erhöhen. So wird das Blut überall im Körper verteilt und versorgt unsere Zellen mit frischem Sauerstoff und wichtigen Nährstoffen. Damit erbringt unser Herz jeden Tag, vor allem aber bei erhöhter Belastung, eine beeindruckende Leistung. Im Laufe eines Lebens schlägt das Herz rund 3 Milliarden Mal.

Kein Wunder, dass das Herz hier ab und zu aus dem Takt gerät. Störungen im Herz-Kreislauf-System treten relativ häufig auf. Es kommt zu einer un­regel­mäßigen Herzfrequenz, insbesondere zu zusätzlichen Herzschlägen (Extrasystolen) außerhalb des normalen Rhythmus. Sind hierfür keine schwerwiegenden organischen Ursachen der Auslöser, spricht man von funktionellen Herz­rhythmus­störungen.

Sie treten besonders häufig in Stress- oder Belastungs­situationen auf. Ursache für Herz­rhythmus­störungen kann ein Ungleich­gewicht von Mineralstoffen im Organismus sein. Denn diese werden für eine reibungslose Reizübertragung am Herzmuskel benötigt.

Was passiert, wenn das Herz aus dem Takt gerät?

Das Herz sorgt als Motor unseres Herz-Kreislaufsystems für die Versorgung aller Körperzellen mit notwendigen Nährstoffen und Sauerstoff, indem es das Blut durch die Gefäße pumpt. Dazu sind Mineralstoffe lebensnotwendig.

  • Der Herzschlag wird durch die elektrische Erregung der Herzmuskelzellen ausgelöst. Grundlage für diese Erregung ist ein ständiger Austausch der Mineralstoffe Natrium, Kalium, Calcium und Magnesium innerhalb und außerhalb der Zellen. Dazu müssen diese Stoffe in einem definierten Verhältnis vorhanden sein. Ist dieses ausbalancierte Verhältnis gestört, kann es am Herzen zu Unregelmäßigkeiten im Herzschlag kommen. Hier spricht man dann von Herzrhythmusstörungen, die oft auch von den Patienten als Herzrasen oder Herzstolpern wahrgenommen werden.
  • In besonderen Belastungssituationen oder bei andauerndem Stress können Herzrasen oder Herzstolpern auftreten. Da Stress ein Mineralstoffräuber ist, ist hier der Bedarf an Kalium und Magnesium erhöht.

Vor allem die Elektrolyte Kalium und Magnesium spielen für die Erregung des Herzens eine wichtige Rolle. So sollten der Kalium- und Magnesiumspiegel nicht dauerhaft zu niedrig sein. Bei Kalium liegt der Normbereich zwischen 3,6 und 4,8 mmol/l, bei Magnesium zwischen 0,7 und 1,05 mmol/l.

Eine Blutuntersuchung gibt leider nur begrenzt Auskunft über die Versorgung, denn die beiden Mineralstoffe befinden sich überwiegend (95 bis 98 %) in den Zellen. Nur ein kleiner Prozentsatz ist im Blutserum zu finden.

Mineralstoffe werden durch die Nahrung aufgenommen, ihre Verteilung und ihr Verhältnis zueinander werden über die Ausscheidung – größtenteils über die Nieren – reguliert. Auch die Verdauung und die Haut spielen dabei eine Rolle.

Mikronährstoffe im Überblick

Wie die nachfolgende Übersicht zeigt, kommen Kalium, Magnesium, Folsäure, Vitamin B12, Vitamin B3 (Niacin) und Coenzym Q10 zwar grundsätzlich in einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung vor, jedoch ist – im Vergleich zur Nährstoffversorgung durch Tromcardin® complex – eine Modifizierung der normalen Ernährung allein nicht ausreichend.

Kalium

Magnesium

Folsäure

Vitamin B12

Vitamin B3 (Niacin)

Coenzym Q10

Lebensmittelquellen

  • Hülsenfrüchte wie Linsen
  • Spinat, Kohlsorten, Feldsalat, Sellerie, Kartoffeln
  • Obst wie Johannisbeeren, Bananen

Tromcardin®complex - eine bilanzierte Diät

Bei einer bilanzierten Diät handelt es sich um Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (zum Beispiel Tromcardin® complex), die zur ernährungsmedizinischen Behandlung von Erkrankungen oder Beschwerden dienen. Dies unterscheidet sie von den sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln, die ohne medizinische Empfehlung eingenommen werden können.

Bilanzierte Diäten haben aus­schließlich den Zweck, die Behandlung von Krankheiten ernährungsmedizinisch zu unter­stützen und zu optimieren. Eine bilanzierte Diät ist dann sinnvoll, wenn ein „besonderes Ernährungsbedürfnis“ des Patienten vorliegt.

Das heißt, dass ein krankhafter Zustand vorhanden sein muss, der über die Ernährung beein­flussbar ist. Zudem gilt für bilanzierte Diäten, dass sie sich in ihrer Zusammensetzung deutlich von den Lebens­mitteln des täglichen Verzehrs unterscheiden müssen, um ihren diätetischen Charakter hervorzuheben.

Tromcardin® complex ist eine bilanzierte Diät mit Kalium, Magnesium, Folsäure, Vitamin B12, Niacin und Coenzym Q10 zum Diätmanagement von Herzerkrankungen, insbesondere Herz­rhythmus­störungen.

Verzehrsempfehlung und Packungsgröße

Nehmen Sie täglich 2 x 2 Tabletten mit etwas Flüssigkeit ein.

Tromcardin® complex ist lactose- und glutenfrei.

Sie erhalten Tromcardin® complex in den Packungsgrößen 60 Tabletten, 120 Tabletten und 180 Tabletten.

Hinweis: Bei eingeschränkter Nierenfunktion oder unter Einnahme von Arzneimitteln, die die Kalium-Ausscheidung vermindern, sollte Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Alle Informationen zu Gebrauchsanweisung und Verzehrsempfehlung von Tromcardin® complex können Sie auch im Beipackzettel Tromcardin® complex nachlesen.  Beipackzettel (PDF)

Was ist in Tromcardin® complex enthalten?

Zutaten Tromcardin® complex (Deklaration gemäß Gesetz): 

Magnesium-L-Aspartat Dihydrat, Kaliumchlorid, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Magnesiumoxid, Coenzym Q10, Nicotinamid, Cyanocobalamin, Folsäure, Trennmittel Talkum, Magnesiumsalz der Speisefettsäuren, Feuchthaltemittel Glycerin, Farbstoff E171

Alle Informationen zu Gebrauchsanweisung und Verzehrsempfehlung von
Tromcardin® complex können Sie auch im Beipackzettel Tromcardin® complex nachlesen.

Quelle Text & Packshot tromcardin.de 

Voltaren Schmerzgel® forte

25 % Rabatt auf Voltaren Schmerzgel ® forte in den Packungsgrößen mit 30, 100 und 150g

Foto Copyright Novartis www.voltaren.de

Voltaren Schmerzgel® forte

Voltaren Schmerzgel® forte hilft Ihnen durch den Tag. Es enthält die doppelte Konzentration des Wirkstoffs Diclofenac1 und muss nur zweimal täglich – am besten morgens und abends – angewendet werden.

Vorteile von Voltaren Schmerzgel® forte

Voltaren Schmerzgel® forte ist das erste und einzige Schmerzgel, das Sie nur zweimal täglich anwenden müssen. Sie können das Gel problemlos zu Hause auftragen, z.B. morgens vor dem Anziehen und abends vor dem Schlafengehen. Mühsames Nachcremen zwischendurch oder unterwegs entfällt – eine große Erleichterung für den Alltag.

Voltaren Schmerzgel® forte enthält die doppelte Konzentration des schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkstoffs Diclofenac1.

Als Emulsionsgel vereint Voltaren Schmerzgel® forte die angenehmen Eigenschaften eines Gels und einer Creme: Es kühlt und pflegt die Haut zugleich, lässt sich leicht verreiben und fettet nicht.

Wirkung von Voltaren Schmerzgel® forte

Das Emulsionsgel enthält den gut verträglichen Wirkstoff Diclofenac. Dieser stoppt nicht nur den Schmerz, sondern bekämpft auch dessen häufigste Ursache: die Entzündung. Voltaren Schmerzgel® forte enthält die doppelte Wirkstoffkonzentration. So braucht das Gel für eine anhaltende Schmerzlinderung nur 2x täglich angewendet werden. Dank der innovativen Formulierung dringt der Wirkstoff schnell tief ein und entfaltet seine Wirkung direkt am Ort der Entzündung.

Anwendungsgebiete

Voltaren Schmerzgel® forte wird angewendet zur lokalen symptomathischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen in Folge eines stumpfen Traumas z.B. Sport- oder Unfallverletzungen. Es eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Anwendungshinweise

Dank der doppelten Wirkstoffkonzentration brauchen Sie Voltaren Schmerzgel® forte nur zweimal täglich, also alle 12 Stunden, anwenden. Schmieren Sie die schmerzende Stelle am besten einmal morgens und einmal abends ein. Tragen Sie eine kirsch- bis walnussgroße Menge dünn auf die Haut auf und reiben sie das Gel leicht ein. Aufgrund der guten Verträglichkeit können Sie Voltaren Schmerzgel® forte auch über einen Zeitraum von bis zu drei Wochen verwenden. Sollten sich die Beschwerden jedoch nach drei bis fünf Tagen nicht gebessert oder gar verschlimmert haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Packungsgröße

Voltaren Schmerzgel® forte ist in den Packungsgrößen 100g und 150g erhältlich. Beide Tuben verfügen über den praktischen Komfort-Verschluss, den Sie mit halber Drehung öffnen und schließen können.

* Das Angebot von 20 % Rabatt auf Voltaren Schmerzgel® forte gilt für die Packungsgrößen 100 und 150g. Nur direkt in Ihrer Hochwald- Apotheke erhältlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Infos und Bilder: Novartis Consumer Health GmbH, Zielstattstraße 40
81379 München, www.voltaren.de

Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Das Apotheken-Qualitätssiegel

Offizielles QMS-Siegel LAK & BAK

Rezept per App & QR-Code


Die Corona-Apple-Warn-App

Die Corona-Andorid-Warn-App

Die aktuellen Angebote


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

ABDA Pressemitteilungen
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
Apothekenklima-Index 2021: Branchenstimmung hellt sich auf, aber Zukunftssorgen bleiben
Mittwoch, 22. September 2021 Pressemitteilung
Düsseldorf, 22. September 2021:
Apotheken starten Lieferung von Grippe-Impfstoffen
Dienstag, 21. September 2021 Pressemitteilung
Berlin, 21. September 2021:
Wahlradar Gesundheit: Drei von vier Deutschen sind zufrieden mit den Leistungen ihrer Apotheke vor Ort
Montag, 20. September 2021 Pressemitteilung
Berlin, 20. September 2021:
„Wahlradar Gesundheit“ zu TV-Triellen: Baerbock, Laschet und Scholz müssen über Gesundheitsversorgung sprechen
Donnerstag, 09. September 2021 Pressemitteilung
Berlin, 09. September 2021:

Das Wetter in Kell am See

Das Wetter in Kell

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

September 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2 3 4 5
36 6 7 8 9 10 11 12
37 13 14 15 16 17 18 19
38 20 21 22 23 24 25 26
39 27 28 29 30

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker