Grippevirus, Erkältungskrankheiten und die vierte Coronawelle Schützen und stärken Sie das Immunsystem mit den Angeboten der Hochwald-Apotheke Kell am See für November & Dezember

Copyright Produktfotos liegen beim Hersteller / Marken - Alle Rechte vorbehalten.

Die Corona-Pandemie hält uns alle weiter in der Umklammerung und eine vierte Welle bahnt sich an. Zusätzlich erwischen uns in der kalten und dunklen Jahreszeit auch Grippe- und Erkältungskrankheiten und belasten das Immunsystem noch stärker. Die Hochwald-Apotheke Jürgen Stein in Kell am See bietet Ihren Kunden und Kundinnen daher rezeptfreie apothekenpflichtige Produkte zu besonders günstigen Konditionen an, die der Unterstützung und dem Schutz des Immunsystems helfen. Im November & Dezember erhalten Sie auf achtzehn (19) Produkte große Preisnachlässe und Rabatte. Dies sind unter anderem diesmal 45% Rabatt auf GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten 30, 60 oder 120 Stück. Oder 30 % Rabatt auf Ibuptop 400 mg Schmerztabletten und Bionorica SE Imupret® | N – Das Abwehrmedikament zur Stärkung der Immunabwehr als Dragees im Pack a 50 Sück.   UMCKALOABO ® ist das besonders empfehlenswerte Phytotherapeutikum bei akuter Bronchitis für Groß und Klein. Auf alle Packungsgrößen von 20, 50 oder 100ml gewährt die Hochwald-Apotheke Stein 26 % Rabatt. Auch APODAY® VITAMIN C + ZINK Depot (-23%) und Vvitamin D‑Loges® 7.000 I.E. pflanzlich (-23%) unterstützen das Immunsystem in diesen schwierigen Zeiten. Alle Angebote finden sie hier....mehr

(Text & Grafik erstellt von Redaktion 11/2021 / Copyright Packshots Hersteller/Marken - Alle Rechte vorbehalten)  

Bronchipret® Saft TE

25 % Rabatt auf Bronchipret® Saft TE - Hustenmedikament a 100ml

Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland,

 Bronchipret® Saft TE: ideal für Kinder

Husten bei Kindern? Bronchipret® Saft TE ist die optimale Bronchipret®-Form für Kinder ab 1 Jahr. Er ist sehr gut verträglich und schmeckt angenehm süß. Deshalb wird Bronchipret® Saft TE auch von den kleinen Husten-Patienten sehr gut akzeptiert. Noch ein Vorteil: Dieser Saft schont die Zähne.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • nachgewiesene Wirkung gegen Husten, festsitzenden Schleim und Entzündung in den Bronchien
  • kombinierte Pflanzenkraft aus Thymian und Efeu
  • sehr gut verträglich und angenehm süß im Geschmack, wird sehr gut akzeptiert
  • zahnschonend 
  • die ideale Form für Kinder ab 1 Jahr – und für alle anderen

Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis

Welcher Wirkstoff steckt in Bronchipret® Saft TE?

Der wohlschmeckende Saft enthält eine Kombination aus Thymian- und Efeu-Flüssigextrakten. In dem Arzneimittel stecken u.a. Thymol, Carvacrol und Cineol aus dem Thymian. Zusammen mit weiteren sekundären Pflanzenstoffen hemmen sie die Entzündung in den unteren Atemwegen und begünstigen das Abhusten. Auch die im Efeu enthaltenen Triterpensaponine wirken auswurffördernd. Die Kombination der Inhaltsstoffe wirkt zudem direkt hustenberuhigend.
Was nicht drinsteckt: 
Bronchipret® Saft TE ist gluten- und laktosefrei sowie vegan.

Besonders in der nasskalten Jahreszeit lauern überall Viren. Da unsere Atemwege durch Kälte oder trockene Heizungsluft in dieser Zeit besonders anfällig sind, können Erkältungsviren leichter über Mund und Nase eindringen, dort die Zellen der schützenden Bronchialschleimhaut angreifen und so schmerzhafte Hustenanfälle auslösen.

Die Pflanzenkombination aus Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel löst den festsitzenden Schleim, bekämpft die Entzündungsbeschwerden in den Bronchien und reduziert die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle. Das Abhusten wird erleichtert und man kann wieder frei durchatmen.

Bronchipret® ist gut verträglich, nebenwirkungsarm und aufgrund seiner verschiedenen Darreichungsformen ein Hustenmedikament für die ganze Familie.

Als Saft ist Bronchipret® in altersgerechter Dosierung für Kinder und Erwachsene geeignet, da er nicht nur effektiv wirkt, sondern auch noch gut schmeckt: Mit Bronchipret® Saft TE ist bereits eine Behandlung von Kleinkindern ab 1 Jahr möglich. Bronchipret® TP Filmtabletten sind ideal für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. (siehe weiteres Angebot).

Ideal für unterwegs sind Bronchipret® Thymian Pastillen mit hochdosiertem Thymianextrakt zur zusätzlichen Linderung von Hustenreiz und Heiserkeit.

Bronchipret®

•der festsitzende Schleim wird gelöst

•die Entzündungsbeschwerden werden bekämpft

•die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle wird reduziert

Dosierung und Anwendung

Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren

3 x 5,4 ml täglich

Kinder von 6 - 11 Jahren

3 x 4,3 ml täglich

Kinder von 1 - 5 Jahren

3 x 3,2 ml täglich

Darreichungsform und Packungsgrößen

Bronchipret® Saft TE

100 ml N2

Pflichtangaben

Bronchipret® Saft TE
Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Enthält 7 % (V/V) Alkohol.
Gebrauchsinformation Bronchipret® Saft TE  

Quelle Text & Bilder BIONORICA SE, 92308 Neumarkt Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt  www.

Bronchipret® Filmtabletten

26 % Rabatt auf Bronchipret® – Hustenmedikament als Filmtablette Pack à 20 St.

Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland, 2011

Besonders in der nasskalten Jahreszeit lauern überall Viren. Da unsere Atemwege durch Kälte oder trockene Heizungsluft in dieser Zeit besonders anfällig sind, können Erkältungsviren leichter über Mund und Nase eindringen, dort die Zellen der schützenden Bronchialschleimhaut angreifen und so schmerzhafte Hustenanfälle auslösen.

Die Pflanzenkombination aus Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel löst den festsitzenden Schleim, heilt die Entzündung der Bronchien und reduziert die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle. Das Abhusten wird erleichtert und man kann wieder frei durchatmen.

Bronchipret® ist gut verträglich, nebenwirkungsarm und aufgrund seiner verschiedenen Darreichungsformen ein Hustenmedikament für die ganze Familie.  Bronchipret® TP Filmtabletten* sind ideal für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.
Husten oder Bronchitis sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden und möglichst frühzeitig behandelt werden, da sich daraus ein chronisches Leiden entwickeln kann.

Die Inhaltsstoffe Thymian- und Primelextrakt (Tabletten) wirken schleimlösend, entzündungshemmend, entkrampfend und antimikrobiell. Vergleichbar mit dem Prinzip einer Zange ergänzen sich die beiden Pflanzenextrakte und wirken als Team zusammen. Das Ergebnis: Lösen des festsitzenden Schleims, Normalisierung der Funktion der Schleimhäute, Abheilen der Entzündung.

Bronchipret®

  • löst den Husten
  • heilt die Entzündung
  • befreit die Bronchien

 

Bronchipret® - Pflichtangaben

Bronchipret® TP Filmtabletten
Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Leitet Herunterladen der Datei einGebrauchsinformation als PDF herunterladen...hier

 

Quelle Text, Bilder, Infos © BIONORICA SE, 92308 Neumarkt, Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt

Bronchicum® Tropfen

25 % Rabatt auf Bronchicum® Tropfen Pack mit 50ml

Foto Copyright www.klosterfrau.de

Der Klassiker bei Husten und akuter Bronchitis – ab 6 Jahren geeignet

Die hochkonzentrierten Bronchicum® Tropfen helfen, den Schleim zu lösen und so die gereizten Bronchien zu beruhigen und sind ideal geeignet für Erwachsene.

Bronchicum® Tropfen werden angewendet zur Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

Produkteigenschaften

  • Mit wertvoller Rezeptur aus ätherischen Ölen des Thymians und Wirkstoffen aus der Primelwurzel
  • Wirken hustenlösend und beruhigen so die gereizten Bronchien, ohne das notwendige Abhusten zu verhindern
  • sehr gut verträglich

Inhaltsstoff

  • Primelwurzeltinktur
  • Thymiankrautextrakt

 

Arznei-Primel
Vorkommen
Europa und Asien
Pflanzenteile
Blüten und Wurzel
Effekte
Die Primelwurzel wirkt schleimlösend und fördert das Abhusten.
Zudem wirkt sie gegen Entzündungen der Bronchien.
Thymian
Vorkommen
Die Felsenheiden und immergrünen Buschwälder des Mittelmeerraumes sind die Heimat dieser Heil- und Gewürzpflanze.
Pflanzenteile
Das ganze blühende Kraut; ohne die Wurzeln.
Effekte
Dem in Thymian enthaltenen ätherischen Öl kommt eine schleimlösende, krampflösende und desinfizierende Wirkung zu. Lunge und Bronchien sowie Magen und Darm sind die Organe, wo Thymian seine positiven Wirkungen hauptsächlich entfaltet.

Pflichttext Bronchicum® Tropfen

Anwendungsgebiete: Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Warnhinweise: Enthält 27,7 Vol.-% Alkohol, Sucrose (Zucker), Invertzucker, Eukalyptusöl, Levomenthol. Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Die Packungsbeilage finden Sie zum download hier:
Quelle Infos / Bilder Texte © MCM Klosterfrau, Vertriebsgesellschaft mbH

Ein Unternehmen der Klosterfrau Healthcare Group, 50606 Köln, www.klosterfrau.de

Diclo-ratiopharm® Schmerzgel

30 % Rabatt auf Diclo-ratiopharm® Schmerzgel in den Packungsgrößen mit 50g, 100g oder 150g

Quelle ratiopharm.de / © 2013 ratiopharm gmbh

Vielfältig in der Anwendung, günstig im Preis

Beim Treppensteigen schmerzt das Knie, am Schreibtisch zieht es im Nacken oder aus einer kurzen Unachtsamkeit beim Sport wird eine üble Prellung: Es gibt viele Arten von Bewegungsschmerz – aber fast alle kommen plötzlich und unerwartet.

Das neue Diclo-ratiopharm® Schmerzgel mit den hautpflegenden Eigenschaften einer Creme und dem kühlenden Effekt eines Gels:

  • Stoppt den Schmerz
  • Bekämpft Entzündungen
  • Zieht schnell ein und kühlt
  • Schont den Geldbeutel

Wann und wie kann ich Diclo-ratiopharm® Schmerzgel anwenden?

Vielseitige Wirkung

Diclo-ratiopharm® Schmerzgel eignet sich zur äußerlichen Behandlung bei

  • Sport- und Unfallverletzungen
  • Gelenkschmerzen
  • Sehnen- und Sehnenscheidenentzündung
  • Schleimbeutelentzündung
  • Entzündung im Muskel- und Kapselbereich
  • Rheumatischen Erkrankungen

Ganz einfach zu dosieren

Tragen Sie 3-mal täglich einen dünnen, ca. 11 cm langen Gelstrang auf die schmerzhafte Stelle auf und reiben Sie es leicht und gleichmäßig ein.

Diclox-forte ratiopharm® Gel

25 % Rabatt auf Diclox-forte ratiopharm® Gel in den Packungsgrößen 50g, 100g und 150g

Quelle ratiopharm.de / © 2013 ratiopharm gmbh

Diclox forte 20 mg/g Gel - 6 Gründe für Diclox forte

  • Enthält doppelt so viel Diclofenac wie viele andere Schmerzgele
  • Lindert Rücken- und Gelenkschmerzen effektiv bereits bei 2-mal täglicher Anwendung
  • Wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend
  • Kühlt spürbar und lässt sich nahezu rückstandsfrei in die Haut einreiben
  • Ist dank des ergonomischen Verschlusses der Tube besonders leicht zu öffnen
  • Geringes Risiko für Nebenwirkungen*

*Im Vergleich zu den oralen Schmerzmitteln

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Diclox forte 20 mg/g Gel

Diclofenac (als Diclofenac-N-Ethylethanamin)
Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach 3-5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht
1.       Was ist Diclox forte und wofür wird es angewendet?
2.       Was sollten Sie vor der Anwendung von Diclox forte beachten?
3.       Wie ist Diclox forte anzuwenden?
4.       Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.       Wie ist Diclox forte aufzubewahren?
6.       Inhalt der Packung und weitere Informationen

Diclox forte enthält den Wirkstoff Diclofenac, der zur Arzneimittelgruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimittel (NSAR) gehört.

Diclox forte wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen infolge eines stumpfen Traumas.

Für Jugendliche ab 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen.

Diclox forte darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Diclofenac oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;
  • wenn Sie in der Vergangenheit mit Atemproblemen (Asthma, Bronchospasmus), Nesselsucht, laufender Nase oder Schwellungen von Gesicht oder Zunge nach der Einnahme/Anwendung von Acetylsalicylsäure oder einem anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimittel (z. B. Ibuprofen) reagiert haben;
  • auf offenen Verletzungen, Entzündungen oder Infektionen der Haut sowie auf Ekzemen oder Schleimhäuten;
  • im letzten Schwangerschaftsdrittel (siehe „Schwangerschaft und Stillzeit“);
  • bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Diclox forte anwenden.

Wenn Sie an Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (sog. Nasenpolypen) oder chronischen bronchienverengenden (obstruktiven) Atemwegserkrankungen, chronischen Atemwegsinfektionen (besonders verbunden mit heuschnupfenartigen Erscheinungen) oder an Überempfindlichkeit gegen andere Schmerz- und Rheumamittel aller Art leiden, sind Sie durch Asthmaanfälle (sog. Analgetika-Intoleranz/Analgetika-Asthma), örtliche Haut- oder Schleimhautschwellung (sog. Quincke-Ödem) oder Urtikaria eher gefährdet als andere Patienten.

Bei diesen Patienten darf Diclox forte nur unter bestimmten Vorsichtsmaßnahmen (Notfallbereitschaft) und direkter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Das Gleiche gilt für Patienten, die auch gegen andere Stoffe allergisch reagieren, wie z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz oder Nesselsucht.

Wenn Diclox forte großflächig auf die Haut aufgetragen und über einen längeren Zeitraum angewendet wird, ist das Auftreten von systemischen (den gesamten Körper betreffenden) Nebenwirkungen aufgrund der Anwendung von Diclox forte nicht auszuschließen.

Diclox forte darf nur auf intakte, nicht erkrankte oder verletzte Haut aufgetragen werden. Augen und Mundschleimhäute dürfen nicht mit dem Arzneimittel in Berührung kommen und es darf nicht eingenommen werden.

Nach dem Auftragen des Gels auf die Haut können Sie einen durchlässigen (nicht-okklusiven) Verband benutzen. Vor Anlegen eines Verbandes sollte das Gel jedoch einige Minuten auf der Haut eintrocknen. Sie dürfen keinen luftdichten Okklusivverband benutzen.

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder sich nach 3-5 Tagen nicht gebessert haben.

Brechen Sie die Behandlung ab, wenn während der Behandlung mit Diclox forte ein Hautausschlag auftritt.

Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung, einschließlich Solarium, wenn Sie dieses Arzneimittel anwenden.

Es sollte darauf geachtet werden, dass Kinder nicht mit eingeriebenen Hautpartien in Kontakt gelangen.

Kinder und Jugendliche

Diclox forte darf bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung von Diclox forte zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung von Diclox forte auf der Haut sind bisher keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft

Im letzten Schwangerschaftsdrittel dürfen Sie Diclox forte nicht anwenden, da es das ungeborene Kind schädigen oder Probleme bei der Geburt verursachen könnte. Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel sollte Diclox forte nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Stillzeit

Da Diclofenac in geringen Mengen in die Muttermilch übergeht, sollte Diclox forte während der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Wenn Sie stillen, dürfen Sie Diclox forte nicht im Brustbereich, auf große Hautbereiche oder über einen längeren Zeitraum auftragen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Diclox forte hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Diclox forte enthält Propylenglycol (E 1520)

Dieses Arzneimittel enthält 54 mg Propylenglycol pro 1 g Gel.

Diclox forte enthält Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.) (E 321)

Butylhydroxytoluol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und der Schleimhäute hervorrufen.

Diclox forte enthält Duftstoffe

Dieses Arzneimittel enthält einen Duftstoff mit Benzylalkohol (0,15 mg/g), Citronellol, Geraniol, Linalool, D-Limonen, Citral, Farnesol, Cumarin und Eugenol, der allergische Reaktionen hervorrufen kann. Außerdem kann Benzylalkohol leichte lokale Reizungen hervorrufen.

Pflichttext

Diclox forte 20 mg/g Gel
Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin. Anwendungsgebiete: für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen infolge eines stumpfen Traumas. Warnhinweis: AM enth. Butylhydroxytoluol u. einen Duftstoff mit Benzylalkohol (0,15 mg/g), Citronellol, Geraniol, Linalool, D-Limonen, Citral, Farnesol, Cumarin u. Eugenol. Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
07/20.

Quelle Text & Packshot ratiopharm.de / ratiopharm GmbH Graf-Arco-Straße 3 D-89079 Ulm

Flurbiprofen Dexel ® 8,75 mg Lutschtabletten

22 % Rabatt auf Flurbiprofen Dexel ® 8,75 mg Lutschtabletten 24 St.

Quelle und Copyright Packshot dexel-pharma.de

Flurbiprofen
Schnelle Hilfe am Ort des Geschehens

Wer kennt es nicht, dieses zunächst leichte Kratzen im Hals: Dann ist sie da, die fast unvermeidbare Infektion der oberen Atemwege. Der Hals tut weh, das Schlucken wird schmerzhaft? Kartoffelwickel können helfen – sind allerdings leider etwas unpraktisch im Alltag und in Gesellschaft auch ziemlich erklärungsbedürftig.

Gezielter, einfacher und unter Umständen auch schneller hilft Flurbiprofen. Der schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkstoff ist bewährt, wenn es um die kurzfristige symptomatische Linderung von Halsschmerzen und Beschwerden im Rachenraum geht – denn: Aufgrund seiner Anwendung als Lutschtablette oder Spray wirkt er genau dort, wo die Wirkung notwendig und wichtig ist.

Dexcel® Pharma bietet eine antibiotikafreie symptomatische Behandlungsoption bei Halsschmerzen als Lutschtabletten, die für eine zusätzliche Befeuchtung der Mundhöhle sorgen, und als handliches Spray, das sich unmittelbar in den schmerzhaften Bereichen verteilt.

Die Flurbiprofen Dexcel® Lutschtabletten mit Orangengeschmack zergehen bereits innerhalb von fünf bis zwölf Minuten im Mund. Nach zwei Minuten erzeugen sie einen beruhigenden sowie lindernden Schutzfilm auf der Rachenschleimhaut und sind schon nach 20 Minuten wirksam. Für eine effektive und anhaltende Linderung von Halsschmerzen genügt eine Lutschtablette alle drei bis sechs Stunden.

Länger als zwei, drei Tage sollte man Flurbiprofen jedoch nicht eigenverantwortlich anwenden – doch länger als diese zwei, drei Tage halten Halsschmerzen bei Erkältungen meist auch nicht an. Und wenn doch? Dann sollte man besser zum Telefon greifen und mit seinem Hausarzt über die Beschwerden sprechen – oder eine E-Mail senden, falls das Sprechen nicht ganz schmerzfrei ist!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! 

Gebrauchsinformation Fluriprofen Lutschtabletten
https://www.dexcel-pharma.de/pdf/GI/GI_Flurbi-Lutsch_1494.pdf
Quelle Text / Grafik / Packshot Dexel © unter www.dexel-pharma.de

Flurbiprofen Dexel ® 8,75 mg Spray

20 % Rabatt auf Flurbiprofen Dexel ® 8,75 mg Spray 15ml

Quelle und Copyright Packshot dexel-pharma.de

Flurbiprofen
Schnelle Hilfe am Ort des Geschehens

Wer kennt es nicht, dieses zunächst leichte Kratzen im Hals: Dann ist sie da, die fast unvermeidbare Infektion der oberen Atemwege. Der Hals tut weh, das Schlucken wird schmerzhaft? Kartoffelwickel können helfen – sind allerdings leider etwas unpraktisch im Alltag und in Gesellschaft auch ziemlich erklärungsbedürftig.

Gezielter, einfacher und unter Umständen auch schneller hilft Flurbiprofen. Der schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkstoff ist bewährt, wenn es um die kurzfristige symptomatische Linderung von Halsschmerzen und Beschwerden im Rachenraum geht – denn: Aufgrund seiner Anwendung als Lutschtablette oder Spray wirkt er genau dort, wo die Wirkung notwendig und wichtig ist.

Dexcel® Pharma bietet eine antibiotikafreie symptomatische Behandlungsoption bei Halsschmerzen als Lutschtabletten, die für eine zusätzliche Befeuchtung der Mundhöhle sorgen, und als handliches Spray, das sich unmittelbar in den schmerzhaften Bereichen verteilt.

Das Flurbiprofen Dexcel® Spray dient zur Anwendung in der Mundhöhle. Es ist eine klare, farblose Lösung mit Kirschgeschmack. Eine Einzeldosis von 8,75 mg Flurbiprofen wird in Form von drei Sprühstößen alle drei bis sechs Stunden direkt in den Rachenraum verabreicht. Die Wirkung setzt bereits nach fünf Minuten ein.

Länger als zwei, drei Tage sollte man Flurbiprofen jedoch nicht eigenverantwortlich anwenden – doch länger als diese zwei, drei Tage halten Halsschmerzen bei Erkältungen meist auch nicht an. Und wenn doch? Dann sollte man besser zum Telefon greifen und mit seinem Hausarzt über die Beschwerden sprechen – oder eine E-Mail senden, falls das Sprechen nicht ganz schmerzfrei ist!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! 

Gebrauchsinformation Fluriprofen Lutschtabletten
https://www.dexcel-pharma.de/pdf/GI/GI_1557_Flurbiprofen-Spray_8-75mg.pdf 
Quelle Text / Grafik / Packshot Dexel © unter www.dexel-pharma.de

GeloRevoice® Halstabletten

25 % Rabatt auf GeloRevoice® Lutschtabletten in der Packung a 20 St.

GeloRevoice®: Balsam für die trockene und gereizte Mund- und Rachenschleimhaut

GeloRevoice® Halstabletten sorgen für spürbare und lang anhaltende Linderung von Stimmproblemen, die zum Beispiel durch langes Sprechen oder intensives Singen verursacht werden. Dabei machen sich Halsbeschwerden unterschiedlich bemerkbar: zum einen durch Halskratzen, Hustenreiz und Räusperzwang, zum anderen auch durch Heiserkeit oder gar Stimmverlust. Bereits beim Lutschen von GeloRevoice® spüren Sie die Ausbildung des original Hydro-Depots. Es legt sich als befeuchtender Schutzfilm auf die angegriffene Schleimhaut in Hals und Rachen und sorgt so für eine nachhaltige Linderung der Symptome. Mit GeloRevoice® bleiben Vielsprecher und Sänger stets besser gut bei Stimme.

Fast unsichtbar – aber enorm wichtig für die Gesundheit: Ein hauchdünner Sekretfilm überzieht die Mund- und Rachenschleimhaut. 24 Stunden am Tag. Er legt sich wie eine Schutzschicht auf die Mund- und Rachenschleimhaut und verhindert so, zusammen mit dem Speichel, dass Krankheitserreger die Schleimhaut angreifen und zu Infektionen führen können. Außerdem gewährleistet ein intakter Sekretfilm einen gesunden Klang der Stimme.

Packungsbeilage GeloRevoice®

Quelle Text  & Bilder © GeloRevoice® ist ein Produkt von G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG Mehr unter www.gelorevoice.de

GINKOBIL® ratiopharm

45 % Rabatt auf GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten

Copyright Produktfoto ratiopharm GmbH. Quelle ratiopharm.de

Pflanzlicher Spezialextrakt bei Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen im Rahmen des demenziellen Syndroms. Angenehm zu schluckende Tablettengröße. Hochdosiert und rezeptfrei in jeder Apotheke.

Wirkstoff:

Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern.

Anwendungsgebiete:

Durchblutungsstörungen, Phytopharmaka, Hirnleistungsstörungen im Alter.

Pflichttext

GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtablette, für Erw. ab 18 Jahren

Wirkstoff:

Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.

Anwendungsgebiete:

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstör. im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden:

Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor Behandlung begonnen wird, abklären, ob Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Bei häufig auftretenden Schwindelgefühlen und Ohrensausen Abklärung durch Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sofort Arzt aufsuchen.

 

120 mg Filmtabletten zusätzlich: Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens, ?Schaufensterkrankheit?) im Rahmen physikalisch-therapeutischen Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Vertigo, Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese (Schwindel, Ohrgeräusche infolge Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen).

Warnhinweis:

Filmtabletten enthalten Lactose!

Hier der Link zum download des Öffnet externen Link in neuem FensterBeipackzettel GINKOBIL® ratiopharm als PDF:

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 3/11.

 

Quelle Text & Foto / Packshot GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten www.ratiopharm.de

Grippostad®C Hartkapseln

27 % Rabatt auf Grippostad® C 24 Kapseln - Bei grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten

Foto © STADA GmbH

 

Die Ursache für grippale Infekte, die häufig im Nasen-Rachenbereich beginnen, sind Viren, die über die Atemwege in unseren Körper eindringen. Die Übertragung erfolgt im Allgemeinen durch winzig kleine Tröpfchen, die ein bereits erkälteter Mensch beim Husten oder Niesen in großen Mengen in der Luft verteilt. Bereits 1 bis 2 Tage nach der Ansteckung treten die ersten Anzeichen der Krankheit auf. Schon während der Inkubationszeit und bis zu einer Woche nach Ausbruch der Krankheit können Infizierte weitere Personen anstecken. Typische erste Anzeichen sind Halskratzen, Niesen und die "laufende Nase", aber auch Husten, Heiserkeit, Kopf- und Gliederschmerzen.

In Grippostad® C, Deutschlands meistverwendete Mittel bei Erkältungskrankheiten, werden vier optimal aufeinander abgestimmte Wirkstoffe vereint. Diese gut verträgliche Wirkstoffkombination lindert zum einen die akuten Beschwerden und zum anderen aktiviert sie die Selbstheilungskräfte des Körpers. So fühlt man sich schnell wieder fit. Paracetamol lindert Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen und senkt das Fieber. Chlorphenamin gehört zur Gruppe der Antihistaminika, es lässt die Nasenschleimhaut abschwellen und erleichtert das Durchatmen. Gleichzeitig lindert es den Hustenreiz: Es hemmt die übermäßige Sekretion in den Bronchien und entspannt die Bronchialmuskulatur. Das enthaltene Coffein wirkt belebend und verstärkt die schmerzlindernde Wirkung. Es ermöglicht eine Verminderung der Paracetamol-Dosis und entlastet somit den Körper durch eine geringere Schmerzmittelmenge. Vitamin C stärkt das Immunsystem und hilft dem Körper bei der Bekämpfung der Erkältungsviren. Es fördert die Widerstandskraft gegen weitere grippale Infekte.

Gute Gründe für Grippostad®C Hartkapseln

  • Chlorphenamin - Nasenschleimhaut abschwellend und Hustenreiz stillend
  • Vitamin C - unterstützt das Immunsystem
  • Paracetamol - schmerzlindernd und fiebersenkend
  • Coffein - verstärkt die analgetische und fiebersenkende Wirkung von Paracetamol

Grippostad® C Hartkapseln - Pflichtangaben

Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eins der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Texte / Bilder / Packshot STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel www.grippostad.de 

ibutop ® 400mg Schmerztabletten

30 % Rabatt auf ibutop® 400mg Schmerztabletten in den Packungsgrößen mit 20 oder 50 Tabletten - Der Klassiker gegen Schmerzen seit 1989

Unsere Traditionsmarke ibutop® mit dem bewährten Wirkstoff Ibuprofen umfasst ein variantenreiches Produktsortiment gegen Schmerzen. Hinweis: „Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage angegeben" Öffnet externen Link in neuem Fenster(AnalgetikaWarnHV)

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN

Zur Behandlung von Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen oder Fieber. Rabattiert in der 20er Packungsgröße.

Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018.

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN
Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 

Quelle Texte / Bilder / Packshot axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018. www.axicorp.de 

Imupret® | N Dragees

30 % Rabatt auf Imupret® | N Dragees 50 Stk – Das Abwehrmedikament

Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland, 2011

Bei ersten Anzeichen einer Erkältung: Imupret® N

Imupret® N – mildert den Erkältungsverlauf mit der einzigartigen Kombination aus 7 heimischen Heilpflanzen. Imupret® N wirkt bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung stärkt die körpereigene Abwehr mildert den Erkältungsverlauf.

- Imupret ® N Dragees 50 (N2) 

Oftmals sind Kratzen im Hals, Frösteln oder ein ständiges Kribbeln in der Nase die ersten Symptome einer angehenden Erkältungserkrankung. Jetzt heißt es schnell handeln und das Immunsystem aktiv bei der Bekämpfung der eingedrungen Viren unterstützen. Mit Imupret® N wird eine Erkältung optimalerweise schon im Anfangsstadium gebremst und soll sich so erst gar nicht voll entwickeln können. Imupret® N wirkt bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung und stärkt die körpereigene Abwehr. Die sich optimal ergänzende Wirkkombination aus Kamillenblüten, Eibischwurzel, Schachtelhalmkraut, Schafgarbenkraut, Walnussblätter, Löwenzahnkraut und Eichenrinde hilft dem Körper, sich gegen eingedrungene Viren zu wehren und den angehenden Atemwegsinfekt effektiver zu bekämpfen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Text und Packshots: BIONORICA SE, 92308 Neumarkt. Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt

Ein praktischer Überblick zum Thema "beginnende Erkältung"

Sie möchten die wichtigsten Informationen zum Thema beginnende Erkältung und Imupret® N noch einmal nachlesen? Laden Sie sich einfach unsere Infobroschüre auf PC, Tablet oder Smartphone herunter.  Dort erfahren Sie mehr zu den folgenden Inhalten:

•    Zweifachwirkung von Imupret® N

•    7 heimische Heilpflanzen 

•    Anwendung und Dosierung von Imupret® N

Öffnet externen Link in neuem FensterInfobroschüre hier herunterladen!

Kytta® Schmerzsalbe

25 % Rabatt auf Kytta® Schmerzsalbe Packung a 100g

Produktfoto © Merck Selbstmedikation GmbH, Darmstadt, Germany www.kytta.de

Bei Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen* ist Kytta® Schmerzsalbe der Allrounder für akute und chronische Beschwerden. Die Schmerzsalbe wirkt schnell und stark. Sie ist dabei sehr gut verträglich und auch langfristig anwendbar. Die Wirksamkeit des einzigartigen Beinwellwurzel-Extraktes konnte wissenschaftlich gleich mehrfach nachgewiesen werden.

Kytta® Schmerzsalbe ist die hochwirksame Alternative für alle, die keine chemischen Präparate, z. B. mit dem Wirkstoff Diclofenac, verwenden möchten.


Ursachen
Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Schmerzerkrankungen. Von Verspannungen bis hin zu Kniegelenksarthrose – das Spektrum ist riesig. Schließlich müssen unsere Muskeln und Gelenke täglich eine Menge leisten.

Gerade im Alltag kommt es immer wieder zu kleineren Verletzungen des Bewegungsapparates. Ob beim Sport oder bei der Hausarbeit – Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen passieren schnell. Auch Fehlbelastungen und ungewohnte körperliche Anstrengungen haben oft unangenehme Folgen für Muskeln und Gelenke.

Eine der häufigsten Ursachen von Bewegungsbeschwerden ist Gelenkverschleiß. Dabei nutzt sich der stoßdämpfende Knorpelüberzug der Gelenkknochen nach und nach ab, so dass die Knochen ungeschützt aufeinander reiben. Das verursacht Schmerzen – nicht nur bei Belastung, sondern auch, wenn wir uns aus einer Ruheposition heraus bewegen. Besonders oft betroffen sind Knie-, Hüft- oder Fingergelenke.

Glücklicherweise lassen sich viele Muskel-, Gelenk- und Rückenbeschwerden sehr gut selbst behandeln – mit regelmäßiger Bewegung und mit Kytta®, der guten Wahl gegen Schmerzen.

Die gute Wahl gegen Schmerzen

Arzneipflanzen haben seit Jahrhunderten einen hohen Stellenwert in der Behandlung von gesundheitlichen Beschwerden. Auch wenn nicht gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen ist, verdanken wir der Natur eine Vielzahl an Pflanzen mit starker Wirksamkeit. Viele dieser traditionellen Heilpflanzen sind heute elementarer Bestandteil der modernen Medizin.

Eine hochwirksame und bewährte Heilpflanze zur Behandlung von Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen ist der Beinwell. Bereits der botanische Name Symphytum officinale L. weist auf seine Wirkung hin, denn er bedeutet „zusammenwachsen“ oder „heilen“. Diese heilenden Eigenschaften werden schon seit Jahrhunderten geschätzt – aus der wirkstoffreichen Beinwellwurzel wurden Pasten zur Schmerzlinderung, z. B. bei Knochenbrüchen, Verrenkungen oder Verstauchungen, zubereitet.

Heute wird der hochwirksame Beinwellwurzel-Extrakt erfolgreich zur Behandlung von Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen eingesetzt. Dabei ist die Wurzel als Rohstofflieferant besonders wichtig, denn als Speicherorgan zeichnet sich der unterirdische Pflanzenteil durch eine sehr hohe Wirkstoffdichte aus.

Schnell und stark – die hochwirksame Alternative zu chemischen Wirkstoffen

Wie gut sich Tradition und moderne Medizin ergänzen, zeigt die Wissenschaft: Die schnelle und starke Wirksamkeit des Beinwellwurzel-Extraktes konnte für die Kytta®-Produkte medizinisch mehrfach bestätigt werden.


Quelle Infos und Bilder © Merck Selbstmedikation GmbH, Darmstadt, Germany www.kytta.de

Paracetalgin-ratio®

30 % Rabatt auf Paracetalgin-ratio 500mg - Filmtabletten im 20 St. Pack

Copyright Packshot ratiopharm® Quelle Ratiopharm.de

Paracetalgin-ratio bei leichten bis mittleren Schmerzen und/oder Fieber

  • Magenschonendes Paracetamol
  • Schnelle Schmerzlinderung
  • Löst sich dank natürlichem Algin besonders schnell auf
  • Bei Bedarf für Schwangere und stillende Mütter geeignet
  • Frei von Lactose, Gluten und Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs

Was ist Paracetalgin und wofür wird es angewendet?

Paracetalgin enthält den Wirkstoff Paracetamol, welcher Schmerzen lindert und außerdem auch Ihre Temperatur bei Fieber senkt.
Paracetalgin wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mittelschweren Schmerzen und/oder Fieber.
Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Paracetalgin beachten?

Paracetalgin darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Paracetamol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • wenn Sie an einer schweren Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden (Child-Pugh ≥ 9)
  • oder wenn der Patient jünger als 4 Jahre ist.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Um eine Überdosierung zu vermeiden, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Paracetamol-haltige Arzneimittel einnehmen. Ihr Arzt wird die Dosierung anpassen, um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Paracetalgin einnehmen, wenn Sie:

  • Probleme mit der Leber oder den Nieren haben
  • untergewichtig oder unterernährt sind
  • regelmäßig Alkohol trinken
  • unter dem Gilbert-Syndrom (Meulengracht-Krankheit) leiden
  • eine schwere Infektion haben, da dies das Risiko einer metabolischen Azidose erhöhen kann. Anzeichen der metabolischen Azidose sind etwa:
    • tiefes, schnelles Atmen, Schwierigkeiten beim Atmen
    • Übelkeit, Erbrechen
    • Appetitverlust

Wenden Sie sich unverzüglich an einen Arzt, wenn mehrere dieser Symptome bei Ihnen auftreten.

Eventuell dürfen Sie dieses Arzneimittel nicht mehr einnehmen oder müssen die Menge an Paracetamol, die Sie einnehmen, begrenzen.

Kinder und Jugendliche
Paracetalgin darf Kindern unter 4 Jahren nicht gegeben werden. Dieses Arzneimittel ist zur Anwendung bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 4 Jahren vorgesehen.

Einnahme von Paracetalgin zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen, insbesondere Colestyramin (zur Senkung von Cholesterin im Blut).
Wenn Sie blutgerinnungshemmende Arzneimittel (Antikoagulanzien wie etwa Warfarin) einnehmen und Sie täglich ein Schmerzmittel einnehmen müssen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da ein Blutungsrisiko besteht. Sie können jedoch gelegentlich Dosen von Paracetalgin gemeinsam mit Antikoagulanzien einnehmen.
Bei gleichzeitiger Einnahme von Probenecid sollte die Paracetamol-Dosis verringert werden, weil die Bindung von Paracetamol an Glucuronsäure gehemmt wird, was zu einer Verringerung der Ausscheidung von Paracetamol führt.
Paracetalgin sollte nur nach ärztlichem Anraten gleichzeitig mit Zidovudin (AZT) angewendet werden, weil die Neigung zur Ausbildung einer Neutropenie (einer Blutbildveränderung) erhöht wird.
Bei gleichzeitiger Einnahme von Arzneimitteln, die zu einer verstärkten Aktivität von Enzymen führen, oder von Substanzen, die möglicherweise leberschädigend sind, wie z. B. Phenytoin, Carbamazepin, Phenobarbital und Rifampicin, ist besondere Vorsicht geboten.
Die gleichzeitige Einnahme von Mitteln, die zu einer Verlangsamung der Magenentleerung führen, kann die Aufnahme von Paracetamol in den Körper sowie den Wirkungseintritt verzögern. Die gleichzeitige Einnahme von Mitteln, die zu einer Beschleunigung der Magenentleerung führen, wie z. B. Metoclopramid, kann die Aufnahme von Paracetamol in den Körper und den Wirkungseintritt beschleunigen. Teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker mit, wenn Sie Domperidon (bei Übelkeit oder Erbrechen) einnehmen.
Auswirkungen auf Laborwerte
Die Einnahme von Paracetamol kann die Harnsäurebestimmung mittels Phosphorwolframsäure sowie die Blutzuckerbestimmung mittels Glucose-Oxidase-Peroxidase beeinflussen.

Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Falls erforderlich, kann Paracetalgin während der Schwangerschaft angewendet werden. Sie sollten die geringstmögliche Dosis anwenden, mit der Ihre Schmerzen und/oder Ihr Fieber gelindert werden, und Sie sollten das Arzneimittel für den kürzest möglichen Zeitraum anwenden. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, falls die Schmerzen und/oder das Fieber nicht gelindert werden oder Sie das Arzneimittel häufiger einnehmen müssen.
Während der Stillzeit kann Paracetalgin in den empfohlenen Dosen angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Paracetalgin hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Paracetalgin enthält Glucose
Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Paracetalgin enthält Sorbitol
Dieses Arzneimittel enthält 12 µg Sorbitol pro Tablette.

Gebrauchsinformation

Paracetalgin 500 mg Filmtabletten (in Deutsch),

Quelle Text & Packshot  Pharmazeutischer Unternehmer ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Str. 3, 89079 Ulm

Hersteller Merckle GmbH, Ludwig-Merckle-Str. 3, 89143 Blaubeuren / ratiopharm.de

Probielle® Immun STADA

29 % Rabatt auf Probielle® Immun Kapseln Pack a 30 Stk.

Der Darm ist von zentraler Bedeutung für das Immunsystem. Die dort heimischen Darmbakterien sorgen zum Beispiel dafür, dass Giftstoffe abtransportiert werden. Probielle® Immun unterstützt die Darmfunktionen zur Stärkung der Abwehrkräfte*. Es enthält die Vitamine A, B6, B12 und C sowie Folsäure, Zink und Selen.

Warum Probielle® Immun?

  • 1,2 Milliarden Milchsäurebakterien und die Vitamine A, B6, B12,C, Folsäure, Zink und Selen

  • Perfekt zur Stärkung des Immunsystems

  • Vegetarisch und frei von Laktose, Gluten sowie künstlichen Farbstoffen

  • Praktische Einnahme, eine Kapsel pro Tag reicht aus


    Wer sich häufig mit kleineren Krankheiten und Infekten herumschlägt, der kann das oft auf sein Immunsystem zurückführen. Eine zentrale Bedeutung für die körpereigenen Abwehrkräfte haben der Darm und die dort heimischen Darmbakterien. Probielle® Immun enthält zwei hochaktive Bakterienstämme und trägt mit den Vitaminen  A, B6, B12 und C sowie Folsäure, Zink und Selen zur normalen Funktion des Immunsystems bei.
    Zusätzlich enthält Probielle® Immun 1,2 Milliarden Milchsäurebakterien. Sie sind unempfindlich gegen Magensäure und vermehren sich im Darm. Dort verdrängen sie sozusagen schädliche Bakterien und helfen, dass Immunsystem ständig aktiv zu halten. Damit ist Probielle® Immun die Alternative für alle, die der nächsten Krankheit lieber vorbeugen möchten, statt das Nachsehen zu haben.

    Wirkstoffe

    Lactobacillus plantarum CECT 7315
    Lactobacillus plantarum CECT 7316

    Darreichungsform

    Kapsel

    Dosierung

    1x täglich eine Kapsel über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen

    Öffnet externen Link in neuem FensterGebrauchsinformation als PDF herunterladen (Externer Link)

    Quelle Text / Foto / Packshot  Hersteller STADA GmbH unter stada.de

ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten

25 % Rabatt auf ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten Packung 20 St.

ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten enthält die Wirkstoffe Ibuprofen, ein nichtsteroidales antientzündliches Arzneimittel (NSAID), und Pseudoephedrin, ein gefäßverengende Arzneimittel, das zur Behandlung einer Nasenschleimhautschwellung eingesetzt wird.
• Ibuprofen wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend und verringert Schwellungen.
• Pseudoephedrin hat eine gefäßverengende Wirkung, die ein Abschwellen der Nasenschleimhaut bewirkt.
ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten wird angewendet zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und/oder erkältungs- bzw. grippebedingten Schmerzen. ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. Wenden Sie dieses Kombinationsarzneimittel nur dann an, wenn Sie sowohl eine verstopfte Nase als auch Schmerzen oder Fieber haben. Wenn bei Ihnen nur eine dieser Beschwerden vorliegt, wenden Sie dieses Arzneimittel nicht an. Wenn Sie sich nach 3 Tagen als Heranwachsender und nach 5 Tagen als Erwachsener nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Pflichttext
ratioGrippal® 200 mg/30 mg FilmtablettenAnwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und/oder erkältungs- bzw. grippebedingten Schmerzen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. 
Apothekenpflichtig 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Öffnet externen Link in neuem FensterGebrauchsinformation als PDF herunterladen

 

 

UMCKALOABO® Tropfen

26 % Rabatt auf UMCKALOABO® Tropfen - Phytotherapeutikum für Groß und Klein 20 / 50 / 100ml

Quelle Foto umckaloabo.de Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

Umckaloabo® Tropfen sind ein pflanzliches Anti-Infektivum zur Behandlung einer akuten Bronchitis

– Umckaloabo® ist für Erwachsene sowie Kinder ab einem Jahr*1 zugelassen.
- Umckaloabo® enthält einen Spezialextrakt (EPs® 7630), der aus den Wurzeln der südafrikanischen Kapland-Pelargonie gewonnen wird. Diese werden unter natürlichen Bedingungen behutsam geerntet und anschließend nach standardisierten Qualitätsrichtlinien schonend weiterverarbeitet.
- Bekämpft Infekt-Erreger
- Löst zähen Schleim
- Verkürzt die Krankheitsdauer 
*

*1 Die Behandlung von Kleinkindern unter 6 Jahren sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.  

Umckaloabo®Unaussprechlich, aber ausgesprochen gut®

Sie husten und sind verschleimt, es kratzt im Hals, und Sie fühlen sich abgeschlagen? Genau dies sind die typischen Symptome einer akuten Bronchitis.Auslöser sind in der Regel Viren, die über die Schleimhäute eindringen und sich dort schnell vermehren. Wenn die Erkältungsviren auf die Bronchien schlagen, packt das pflanzliche Anti-Infektivum Umckaloabo® den Infekt mit der Wurzel – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der Wirkstoff stammt aus der Wurzel der südafrikanischen Kapland-Pelargonie.

Umckaloabo®

  • Bekämpft Infekt-Erreger
  • Löst zähen Schleim
  • Verkürzt die Krankheitsdauer  

Umckaloabo® Lösung enthält den Spezialextrakt EPs® 7630 aus den Wurzeln der Kapland-Pelargonie (Pelargonium sidoides), einer Geranienart, die in Südafrika unter ökologisch zertifizierten Bedingungen angebaut wird. Jede Wurzel wird behutsam von Hand geerntet und besonders wirkstoffschonend nach streng festgelegten Qualitätsrichtlinien weiterverarbeitet.

Öffnet externen Link in neuem FensterGebrauchsinformation / Packungsbeilage

Wenn nicht vom Arzt anders angeordnet nehmen:
Kleinkinder im Alter von 1-5 Jahren*1:  3 x täglich 10 Tropfen
Kinder im Alter von 6-11 Jahren:  3 x täglich 20 Tropfen
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:  3 x täglich 30 Tropfen
Die Einnahme sollte nach Abklingen der Symptome noch 3-4 Tage fortgeführt werden, um Rückfälle zu vermeiden.
*1Die Behandlung von Kindern unter 6 Jahren sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Pflichtangaben
Umckaloabo® ist eine eingetragene Marke, Nr. 644318 - www.umckaloabo.de Umckaloabo®. 8 g/10 g Flüssigkeit. Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr. Wirkstoff: Auszug aus den Wurzeln von Pelargonium sidoides. Anwendungsgebiet: Akute Bronchitis (Entzündung der Bronchien). Enthält 12 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Text / Foto / Packshot © ISO-Arzneimittel, 76256 Ettlingen. www.umckaloabo.de

 

 

vitamin D‑Loges® 7.000 I.E. pflanzlich

23 % Rabatt auf vitamin D‑Loges® 7.000 I.E. pflanzlich - Packung mit 30 Kapseln

Packshot © Dr. Loges & Co GmbH

vitamin D‑Loges® 7.000 I.E. pflanzlich

Das rein pflanzliche Vitamin D-Wochendepot

Die vegane Alternative aus nachhaltig gezüchteten Algen

  • Wöchentliche Rundum-Versorgung mit Vitamin D3 zur Unterstützung des Immunsystems sowie für den Erhalt gesunder Knochen, Zähne und Muskelfunktion
  • Rein pflanzliches Vitamin D3  gewonnen aus nachhaltig gezüchteten Algen
  • Optimierte Aufnahme durch die Kombination mit hochwertigem Sonnenblumenöl – auch mahlzeitenunabhängig
  • Kleine, leicht schluckbare Weichkapseln für eine angenehme Verwendung – nur 1 x pro Woche

Vitamin D ist starker Stoff zum Glücklichsein. Schließlich übernimmt es den Großteil der Serotonin-Produktion im Gehirn. Das gerne genannte Glückshormon wiederum sorgt für eine gute Stimmung, auch an weniger sonnigen Tagen. Kein Wunder also, warum sich viele Menschen in den Wintermonaten antriebslos fühlen. Mit Blick auf die Wichtigkeit für ein ausgeglichenes Leben ergibt sich zugleich ein Problem: Vitamin D ist in wenigen veganen Lebensmitteln vorhanden. Zugleich trägt die Sonne einen wesentlichen Teil für dessen Produktion bei.

Vitamin D für Veganer - dank Glückshormon stark durch den Tag

Bei Vitamin D handelt es sich genau genommen um eine Hormon-Vorstufe. Dieses Prohormon wandelt der Körper in das sogenannte Calcitriol um. Es stellt die aktive Vitamin-D-Variante dar. Dabei ist Ihr Organismus bei einer ausreichenden Sonnenbestrahlung in der Regel selbst dazu in der Lage, 80 bis 90 Prozent des täglichen Bedarfs zu decken. Lediglich zehn bis 20 Prozent Vitamin D müssen über die vegane Nahrung aufgenommen werden.
Aus diesem Grund stellt Vitamin D auch kein echtes Vitamin im herkömmlichen Sinne dar. Diese organischen Verbindungen sind in Lebensmitteln enthalten und können nicht oder nur unzureichend vom Körper hergestellt werden.

Warum ist das Sonnen-Vitamin so wichtig?

Einer der Gründe ist in unseren Knochen zu finden. So steuert Vitamin D die Aufnahme von Calzium. Auch für dessen Verwertung ist es zu einem großen Teil verantwortlich.

Darüber hinaus unterstützt das Hormon unser Immunsystem. Liegt ein Vitamin-D-Mangel vor, können Krankheitserreger diese körpereigene Barriere einfacher überwinden.

Zusätzlich steht das Fehlen des Sonnen-Vitamins im Verdacht, ein Risikofaktor für das Ausbilden chronischer Erkrankungen wie Typ 2 Diabetes oder Krebs zu sein. Auch das Herz-Kreislauf-System kann womöglich unter einer Vitamin-D-Unterversorgung leiden.

Wie entsteht veganes Vitamin D auf natürlichem Weg?

Vitamin D ist nicht gleich Vitamin D. Das wird mit Blick auf die unterschiedlichen Arten deutlich. Die wichtigsten Varianten sind dabei Vitamin D2 und Vitamin D3.

Sie werden im Rahmen verschiedener Prozesse gebildet:

  • Vitamin D3 (Cholecalciferol) stellt die Haut bei einer ausreichenden Sonnenbestrahlung automatisch her. Die Basis hierfür ist Cholesterin.
  • Im Gegensatz dazu entsteht Vitamin D2 (Ergocalciferol) durch Verwertungsprozesse in Pilzen. Er setzt sich in Gang, wenn sie genügend UV-Licht ausgesetzt sind.

 


„Ist Vitamin D2 pflanzlich?“

Vitamin D2 wird aufgrund des Entstehungsprozesses in Pilzen häufig als „pflanzliches Vitamin D“ bezeichnet. Allerdings ist das nicht korrekt, denn Pilze werden biologisch weder den Pflanzen noch den Tieren zugeordnet. Sie haben eine eigene Klassifikation (Fungi) und gehören neben den Pflanzen und Tieren zu der 3. Gruppe innerhalb der eukaryotischen Lebewesen.


In welchen Lebensmitteln ohne tierischen Ursprung steckt Vitamin D?

Unglücklicherweise ist veganes Vitamin D in wenigen Lebensmitteln zu finden. Avocados sowie Pilze wie Pfifferlinge und Champignons sollen hierfür als Beispiel dienen. Gleichzeitig legen aktuelle Untersuchungen nahe, dass auch Kakao oder vegane Schokolade Ihren Organismus mit Vitamin D versorgen.

Darüber hinaus sind Datteln gesunde Quellen für das Sonnen-Vitamin. Gleiches gilt für Süßkartoffeln. Auch Sonnenblumenkerne enthalten für Veganer geeignetes Vitamin D. Um eine ausreichende Versorgung mit dem essenziellen Glückshormon sicherzustellen, sollten Sie in jedem Fall auf eine ausreichende Sonnenbestrahlung setzen. Sie ist nicht nur in den Wintermonaten unverzichtbar, um gesund und vital zu bleiben.

Woher stammt das Vitamin D in Nahrungsergänzungsmitteln?

Der tierische Ursprung von Vitamin D3 ist in Lanolin zu finden. Dabei handelt es sich um Wollwachs, das aus einem Talgdrüsensekret von Tieren wie Schafen gewonnen wird.

Veganer hingegen setzen auf das rein pflanzliche Sonnen-Vitamin. Als wertvolle Ursprungsquellen sind hier insbesondere Flechten und Algen zu nennen. Beide Arten überzeugen durch ihre hohe Bioverfügbarkeit nebst einer hohen Sicherheit. Auch sind sie für Ihren Organismus gut verträglich. Das liegt an den nicht vorhandenen Schadstoffen. Was außerdem gefällt: Vitamin D3 aus Algen ist nicht nur gesund, sondern auch besonders nachhaltig. Schließlich sind diese Pflanzen in einer großen Menge rund um den Globus vorhanden.

Offensichtlich: Wer sich für die biologische Pflanzenkraft entscheidet, kann sein Immunsystem sanft unterstützen. Ihre körperliche Abwehr lässt sich dank der wertvollen Inhaltsstoffe stärken, wobei auch die Muskelfunktionen profitieren. Darüber hinaus ist Vitamin D ein essenzieller Bestandteil der Kalziumverwertung. Algen und auch Flechten unterstützen Sie folglich bei der Erhaltung des Zahnschmelzes und gesunder Knochen.

Natürlich gesund dank pflanzlichem Vitamin D3

Pflanzliches Vitamin D3 ist essenziell, um gesund zu bleiben. Aus diesem Grund findet es regen Einsatz auch in der Naturheilkunde. Vitalisierende Nahrungsergänzungsmittel enthalten das Sonnen-Vitamin ebenso. Dabei wird das vegane Glückshormon unabhängig der Behandlungsvariante gemäß seiner natürlichen Eigenschaften eingesetzt.

Im Rahmen der Mind und Body Medicine etwa profitieren Sie von einem angepassten Ernährungsplan nebst Empfehlungen zur täglichen Bewegung. Sie findet idealerweise an der frischen Luft statt, um die Vitamin D Versorgung durch die Kraft der Sonne zu unterstützen.

Vitamin D aus Algen – die Alternative für Veganer

Ihr Wohlbefinden können Sie zusätzlich durch die Einnahme von Vitamin-D3-Präparaten aus Algen steigern. Durch die hohe Bioverfügbarkeit wird Vitamin D3 vom Körper sogar schneller aufgenommen als Vitamin D2 und ist somit wesentlich effektiver.

Ganz wie Sie möchten setzen Sie hierfür auf Tropfen oder Kapseln. Entscheiden Sie sich für das verflüssigte Sonnen-Vitamin, können Sie es einfach über einen knackigen Salat tröpfeln. Auch ein frischer Smoothie lässt sich damit veredeln. So überlassen Sie als Veganer bei Ihrer Versorgung mit dem Glückshormon nichts dem Zufall.

Öffnet externen Link in neuem FensterVerbracherinformationen

Quelle Text & Packshot Dr. Loges + Co. GmbH, Schützenstraße 5, D 21423 Winsen (Luhe) www.loges.de

APODAY® Vitamin C + Zinkdepot

23 % Rabatt auf APODAY® VITAMIN C + ZINK Depot Kapseln - Pack mit 60St.

Packshot © Apoday / Wepa

Die apoday® Vitamin C + Zink DepotKapseln sind nun vegan und zuckerfrei. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist es umso wichtiger das Immunsystem zu stärken, damit Viren vom körpereigenem Immunsystem abgewehrt werden können. Dabei helfen Vitamine und Mineralstoffe – und vor allem Vitamin C und Zink. *

apoday® Vitamin C plus Zink Kapseln
Zur optimalen Versorgung mit Vitamin C und dem Spurenelement Zink.

Zutaten:
Vitamin C, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose; Maisstärke, Zinkgluconat, mikrokristalline Cellulose, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Ethylcellulose; Eisenoxid (Farbstoff).

Verzehrempfehlung:
1 Kapsel am Tag mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Hinweis:
Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden.

Aufbewahrung:
Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nettofüllmenge:
60 Kapsel

Nährwertpro 1 Kapsel
Energie5,2 kJ / 1,2 kcal
Fett< 0,01 g
-davon gesättigte Fettsäuren0,0 g
Kohlenhydrate0,22 g
-davon Zucker0,20 g
Eiweiß0,08 g
Salz0,0 g
Vitamin C300 mg
Zink10 mg

 

* Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Quelle Text & Packshot /HerstellerangabenWEPA Apothekenbedarf GmbH & CoKG,Am Fichtenstrauch 6-10

56204 Hillscheid



Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Das Apotheken-Qualitätssiegel

Offizielles QMS-Siegel LAK & BAK

Gesund.de App im Apple-Store

Gesund.de im Google-Store


Die Corona-Apple-Warn-App

Die Corona-Andorid-Warn-App


Die aktuellen Angebote


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

ABDA Pressemitteilungen
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
Apotheken könnten Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 anbieten
Freitag, 26. November 2021 Pressemitteilung
Berlin, 26. November 2021:
Hubmann ist neuer Vorsitzender des DAPI
Freitag, 26. November 2021 Pressemitteilung
Berlin, 26. November 2021:
Koalitionsvertrag: Positive Ansätze, aber auch offene Fragen für die Zukunft der Apotheken
Donnerstag, 25. November 2021 Pressemitteilung
Berlin, 25. November 2021:
Apotheken versorgen Arztpraxen wieder wöchentlich mit COVID-19-Impfstoffen
Mittwoch, 10. November 2021 Pressemitteilung
Berlin, 10. November 2021:

Das Wetter in Kell am See


Das Wetter in Kell am See

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

Oktober 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 1 2 3
40 4 5 6 7 8 9 10
41 11 12 13 14 15 16 17
42 18 19 20 21 22 23 24
43 25 26 27 28 29 30 31

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker