Erkältungs- und Viruserkrankungen vorbeugen, das Immunsystem stärken mit den Angeboten der Hochwald-Apotheke Kell am See für November & Dezember

Copyright Produktfotos liegen beim Hersteller / Marken - Alle Rechte vorbehalten.

Nach einem Goldenen Oktober mit fast sommerlichen Temperaturen hatte unser Immnusystem noch eine kleine Erholungspause. Doch in der dunklen, kalten und nassen Jahreszeit drohen wieder Erkältungskrankheiten, die Grippe und Corona dürfte auch in seiner neuesten Variante wieder für eine Infektionswelle sorgen. Impfungen sind wohl der beste Schutz, um hier persönliche Vorsorge zu betreiben. Aber auch schon bei leichten Anzeichen kann man sich helfen. Die Hochwald-Apotheke Jürgen Stein in Kell am See bietet Ihren Kunden und Kundinnen daher rezeptfreie apothekenpflichtige Produkte zu besonders günstigen Konditionen an, die der Unterstützung und dem Schutz des Immunsystems helfen. Im November & Dezember erhalten Sie wieder auf viele Produkte hohe Preisnachlässe und Rabatte. Dies sind unter anderem diesmal 45% Rabatt auf GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten 30, 60 oder 120 Stück. Oder 30 % Rabatt auf Ibuptop 400 mg Schmerztabletten und Bionorica SE Imupret® | N – Das Abwehrmedikament zur Stärkung der Immunabwehr als Dragees im Pack a 50 Sück.   UMCKALOABO ® ist das besonders empfehlenswerte Phytotherapeutikum bei akuter Bronchitis für Groß und Klein. Auf alle Packungsgrößen von 20, 50 oder 100ml gewährt die Hochwald-Apotheke Stein 20 % Rabatt. Auch ANGOCIN® Anti Infekt (-20%) und Dekristol ® 1.000 I.E. (-25%) unterstützen das Immunsystem in diesen schwierigen Zeiten. Alle Angebote finden sie hier....mehr

(Text & Grafik erstellt von Redaktion 11/2022 / Copyright Packshots Hersteller/Marken - Alle Rechte vorbehalten)  

ANGOCIN® Anti-Infekt N

20 % Rabatt auf ANGOCIN® Anti-Infekt N Tabletten Packungen mit 50 oder 100 Stück

ANGOCIN® Anti-Infekt N

Das Wichtigste in Kürze

ANGOCIN® Anti-Infekt N, das pflanzliche Arzneimittel zur Infektabwehr…

  • ist wirksam bei unkomplizierten Infekten der Atemwege
    und der ableitenden Harnwege
  • vereinigt die Kraft der Senföle aus Kapuzinerkresse und Meerrettich
  • wirkt gegen vielfältige Erreger von Atem- und Harnwegs-
    infektionen, insbesondere Viren* und Bakterien
  • ist zugelassen für Kinder ab 6 Jahren
  • ist als apothekenpflichtiges Arzneimittel nur in Ihrer
    Apotheke erhältlich
  • ist seit 50 Jahren das pflanzliche Schutzschild bei
    unkomplizierten Atemwegsinfekten und Blasenentzündungen

Arzneimittelinformation & Anwendungsgebiet

ANGOCIN® Anti-Infekt N ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Infektabwehr, welches ausschließlich in Apotheken erhältlich ist. ANGOCIN® Anti-Infekt N wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Erkrankungen der Bronchien, Nebenhöhlen und ableitenden Harnwege.

Verschiedene Studien[1,2] belegen, dass die pflanzlichen Senföle aus Kapuzinerkresse und Meerrettich bei unkomplizierten
Atemwegsinfekten und Blasenentzündungen wirksam und gut verträglich sind. Zudem konnten bei den bereits seit
Jahrhunderten eingesetzten Senfölen bisher keine Resistenzen beobachtet werden. [1-3]

Bei weiterführendem Interesse an der Anwendung von ANGOCIN® Anti-Infekt N finden Sie hier die Gebrauchsinformation (PDF, 450 KB), die der Packung beiliegt.

Inhaltsstoffe & Wirkung 

Die Wirkstoffe in ANGOCIN® Anti-Infekt N sind Senföle (Isothiocyanate) aus Kapuzinerkresse und Meerrettichwurzel. Senföle hemmen die Vermehrung von Bakterien und Viren*. Das pflanzliche Arzneimittel ANGOCIN® Anti-Infekt N liefert diese wirksamen Senföle in hoch dosierter Form und ist damit eine effektive und schonende Option bei unkomplizierten Atem- und Harnwegsinfektionen. Denn bei diesen Infekten entfalten Senföle ihre Wirkung direkt am Infektionsherd, also in der Lunge und den Nieren. Dabei ist das Wirkprinzip wie folgt: In den Heilpflanzen sind Senföle in einer inaktiven, stabilen Form enthalten, man spricht dann von Senfölglycosiden oder Glucosinolaten. Aus dieser inaktiven Form werden nach dem Schlucken durch Umwandlung mittels eines in Kapuzinerkresse und Meerrettich enthaltenen Pflanzenstoffes (Myrosinase) bereits im Magen Senföle (Isothiocyanate) freigesetzt, welche die eigentlichen antimikrobiell aktiven Substanzen darstellen.
Bereits im oberen Darmabschnitt werden die Senföle dann schnell und vollständig resorbiert, also ins Blut aufgenommen. Auf diesem Wege gelangen die Senföle schließlich zu ihren Ausscheidungsorganen, der Harnblase und der Lunge, und reichern sich dort an. Hier entfalten die Senföle ihre antibakterielle und antivirale* Wirkung. Da die Senföle bereits im oberen Darmabschnitt aufgenommen werden bleiben tiefere
Darmregionen unbeeinflusst. Die dort natürlich vorkommenden, für unsere Verdauung und ein funktionierendes Immunsystem essenziellen Darmbakterien, werden also nicht angegriffen.

Verschiedene Studien[1,2] belegen, dass die pflanzlichen Senföle bei unkomplizierten Atemwegs- und Harnwegsinfekten
wirksam und gut verträglich sind. Zudem konnten bei den bereits seit Jahrhunderten zur Behandlung von Atemwegs- und Harnwegsinfektionen eingesetzten Senfölen bisher keine Resistenzen beobachtet werden. [1-3]

*In-vitro-Untersuchungen konnten eine antivirale Wirkung gegenüber Viren, welche Atemwegsinfektionen auslösen, zeigen.

Herkunft & Tradition

ANGOCIN® Anti-Infekt N enthält die einzigartige Pflanzen-Wirkstoffkombination aus Kapuzinerkresse und Meerrettichwurzel. Für diese Heilpflanzen sind in der Natur- und Volksmedizin verschiedene Eigenschaften überliefert:

Kapuzinerkresse

Die Hochkultur der Inkas verwendete die Blätter der Kapuzinerkresse, die ursprünglich in den Andengebieten Perus und Boliviens beheimatet war, um infizierte Wunden damit schnell behandeln zu können. Mit der Entdeckung Amerikas machten sich Mönche das Wissen der Heilpflanzen aus Mittel- und Südamerika zu Eigen. Die Kapuzinerkresse gelangte im 16. Jahrhundert nach Europa, wo sie seither die traditionelle Klostermedizin bereichert. Im 18. Jahrhundert wurde sie aufgrund ihres hohen Vitamin-C-Gehaltes vor allem gegen Skorbut eingesetzt. Von noch größerer Bedeutung für die medizinische Wirkung sind jedoch ihre Glucosinolate, die für ihren scharfen Geschmack verantwortlich sind und nach Verzehr enzymatisch in Senföle umgewandelt werden, die die Vermehrung von verschiedenen Bakterien, Viren* und Pilzen hemmen können. Noch heute wird die Pflanze in der Volksmedizin der Indios Südamerikas unter anderem bei Hautkrankheiten, Husten und Bronchitis verwendet. Eine intensivere wissenschaftliche Untersuchung der Kapuzinerkresse in Kombination mit Meerrettichwurzel erfolgte im 20. Jahrhundert, wo der Jahrhunderte lange erfolgreiche Einsatz bei Infekten der Atemwege und der Harnwege wissenschaftlich untermauert werden konnte.

Meerrettichwurzel

Meerrettich dient aufgrund seiner zum Teil antibiotisch wirkenden Inhaltsstoffe schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze. In Deutschland ist Meerrettich seit dem 12. Jahrhundert bekannt. Bereits Hildegard von Bingen erwähnte ihn in ihren botanischen Schriften und sprach darin vor allem von der Förderung und Erhaltung der Gesundheit. In der mittelalterlichen Bauernküche wurde Meerrettich zudem vor allem wegen seiner konservierenden Eigenschaften eingesetzt. Beliebt war der Meerrettich auch bei Seefahrern, denn der hohe Vitamin C Gehalt bot hervorragenden Schutz vor Skorbut. Zudem sind Senföle, welche die Vermehrung von Bakterien, Viren* und Pilzen hemmen, in der Wurzel enthalten. In den Monaten September bis Februar kann man die langen Wurzeln ernten. Sie werden ausgegraben und meistens frisch verwendet. Für die Verarbeitung in Arzneimitteln werden die inhaltsstoffreichsten Wurzeln schonend aufbereitet. 

Diese in der Erfahrungsmedizin gesammelten positiven Erkenntnisse mit der pflanzlichen Kombination aus Kapuzinerkresse und Meerrettich bei Atemwegs- und Harnwegsinfektionen konnte in den letzten Jahren erfolgreich in zahlreichen Studien [1-4] wissenschaftlich bestätigt werden.

Pflichtangaben
Zusammensetzung:

1 Filmtablette enthält: Kapuzinerkressenkrautpulver 200 mg, Meerrettichwurzelpulver 80 mg.

Anwendungsgebiete:

Zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Erkrankungen der Bronchien, Nebenhöhlen und ableitenden Harnwege.

Darreichungsform und Packungsgrößen:

50 (N1), 100 (N2) Filmtabletten

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Text & Bilder © REPHA GmbH Biologische Arzneimittel unter www.angocin.de

ANGOCIN® Anti-Infekt N Service

ANGOCIN® Anti-Infekt N Service Download Broschüren

Sie möchten mehr über die Behandlung von Atemwegs- und Harnwegsinfekten wissen?
Sie interessieren sich für die pflanzliche Hausapotheke? Dann laden Sie sich diese als PDF hier herunter indem Sie in die Bilder klicken! Sie werden automatisch auf die Seiten von Angocin weitergeleitet!

Bronchipret® Saft TE

24 % Rabatt auf Bronchipret® Saft TE - Hustenmedikament a 100ml

Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland,

 Bronchipret® Saft TE: ideal für Kinder

Husten bei Kindern? Bronchipret® Saft TE ist die optimale Bronchipret®-Form für Kinder ab 1 Jahr. Er ist sehr gut verträglich und schmeckt angenehm süß. Deshalb wird Bronchipret® Saft TE auch von den kleinen Husten-Patienten sehr gut akzeptiert. Noch ein Vorteil: Dieser Saft schont die Zähne.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • nachgewiesene Wirkung gegen Husten, festsitzenden Schleim und Entzündung in den Bronchien
  • kombinierte Pflanzenkraft aus Thymian und Efeu
  • sehr gut verträglich und angenehm süß im Geschmack, wird sehr gut akzeptiert
  • zahnschonend 
  • die ideale Form für Kinder ab 1 Jahr – und für alle anderen

Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis

Welcher Wirkstoff steckt in Bronchipret® Saft TE?

Der wohlschmeckende Saft enthält eine Kombination aus Thymian- und Efeu-Flüssigextrakten. In dem Arzneimittel stecken u.a. Thymol, Carvacrol und Cineol aus dem Thymian. Zusammen mit weiteren sekundären Pflanzenstoffen hemmen sie die Entzündung in den unteren Atemwegen und begünstigen das Abhusten. Auch die im Efeu enthaltenen Triterpensaponine wirken auswurffördernd. Die Kombination der Inhaltsstoffe wirkt zudem direkt hustenberuhigend.
Was nicht drinsteckt: 
Bronchipret® Saft TE ist gluten- und laktosefrei sowie vegan.

Besonders in der nasskalten Jahreszeit lauern überall Viren. Da unsere Atemwege durch Kälte oder trockene Heizungsluft in dieser Zeit besonders anfällig sind, können Erkältungsviren leichter über Mund und Nase eindringen, dort die Zellen der schützenden Bronchialschleimhaut angreifen und so schmerzhafte Hustenanfälle auslösen.

Die Pflanzenkombination aus Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel löst den festsitzenden Schleim, bekämpft die Entzündungsbeschwerden in den Bronchien und reduziert die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle. Das Abhusten wird erleichtert und man kann wieder frei durchatmen.

Bronchipret® ist gut verträglich, nebenwirkungsarm und aufgrund seiner verschiedenen Darreichungsformen ein Hustenmedikament für die ganze Familie.

Als Saft ist Bronchipret® in altersgerechter Dosierung für Kinder und Erwachsene geeignet, da er nicht nur effektiv wirkt, sondern auch noch gut schmeckt: Mit Bronchipret® Saft TE ist bereits eine Behandlung von Kleinkindern ab 1 Jahr möglich. Bronchipret® TP Filmtabletten sind ideal für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. (siehe weiteres Angebot).

Ideal für unterwegs sind Bronchipret® Thymian Pastillen mit hochdosiertem Thymianextrakt zur zusätzlichen Linderung von Hustenreiz und Heiserkeit.

Bronchipret®

•der festsitzende Schleim wird gelöst

•die Entzündungsbeschwerden werden bekämpft

•die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle wird reduziert

Dosierung und Anwendung

Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren

3 x 5,4 ml täglich

Kinder von 6 - 11 Jahren

3 x 4,3 ml täglich

Kinder von 1 - 5 Jahren

3 x 3,2 ml täglich

Darreichungsform und Packungsgrößen

Bronchipret® Saft TE

100 ml N2

Pflichtangaben

Bronchipret® Saft TE
Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Enthält 7 % (V/V) Alkohol.
Gebrauchsinformation Bronchipret® Saft TE  

Quelle Text & Bilder BIONORICA SE, 92308 Neumarkt Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt  www.

Bronchipret® Filmtabletten

24 % Rabatt auf Bronchipret® – Das Hustenmedikament von Bionorica als Filmtablette in der Packung mit 20 Stück

Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland, 2011

Besonders in der nasskalten Jahreszeit lauern überall Viren. Da unsere Atemwege durch Kälte oder trockene Heizungsluft in dieser Zeit besonders anfällig sind, können Erkältungsviren leichter über Mund und Nase eindringen, dort die Zellen der schützenden Bronchialschleimhaut angreifen und so schmerzhafte Hustenanfälle auslösen.

Die Pflanzenkombination aus Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel löst den festsitzenden Schleim, heilt die Entzündung der Bronchien und reduziert die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle. Das Abhusten wird erleichtert und man kann wieder frei durchatmen.

Bronchipret® ist gut verträglich, nebenwirkungsarm und aufgrund seiner verschiedenen Darreichungsformen ein Hustenmedikament für die ganze Familie.  Bronchipret® TP Filmtabletten* sind ideal für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.
Husten oder Bronchitis sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden und möglichst frühzeitig behandelt werden, da sich daraus ein chronisches Leiden entwickeln kann.

Die Inhaltsstoffe Thymian- und Primelextrakt (Tabletten) wirken schleimlösend, entzündungshemmend, entkrampfend und antimikrobiell. Vergleichbar mit dem Prinzip einer Zange ergänzen sich die beiden Pflanzenextrakte und wirken als Team zusammen. Das Ergebnis: Lösen des festsitzenden Schleims, Normalisierung der Funktion der Schleimhäute, Abheilen der Entzündung.

Bronchipret®

  • löst den Husten
  • heilt die Entzündung
  • befreit die Bronchien

 

Bronchipret® - Pflichtangaben

Bronchipret® TP Filmtabletten
Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Leitet Herunterladen der Datei einGebrauchsinformation als PDF herunterladen...hier

 

Quelle Text, Bilder, Infos © BIONORICA SE, 92308 Neumarkt, Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt

Dekristol ® 1000 I.E. Tablettten

25 % Rabatt auf Dekristol ® 1000 I.E. Tabletten im Pack mit 100 St.

Dekristol ® 1000 I.E.

  • Zur Vorbeugung eines Vitamin D-Mangels
  • Schnell lösliche und teilbare Tablette für eine einfache Einnahme
  • In 3 Wirkstärken für Ihren individuellen Bedarf (400 I.E., 500 I.E. und 1000 I.E.)
  • Gelatinefrei, geeignet für Vegetarier, die Milchprodukte konsumieren

Vitamin D, das wichtige Sonnenvitamin für Senioren

Mit dem Alter sinkt die Fähigkeit des Körpers, Vitamin D zu bilden – dagegen steigt das Risiko für Osteoporose. Besonders für ältere Menschen, die wenig draußen sind oder für Menschen, die aus anderen Gründen nur wenig Sonne bekommen, kann die Einnahme von Vitamin D-Tabletten das Risiko einer Unterversorgung minimieren. Die Dekristol® 1000 I.E. Tabletten können in zwei dosisgleiche Hälften geteilt werden.

Warum benötigen Erwachsene und Senioren viel Vitamin D?

Vitamin D ist wichtig für eine ganze Reihe von Prozessen in unserem Körper – insbesondere aber für die Gesundheit unserer Knochen, denn es unterstützt die Aufnahme von Calcium in die Knochen. Ein Mangel kann hier entsprechend zu verschiedenen, schwerwiegenden Erkrankungen führen, z. B. zu Osteoporose, bei der die Knochen poröser und somit anfälliger für Brüche werden.

Der Mensch kann zwar Vitamin D selbst bilden, dazu benötigt er allerdings ausreichend UV-Licht, das auf die Haut trifft. Leider ist Deutschland aufgrund seiner dunklen Monate eher ein Vitamin D-Mangelgebiet. Laut einer vom Robert-Koch-Institut durchgeführten Studie  wiesen sechs von zehn deutschen Erwachsenen zu geringe Vitamin D-Werte im Blut auf.

Hinzu kommt: Je älter wir werden, desto mehr nimmt die Fähigkeit, Vitamin D selbst zu bilden, ab. Gleichzeitig steigt aber das Risiko für Osteoporose. Daher ist besonders für ältere Menschen, die sich wenig im Freien aufhalten (oder für Menschen, die aus anderen Gründen nur wenig Sonne bekommen) das Risiko einer Vitamin D-Unterversorgung vergleichsweise hoch.

Auch die regelmäßige Einnahme bestimmter Arzneimittel (z. B. gegen Epilepsie oder Glukokortikoide) kann die Wirkung von Vitamin D im Körper beeinflussen und die Möglichkeit für einen Mangel bereiten.

In solchen Fällen kann die Einnahme von Vitamin D-Präparaten sinnvoll und förderlich für die Knochengesundheit sein.

Warum ist Vitamin D auch so wichtig für Kinder?

Die schmerzhafte Knochenerkrankung Rachitis bei Kindern ist schon lange bekannt: Durch mangelnde Mineralisierung bleiben die Knochen weich, verformen sich und können ihre vollständige Funktion nicht erfüllen.

Die Ursache dafür ist fehlendes Vitamin D – denn es unterstützt die Aufnahme von Calcium in die Knochen. Ein Mangel kann daher zu verschiedenen, schwerwiegenden Knochen-Erkrankungen führen.

Zwar kann der Mensch Vitamin D selbst bilden, dazu benötigt er allerdings ausreichend UV-Licht, das auf die Haut trifft. (Darum auch der Ausdruck „Sonnenvitamin“) Leider ist Deutschland aufgrund seiner dunklen Monate eher ein Vitamin D-Mangelgebiet.

Gerade Säuglinge und Kleinkinder brauchen viel Vitamin D, da ihre Knochen und Zähne erst noch wachsen und sich festigen müssen. Doch auch für größere Kinder ist die Vitamin D-Zugabe empfehlenswert – denn erstens können aus der Nahrung nur kleine Mengen Vitamin D aufgenommen werden und zweitens sollte gerade die empfindliche Haut unserer Heranwachsenden gegen die UV-Strahlen geschützt werden. Daher reicht das Sonnenlicht für eine ausreichende Eigenproduktion von Vitamin D mitunter nicht aus.

Aus den Gründen ist die Zugabe von Vitamin D nicht nur eine Expertenempfehlung für die ersten beiden Lebensjahre, sondern kann ein Leben lang förderlich für die Gesundheit sein.

Dekristol® Pflichtangaben

Dekristol® 400 I.E. / 500 I.E. / 1000 I.E.

Wirkstoff: Colecalciferol (Vitamin D3). Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung gegen Rachitis und Osteomalazie bzw. bei erkennbarem Risiko einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose bei Erwachsenen. Dekristol® 400 I.E. zusätzlich: Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen.
Warnhinweis: Enthält Lactose und Sucrose.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: Dekristol® 400 I.E.: 02/2020; Dekristol® 500 I.E.: 07/2019; Dekristol® 1000 I.E.: 07/2019.
mibe GmbH Arzneimittel, 06796 Brehna

GeloRevoice® Halstabletten

20 % Rabatt auf GeloRevoice® Lutschtabletten in der Packung a 20 St.

GeloRevoice®: Balsam für die trockene und gereizte Mund- und Rachenschleimhaut

GeloRevoice® Halstabletten sorgen für spürbare und lang anhaltende Linderung von Stimmproblemen, die zum Beispiel durch langes Sprechen oder intensives Singen verursacht werden. Dabei machen sich Halsbeschwerden unterschiedlich bemerkbar: zum einen durch Halskratzen, Hustenreiz und Räusperzwang, zum anderen auch durch Heiserkeit oder gar Stimmverlust. Bereits beim Lutschen von GeloRevoice® spüren Sie die Ausbildung des original Hydro-Depots. Es legt sich als befeuchtender Schutzfilm auf die angegriffene Schleimhaut in Hals und Rachen und sorgt so für eine nachhaltige Linderung der Symptome. Mit GeloRevoice® bleiben Vielsprecher und Sänger stets besser gut bei Stimme.

Fast unsichtbar – aber enorm wichtig für die Gesundheit: Ein hauchdünner Sekretfilm überzieht die Mund- und Rachenschleimhaut. 24 Stunden am Tag. Er legt sich wie eine Schutzschicht auf die Mund- und Rachenschleimhaut und verhindert so, zusammen mit dem Speichel, dass Krankheitserreger die Schleimhaut angreifen und zu Infektionen führen können. Außerdem gewährleistet ein intakter Sekretfilm einen gesunden Klang der Stimme.

Packungsbeilage GeloRevoice®

Quelle Text  & Bilder © GeloRevoice® ist ein Produkt von G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG Mehr unter www.gelorevoice.de

GeloProsed ® Pulver

20 % Rabatt auf GeloProsed® Direkt-Pulver zum Einnehmen ohne Wasser in der Packung mit 10 Sticks zum aufreißen

Die Erkältung im Griff mit dem praktischen Pulver zum Einnehmen

GeloProsed® lindert Erkältungsbeschwerden wie Schmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber, die in Verbindung mit angeschwollener Nasenschleimhaut auftreten.

Das Besondere an GeloProsed®: Es steht als Direktpulver in praktischen Aufreißbeuteln zur Verfügung. Das Pulver löst sich ohne Wasser direkt im Mund auf. So können Sie GeloProsed® ganz unkompliziert einnehmen, auch wenn Sie unterwegs sind. Ob auf dem Weg zum geschäftlichen Meeting, beim Abholen der Kinder aus der Kita oder beim Einkaufen im Supermarkt. GeloProsed® ist jederzeit griff- und einsatzbereit.

  • Erkältungssymptome* schnell und zuverlässig lindern
  • Einnahme ohne Wasser – praktisch auch für unterwegs

Kein Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit bekannt

Für wen ist GeloProsed®?

Für alle, die trotz Erkältung noch etwas vorhaben. GeloProsed® dient zur Linderung der Beschwerden von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, wenn diese zusammen mit einem Anschwellen der Nasenschleimhaut auftreten. Zu diesen Beschwerden gehören:

Verstopfte Nase
Fieber

Husten

Gliederschmerzen

Kopfschmerzen
Halsschmerzen

Ein entscheidender Vorteil von GeloProsed® ist die einfache Art der Anwendung für unterwegs. Deswegen ist GeloProsed® eine zuverlässige Möglichkeit für alle, die trotz Erkältung einen wichtigen Termin wahrnehmen wollen. GeloProsed® hilft Ihnen, dass Sie – trotz Erkältung – mobil sind und der Infekt für Sie nicht zur Belastung wird.

Dopingfalle Erkältungsmittel?

Sie sind Leistungssportler und erkältet? Dann Vorsicht: In manchen Erkältungsmitteln stecken Wirkstoffe, die bei Doping-Tests anschlagen können – mit GeloProsed® müssen Sie sich darüber aber keine Sorgen machen.

GeloProsed® für Leistungssportler

Wie wirkt GeloProsed®?

Schnell und zuverlässig Erkältungsbeschwerden lindern. GeloProsed® Pulver zum Einnehmen enthält zwei bewährte Wirkstoffe, um die lästigen Erkältungssymptome zuverlässig zu lindern:
Paracetamol und Phenylephrin.
Paracetamol hat sehr gute schmerzlindernde Eigenschaften und hilft außerdem, Fieber zu senken. Und Phenylephrin wirkt genau da, wo ihre Beschwerden verursacht werden. Es lässt die Nasenschleimhaut abschwellen. Die Folge: Endlich können Sie wieder frei durchatmen, der benommene Kopf wird wieder klar, Sie können sich besser auf Ihren Alltag konzentrieren.
Für GeloProsed® sind keine Beeinträchtigungen der Fahrtüchtigkeit und Reaktionsfähigkeit bekannt. GeloProsed® steht übrigens auch nicht auf der Dopingliste.

  • GeloProsed® lindert erkältungsbedingte Schmerzen, wie Kopfschmerzen und Halsschmerzen.
  • GeloProsed® hilft Fieber zu senken.
  • GeloProsed® lässt die Nasenschleimhaut abschwellen.

Lesen Sie hier mehr zu den Ergebnissen der aktuellen Anwendungsbeobachtung.

Download Anwendungsbeobachtung

Dosierung von GeloProsed®

Den Inhalt eines Beutels direkt auf die Zunge
geben, dort löst sich das Pulver auf und kann
dann ohne zusätzliche Flüssigkeitszufuhr
geschluckt werden.

Die Einnahme der nächsten Dosis kann nach
4 bis 6 Stunden erfolgen. Innerhalb von
24 Stunden dürfen allerdings nicht mehr
als 3 Beutel eingenommen werden.

GeloProsed® ist geeignet für Erwachsene und
Jugendliche ab 12 Jahren.

Wenn die Symptome der Erkältung oder des
grippalen Infektes sich nach 3 Tagen nicht
gebessert haben oder sich sogar verschlimmern, konsultieren Sie bitte umgehend einen Arzt.

GeloProsed® wirkt bei den meisten Menschen
bereits innerhalb von 20 – 30 Minuten.*

Packungsbeilage GeloProsed®

 

Quelle Texte / Angaben / Grafiken / Bilder / Packshots 
© G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG  Kieler Straße 11 25551 Hohenlockstedt
unter www.geloprosed.de

 

 

GINKOBIL® ratiopharm

45 % Rabatt auf GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten in den Packungen mit 30, 60 oder 120 Stück

Copyright Produktfoto ratiopharm GmbH. Quelle ratiopharm.de

Pflanzlicher Spezialextrakt bei Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen im Rahmen des demenziellen Syndroms. Angenehm zu schluckende Tablettengröße. Hochdosiert und rezeptfrei in jeder Apotheke.

Wirkstoff:

Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern.

Anwendungsgebiete:

Durchblutungsstörungen, Phytopharmaka, Hirnleistungsstörungen im Alter.

Pflichttext

GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtablette, für Erw. ab 18 Jahren

Wirkstoff:

Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.

Anwendungsgebiete:

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstör. im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden:

Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor Behandlung begonnen wird, abklären, ob Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Bei häufig auftretenden Schwindelgefühlen und Ohrensausen Abklärung durch Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sofort Arzt aufsuchen.

 

120 mg Filmtabletten zusätzlich: Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens, ?Schaufensterkrankheit?) im Rahmen physikalisch-therapeutischen Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Vertigo, Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese (Schwindel, Ohrgeräusche infolge Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen).

Warnhinweis:

Filmtabletten enthalten Lactose!

Hier der Link zum download des Öffnet externen Link in neuem FensterBeipackzettel GINKOBIL® ratiopharm als PDF:

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 3/11.

 

Quelle Text & Foto / Packshot GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten www.ratiopharm.de

ibutop ® 400mg Schmerztabletten

30 % Rabatt auf ibutop® 400mg Schmerztabletten in den Packungsgrößen mit 20 oder 50 Tabletten - Der Klassiker gegen Schmerzen seit 1989

Unsere Traditionsmarke ibutop® mit dem bewährten Wirkstoff Ibuprofen umfasst ein variantenreiches Produktsortiment gegen Schmerzen. Hinweis: „Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage angegeben" Öffnet externen Link in neuem Fenster(AnalgetikaWarnHV)

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN

Zur Behandlung von Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen oder Fieber. Rabattiert in der 20er Packungsgröße.

Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018.

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN
Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 

Quelle Texte / Bilder / Packshot axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018. www.axicorp.de 

ibutop ® Patientenflyer

ibutop ® Patientenbroschuere als PDF zum download

Imupret® | N Dragees

30 % Rabatt auf Imupret® | N Dragees 50 Stk – Das Abwehrmedikament

Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland, 2011

Bei ersten Anzeichen einer Erkältung: Imupret® N

Imupret® N – mildert den Erkältungsverlauf mit der einzigartigen Kombination aus 7 heimischen Heilpflanzen. Imupret® N wirkt bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung stärkt die körpereigene Abwehr mildert den Erkältungsverlauf.

- Imupret ® N Dragees 50 (N2) 

Oftmals sind Kratzen im Hals, Frösteln oder ein ständiges Kribbeln in der Nase die ersten Symptome einer angehenden Erkältungserkrankung. Jetzt heißt es schnell handeln und das Immunsystem aktiv bei der Bekämpfung der eingedrungen Viren unterstützen. Mit Imupret® N wird eine Erkältung optimalerweise schon im Anfangsstadium gebremst und soll sich so erst gar nicht voll entwickeln können. Imupret® N wirkt bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung und stärkt die körpereigene Abwehr. Die sich optimal ergänzende Wirkkombination aus Kamillenblüten, Eibischwurzel, Schachtelhalmkraut, Schafgarbenkraut, Walnussblätter, Löwenzahnkraut und Eichenrinde hilft dem Körper, sich gegen eingedrungene Viren zu wehren und den angehenden Atemwegsinfekt effektiver zu bekämpfen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Text und Packshots: BIONORICA SE, 92308 Neumarkt. Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt

Ein praktischer Überblick zum Thema "beginnende Erkältung"

Sie möchten die wichtigsten Informationen zum Thema beginnende Erkältung und Imupret® N noch einmal nachlesen? Laden Sie sich einfach unsere Infobroschüre auf PC, Tablet oder Smartphone herunter.  Dort erfahren Sie mehr zu den folgenden Inhalten:

•    Zweifachwirkung von Imupret® N

•    7 heimische Heilpflanzen 

•    Anwendung und Dosierung von Imupret® N

Öffnet externen Link in neuem FensterInfobroschüre hier herunterladen!

NasenDuo® Nasenspray ratiopharm

20 % Rabatt auf NasenDuo® Nasenspray ratiopharm im Pack mit 10ml

Copyright Packshot ratiopharm GmbH

Produktkategorie: Schnupfen/Rhinitis

Darreichungsform: Nasenspray

Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid + Dexpanthenol

1. Was ist NasenDuo® Nasenspray und wofür wird es angewendet?

NasenDuo® Nasenspray enthält die Wirkstoffe Xylometazolinhydrochlorid und Dexpanthenol. Xylometazolin verengt die Gefäße und bewirkt dadurch eine Abschwellung der Nasenschleimhaut. Der zusätzlich enthaltene Wirkstoff Dexpanthenol ist ein Abkömmling des Vitamins Pantothensäure, das die Wundheilung fördert und die Schleimhäute schützt.

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden (Läsionen), anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase.

Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von NasenDuo® Nasenspray beachten?

NasenDuo® Nasenspray darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Xylometazolinhydrochlorid oder Dexpanthenol oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • wenn Sie an einem trockenen Schnupfen leiden (ein chronischer Schnupfen, der zu einer trockenen Entzündung der Nasenschleimhäute mit Borkenbildung führt).
  • wenn Sie sich vor kurzem einem neurochirurgischen Eingriff unterzogen haben (transsphenoidale Hypophysektomie oder andere operative Eingriffe, die die Hirnhaut freilegen).
  • bei Kindern unter 6 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie NasenDuo® Nasenspray anwenden,

  • wenn Sie mit bestimmten Arzneimitteln gegen Depression, die als Monoaminoxidase-Hemmer (MAO-Hemmer) bezeichnet werden, oder mit anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln (z.B. Doxapram, Ergotamin, Oxytocin) behandelt werden.
  • wenn Sie mit blutdrucksenkenden Arzneimitteln (z.B. Methyldopa) behandelt werden.
  • wenn Sie an einem erhöhten Augeninnendruck leiden, insbesondere einem Engwinkelglaukom.
  • wenn Sie an einer Herzerkrankung (z. B. Long-QT-Syndrom), koronaren Herzerkrankung oder Bluthochdruck (Hypertonie) leiden.
  • wenn Sie an einem Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom) leiden.
  • wenn Sie an Stoffwechselstörungen wie z.B. einer Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) und Diabetes leiden.
  • wenn Sie eine als Porphyrie bezeichnete Stoffwechselkrankheit haben (eine Stoffwechselstörung, die Haut und/oder Nervensystem befällt).
  • wenn Ihre Prostata vergrößert ist (Prostatahyperplasie).

Die Anwendung bei chronischem Schnupfen darf wegen des Schwundes der Nasenschleimhaut (Gewebe in der Nase) nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Kinder

NasenDuo® Nasenspray darf bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden. Für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren stehen andere Stärken dieses Arzneimittels mit niedrigerer Konzentration von Xylometazolinhydrochlorid zur Verfügung.

Langfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern, sind zu vermeiden. Die Anwendung bei höherer Dosierung darf nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Anwendung von NasenDuo® Nasenspray zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von NasenDuo® Nasenspray und bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmer vom Tranylcypromin-Typ oder trizyklische Antidepressiva) sowie blutdrucksteigernden Arzneimitteln (z.B. Doxapram, Ergotamin, Oxytocin) kann durch Wirkungen auf die Herz- und Kreislauffunktionen eine Erhöhung des Blutdrucks auftreten.

Aufgrund der möglichen gefäßverengenden (blutdrucksteigernden) Wirkung von Xylometazolin darf dieses Arzneimittel nicht zusammen mit Arzneimitteln angewendet werden, die den Blutdruck senken (z.B. Methyldopa).

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft
NasenDuo® Nasenspray kann bei bestimmungsgemäßem Gebrauch während der Schwangerschaft für nicht mehr als eine Woche angewendet werden.

Stillzeit
Es ist nicht bekannt, ob Xylometazolin und Dexpanthenol in die Muttermilch übergehen. Ein Risiko für den Säugling kann nicht ausgeschlossen werden. Es muss eine Entscheidung darüber getroffen werden, ob das Stillen zu unterbrechen ist oder ob auf die Behandlung mit NasenDuo® Nasenspray verzichtet werden soll/die Behandlung mit NasenDuo® Nasenspray zu unterbrechen ist. Dabei ist sowohl der Nutzen des Stillens für das Kind als auch der Nutzen der Therapie für die Frau zu berücksichtigen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die übliche Dosis für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je 1 Sprühstoß NasenDuo® Nasenspray in jede Nasenöffnung. Die Dosierung richtet sich nach der individuellen Empfindlichkeit und der klinischen Wirkung.

Art der Anwendung

Dieses Arzneimittel ist für die Anwendung in der Nase bestimmt. Nach dem Entfernen der Schutzkappe die Sprühöffnung in die Nasenöffnung einbringen und einmal die Pumpe betätigen. Während des Sprühvorgangs ruhig durch die Nase atmen. Nach Gebrauch Sprühkopf mit einem sauberen Papiertuch sorgfältig abwischen und Schutzkappe wieder aufsetzen.

Hinweise:

Vor der ersten Anwendung und nach einer mehr als 7-tägigen Behandlungspause die Pumpe mehrere Male betätigen, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel abgegeben wird. Bei den darauffolgenden Anwendungen ist das Dosierspray sofort einsatzbereit.

Vor der Anwendung des Nasensprays vorsichtig die Nase putzen. Es wird empfohlen, die letzte Dosis des Tages vor dem Schlafengehen anzuwenden.

Aus Hygienegründen und zur Vermeidung von Infektionen sollte eine Sprühflasche nur von einer Person benutzt werden.

Dauer der Anwendung

NasenDuo® Nasenspray sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden, es sei denn, der Arzt ordnet ausdrücklich eine weitere Anwendung an.

Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen.

Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollte grundsätzlich der Arzt befragt werden.

Dauergebrauch dieses Arzneimittels kann zu einer chronischen Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.

Patienten mit erhöhtem Augeninnendruck (Glaukom, insbesondere Engwinkelglaukom) sollten vor der Anwendung dieses Arzneimittels den Arzt befragen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von NasenDuo® Nasenspray zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von NasenDuo® Nasenspray angewendet haben, als Sie sollten

z.B. infolge einer Überdosierung oder versehentlichen Einnahme können folgende Wirkungen auftreten:

  • Pupillenverengung (Miosis), Pupillenerweiterung (Mydriasis), Fieber, Schwitzen, Blässe, Blaufärbung von Lippen (Zyanose), Übelkeit, Krämpfe, Herz- und Kreislaufstörungen, wie z.B. Herzrhythmusstörungen (Tachykardie, Bradykardie, kardiale Arrhythmie), Kreislaufkollaps, Herzstillstand, Bluthochdruck (Hypertonie); Lungenfunktionsstörungen (Lungenödem, Atemstörungen), psychische Störungen. Außerdem können Schläfrigkeit, Erniedrigung der Körpertemperatur, Verminderung der Herzfrequenz, schockähnlicher Blutdruckabfall, Aussetzen der Atmung und Bewusstlosigkeit (Koma) eintreten.

Bei Verdacht auf Überdosierung verständigen Sie bitte sofort Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen einleiten.

Wenn Sie die Anwendung von NasenDuo® Nasenspray vergessen haben

Wenden Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge an, sondern führen Sie die Anwendung wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext

NasenDuo® Nasenspray
NasenDuo® Nasenspray Kinder
Anwendungsgebiete: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandl. der Heilung von Haut- und Schleimhautschäden, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen und zur Behandl. der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase. -Nasenspray 1 mg/ml + 50 mg/ml Nasenspray ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren -Nasenspray Kinder 0,5 mg/ml + 50 mg/ml Nasenspray ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren. Apothekenpflichtig
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
9/19.

 

NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene

20 % Rabatt auf NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene Packungsgröße 10ml

Quelle Foto NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene ratiopharm.de

Lässt Schwellungen der Nasenschleimhäute abklingen und Schleim leichter abfließen. Für Erwachsene und Schulkinder. NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene ist dank einer besonderen Technologie konservierungsmittelfrei und daher besonders geeignet für allergiegefährdete und auf Umwelteinflüsse sensibel reagierende Menschen.

Für Erwachsene und Schulkinder

Anwendungsgebiete: Rhinitis.

Pflichttext

NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene NasenSpray-ratiopharm® Kinder NasenGel-ratiopharm* NasenTropfen-ratiopharm* Erwachsene NasenTropfen-ratiopharm* Kinder Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid Anwendungsgebiete: -NasenSpray/-NasenTropfen Erwachsene/Kinder: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen, allergischem Schnupfen. -NasenSpray Erwachsene und Kinder/-NasenTropfen Kinder zusätzl.: Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie bei Tubenmittelohrkatarrh in Verbindung mit Schnupfen. -NasenGel: Zur Kurzzeittherapie bei Kongestion der Nasenschleimhäute. -NasenSpray Erwachsene/-NasenGel/-NasenTropfen Erwachsene sind für Erwachsene und Schulkinder. -NasenSpray Kinder/-NasenTropfen Kinder sind für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 11/09

Öffnet externen Link in neuem FensterPackungsbeilage downloaden

Quelle Text und Bilder ratiopharm.de © ratiopharm GmbH

Pinimenthol® Erkältungssalbe

25 % Rabatt auf Pinimenthol Erkältungssalbe, der Klassiker seit 60 Jahren in den Packungsgrößen 20 g und 50 g

Foto Copyright Pinimenthol.de , Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

Die Pinimenthol Erkältungssalbe – Klassiker seit 60 Jahren.

  • befreit die Atemwege
  • stoppt Hustenreiz
  • löst Schleim

Pinimenthol® Erkältungssalbe ist bis heute ein echter Klassiker. Nicht nur, weil ihre ätherischen Öle beim Einreiben der Brust und beim Inhalieren tief in Rachen und Bronchien gelangen und so zähen Schleim verflüssigen und das Abhusten fördern, sondern auch weil Einreiben Balsam für die Seele bedeutet. Und das tut uns einfach gut, vor allem wenn man sich angeschlagen fühlt und sich die Erkältung nicht nur auf die Bronchien, sondern auch auf das Gemüt gelegt hat.

Durch die Kunststofftube werden die empfindlichen ätherischen Öle optimal geschützt, somit kann die Pinimenthol® Erkältungssalbe auch ohne Zusatz von Konservierungsstoffen 12 Monate nach Anbruch aufbewahrt werden. Die sehr gut abgestimmte Salbengrundlage sorgt dafür, dass die wertvollen Inhaltsstoffe optimal vom Körper aufgenommen werden können. Außerdem zieht sie schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut.

Auch zur Inhalation geeignet

Erkältungssalben sind primär für Einreibungen gedacht. Aber man kann damit auch gut inhalieren.

So geht die Kochtopfmethode:

  • Heißes Wasser in eine große, standfeste Schüssel geben
  • Einen etwa 5 cm langen Salbenstrang dazugeben, umrühren und etwas abkühlen lassen.
  • Den Kopf so über die Schüssel beugen, dass der aufsteigende Dampf eingeatmet werden kann.
  • Damit er sich nicht so schnell verflüchtigt, wird ein Tuch über Kopf und Schüssel gelegt.
  • Die Augen geschlossen halten. Durch den Mund ein- und durch die Nase ausatmen.
  • Wird es unter dem Tuch zu heiß, den Kopf einfach etwas weiter von der Schüssel entfernen.
  • Nach etwa fünf Minuten das Gesicht abtrocknen und vorsichtig ausschneuzen.

Pflichtangaben

Pinimenthol® Erkältungssalbe Eucalyptusöl Kiefernnadelöl Menthol 20,00/17,78/2,72 g / 100 g Creme Für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren Wirkstoffe: Eucalyptusöl, Kiefernnadelöl, Levomenthol Anwendungsgebiete: zur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).

Pinimenthol® Inhalator

Alternativ zu der altbewährten Kochtopf-Methode kann auch der Pinimenthol® Inhalator verwendet werden. Durch ein speziell entwickeltes Heißwasser-Rückhalte-System wird der Gefahr vor Verbrühungen vorgebeugt.

Und so geht`s:
Auch hier wichtig: Durch den Mund ein- und durch die Nase ausatmen. So kann der heiße Dampf auf dem Weg zur Lunge abkühlen und die ätherischen Öle ihre Wirkung entfalten. Beim Ausatmen wird gleichzeitig der Schleim heraustransportiert.

Quelle Infos / Grafiken / Psckshots © Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, Willmar-Schwabe-Straße 4. 76227 Karlsruhe, www.pinimenthol.de

ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten

25 % Rabatt auf ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten Packung 20 St.

ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten enthält die Wirkstoffe Ibuprofen, ein nichtsteroidales antientzündliches Arzneimittel (NSAID), und Pseudoephedrin, ein gefäßverengende Arzneimittel, das zur Behandlung einer Nasenschleimhautschwellung eingesetzt wird.
• Ibuprofen wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend und verringert Schwellungen.
• Pseudoephedrin hat eine gefäßverengende Wirkung, die ein Abschwellen der Nasenschleimhaut bewirkt.
ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten wird angewendet zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und/oder erkältungs- bzw. grippebedingten Schmerzen. ratioGrippal® 200 mg/30 mg Filmtabletten wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. Wenden Sie dieses Kombinationsarzneimittel nur dann an, wenn Sie sowohl eine verstopfte Nase als auch Schmerzen oder Fieber haben. Wenn bei Ihnen nur eine dieser Beschwerden vorliegt, wenden Sie dieses Arzneimittel nicht an. Wenn Sie sich nach 3 Tagen als Heranwachsender und nach 5 Tagen als Erwachsener nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Pflichttext
ratioGrippal® 200 mg/30 mg FilmtablettenAnwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung der Schleimhautschwellung von Nase und Nebenhöhlen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und/oder erkältungs- bzw. grippebedingten Schmerzen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren. 
Apothekenpflichtig 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Öffnet externen Link in neuem FensterGebrauchsinformation als PDF herunterladen

 

 

Silomat ® Pentoxyverin Saft 100 ml

20 % Rabatt auf Silomat® Pentoxyverin Saft 100 ml

Silomat® Pentoxyverin Saft 100 ml

  • Befeuchtet die gereizten Stellen im Hals

  • Schnelle und langanhaltende Wirkung

  • Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren

  • Silomat® Saft ohne Alkohol, ohne Zucker und Farbstoffe

    Silomat® Pentoxyverin Saft mit dem Wirkstoff Pentoxyverin lindert trockenen Reizhusten und befeuchtet die gereizten Stellen im Hals. Pentoxyverin erhöht die Reizschwelle für die Entstehung eines Hustenreizes – so kann die Hustenreaktion nicht mehr so leicht ausgelöst werden. Der Reizhusten wird so gestillt und die Atemwege können wieder besser heilen.

    Der Silomat® Saft sollte nur bei trockenem Husten ohne Schleimbildung angewandt werden. Er ist frei von Alkohol, Zucker und Farbstoffen.

     

    Pflichtangaben für Endverbraucher

    Silomat® gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft

    2,13 mg/ml Lösung zum Einnehmen

    Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren

    Wirkstoff: Pentoxyverincitrat.

    Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung des Reizhustens (Antitussivum). Enthält Methyl- und Propyl-4-hydroxybenzoat, Sorbitol, Propylenglycol, Benzylalkohol und Natrium.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    (Quelle und Copyright Text & Packshot STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel / Weblink silomat.de)

     

     

     

     

     

Tantum ® Verde 1,5 mg/ml Spray

25 % Rabatt auf Tantum ® Verde 1,5mg/ml Mund- und Rachenspray gegen Halzschmerzen in der Packung mit 30ml

Sofortige Hilfe für die ganze Familie. Ideal für unterwegs.

  • LINDERT DEN SCHMERZ UND BEKÄMPFT DIE ENTZÜNDUNG

  • FÜR ERWACHSENE UND KINDER AB 2 JAHREN GEEIGNET

  • KORTISON-, ANTIBIOTIKA- UND ZUCKERFREI

  • EINFACHE UND GEZIELTE ANWENDUNG DANK PRAKTISCHEM SPRÜHFORMAT

    LADEN SIE DIE BROSCHÜRE HERUNTER

    Der Wirkstoff Benzydamin besitzt entzündungshemmende und leicht betäubende Eigenschaften. Deshalb ist das Tantum Verde Spray (Pflichttext) wirksam gegen Schmerzen und Reizungen im Mund- und Rachenraum, wie etwa im Zusammenhang mit:

  • Halsschmerzen im Zuge einer viralen Erkältungskrankheit
  • Leichtem Kratzen und Brennen im Hals
  • Reizungen in der Mundhöhle durch heiße Speisen, Getränke oder harte Nahrungsbestandteile
  • Schluckbeschwerden
  • Schleimhautentzündungen mit schmerzhaften Bläschen (Stomatitis aphthosa)
  • Zahnfleischentzündung, Parodontitis
  • Orale Mukositis (Entzündungen im Mund)

Dosierung von Tantum Verde Spray

Die Einzeldosis von Tantum Verde Spray (Pflichttext), die 2- bis 6-mal täglich angewendet werden darf, unterscheidet sich nach Alter der Patienten:

  • Kinder von 2 bis 6 Jahren mit einem Körpergewicht über 4 kg
    1 Sprühstoß pro 4 kg Körpergewicht (maximal 4 Sprühstöße)
  • Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
    4 Sprühstöße
  • Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre
    Je 4 bis 8 Sprühstöße

Die Überschreitung der empfohlenen Höchstdosis sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wenn innerhalb von 3 Tagen keine Besserung Ihrer Beschwerden eintritt.

Weitere Informationen zur Anwendungsdauer und Wirkung von Tantum Verde Spray finden Sie in der Packungsbeilage.


Anwendung von Tantum Verde Spray

Vor der ersten Anwendung des Arzneimittels betätigen Sie den Sprühkopf so oft, bis ein einheitlicher Sprühnebel austritt. Sonst wenden Sie das Spray wie folgt an:

  1. Heben Sie die Pumpdüse an.
  2. Führen Sie die Pumpdüse in die Mundöffnung.
  3. Sprühen Sie gezielt auf die betroffene Stelle im Mund- oder Rachenbereich.

Häufig gestellte Fragen

Darf das Tantum Verde Spray während der Schwangerschaft angewandt werden?

Das Tantum Verde Spray sollte nur nach vorheriger Absprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin in der Schwangerschaft angewandt werden.

Darf das Tantum Verde Spray während der Stillzeit angewandt werden?

Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff Benzydaminhydrochlorid in die Muttermilch übergeht. Das Tantum Verde® Spray sollte daher nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin während der Stillzeit angewandt werden.

Sind für das Tantum Verde Spray Nebenwirkungen bekannt?

Wie bei jedem Arzneimittel sind auch für das Tantum Verde® Spray Nebenwirkungen bekannt, die jedoch nicht bei allen Patienten und Patientinnen auftreten. Genaue Informationen zu möglichen Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Ist das Tantum Verde Spray rezeptfrei erhältlich?

Ja, das Tantum Verde Spray ist rezeptfrei in Ihrer Apotheke erhältlich.

Hilft das Tantum Verde Spray bei einer Mandelentzündung?

Eine Mandelentzündung bedarf unbedingt einer ärztlichen Abklärung. Tantum Verde kann die Beschwerden, die im Zuge einer Mandelentzündung auftreten, zwar lindern, aber die Ursache muss möglicherweise anderweitig ärztlich behandelt werden.

Hilft das Tantum Verde Spray bei einer Zahnfleischentzündung?

Tantum Verde Spray kann die durch eine Zahnfleischentzündung auftretenden Schmerzen und Reizungen zwar lindern, die Ursache der Zahnfleischentzündung sollte aber zuvor ärztlich abgeklärt werden.

Wo kann man das Tantum Verde Spray kaufen?

Das Tantum Verde Spray können Sie in einer Apotheke kaufen.

Wie lange ist das Tantum Verde Spray anzuwenden?

In den meisten Fällen genügt es, das Tantum Verde Spray einige Tage anzuwenden, um akute Entzündungszeichen zu behandeln. Eine längere Anwendung ist unbedenklich und kann bis zu 50 Tage dauern. Bei länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie ärztliches Fachpersonal aufsuchen.

Wie lange ist das Tantum Verde Spray nach Anbruch haltbar?

Das Tantum Verde Spray ist nach Anbruch 12 Monate lang haltbar.

Was ist im Tantum Verde Spray gegen Halsschmerzen enthalten?

Der Wirkstoff ist: Benzydaminhydrochlorid. 1ml Lösung enthält 1,5mg Benzydaminhydrochlorid. 

Die sonstigen Bestandteile sind: Saccharin, Methyl-4- Hydroxybenzoat (Ph.Eur.), Glycerol, Natriumhydrogencarbonat, Ethanol 96%, Minzaroma (enthält u. a. Menthol), Polysorbat 20, gereinigtes Wasser. Wenden Sie das Tantum Verde Spray nicht an, wenn Sie allergisch gegen einen der oben genannten Inhaltsstoffe sind.

 

 

(Quelle und Copyright Text & Packshot Angelini Pharma Deutschland GmbH - Martin-Greif-Str. 1 - 80336 München / Weblink tantum-verde.de )

 

 

 

 

UMCKALOABO® Tropfen

20 % Rabatt auf UMCKALOABO® Tropfen - Phytotherapeutikum für Groß und Klein 20 / 50 / 100ml

Quelle Foto umckaloabo.de Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

Umckaloabo® Tropfen sind ein pflanzliches Anti-Infektivum zur Behandlung einer akuten Bronchitis

– Umckaloabo® ist für Erwachsene sowie Kinder ab einem Jahr*1 zugelassen.
- Umckaloabo® enthält einen Spezialextrakt (EPs® 7630), der aus den Wurzeln der südafrikanischen Kapland-Pelargonie gewonnen wird. Diese werden unter natürlichen Bedingungen behutsam geerntet und anschließend nach standardisierten Qualitätsrichtlinien schonend weiterverarbeitet.
- Bekämpft Infekt-Erreger
- Löst zähen Schleim
- Verkürzt die Krankheitsdauer 
*

*1 Die Behandlung von Kleinkindern unter 6 Jahren sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.  

Umckaloabo®Unaussprechlich, aber ausgesprochen gut®

Sie husten und sind verschleimt, es kratzt im Hals, und Sie fühlen sich abgeschlagen? Genau dies sind die typischen Symptome einer akuten Bronchitis.Auslöser sind in der Regel Viren, die über die Schleimhäute eindringen und sich dort schnell vermehren. Wenn die Erkältungsviren auf die Bronchien schlagen, packt das pflanzliche Anti-Infektivum Umckaloabo® den Infekt mit der Wurzel – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der Wirkstoff stammt aus der Wurzel der südafrikanischen Kapland-Pelargonie.

Umckaloabo®

  • Bekämpft Infekt-Erreger
  • Löst zähen Schleim
  • Verkürzt die Krankheitsdauer  

Umckaloabo® Lösung enthält den Spezialextrakt EPs® 7630 aus den Wurzeln der Kapland-Pelargonie (Pelargonium sidoides), einer Geranienart, die in Südafrika unter ökologisch zertifizierten Bedingungen angebaut wird. Jede Wurzel wird behutsam von Hand geerntet und besonders wirkstoffschonend nach streng festgelegten Qualitätsrichtlinien weiterverarbeitet.

Öffnet externen Link in neuem FensterGebrauchsinformation / Packungsbeilage

Wenn nicht vom Arzt anders angeordnet nehmen:
Kleinkinder im Alter von 1-5 Jahren*1:  3 x täglich 10 Tropfen
Kinder im Alter von 6-11 Jahren:  3 x täglich 20 Tropfen
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:  3 x täglich 30 Tropfen
Die Einnahme sollte nach Abklingen der Symptome noch 3-4 Tage fortgeführt werden, um Rückfälle zu vermeiden.
*1Die Behandlung von Kindern unter 6 Jahren sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Pflichtangaben
Umckaloabo® ist eine eingetragene Marke, Nr. 644318 - www.umckaloabo.de Umckaloabo®. 8 g/10 g Flüssigkeit. Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr. Wirkstoff: Auszug aus den Wurzeln von Pelargonium sidoides. Anwendungsgebiet: Akute Bronchitis (Entzündung der Bronchien). Enthält 12 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Text / Foto / Packshot © ISO-Arzneimittel, 76256 Ettlingen. www.umckaloabo.de

 

 

Voltaren Schmerzgel® forte

20 % Rabatt auf Voltaren Schmerzgel ® forte in den Packungsgrößen mit 100 und 150g

Foto Copyright Novartis www.voltaren.de

Voltaren Schmerzgel® forte

Voltaren Schmerzgel® forte hilft Ihnen durch den Tag. Es enthält die doppelte Konzentration des Wirkstoffs Diclofenac1 und muss nur zweimal täglich – am besten morgens und abends – angewendet werden.

Vorteile von Voltaren Schmerzgel® forte

Voltaren Schmerzgel® forte ist das erste und einzige Schmerzgel, das Sie nur zweimal täglich anwenden müssen. Sie können das Gel problemlos zu Hause auftragen, z.B. morgens vor dem Anziehen und abends vor dem Schlafengehen. Mühsames Nachcremen zwischendurch oder unterwegs entfällt – eine große Erleichterung für den Alltag.

Voltaren Schmerzgel® forte enthält die doppelte Konzentration des schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkstoffs Diclofenac1.

Als Emulsionsgel vereint Voltaren Schmerzgel® forte die angenehmen Eigenschaften eines Gels und einer Creme: Es kühlt und pflegt die Haut zugleich, lässt sich leicht verreiben und fettet nicht.

Wirkung von Voltaren Schmerzgel® forte

Das Emulsionsgel enthält den gut verträglichen Wirkstoff Diclofenac. Dieser stoppt nicht nur den Schmerz, sondern bekämpft auch dessen häufigste Ursache: die Entzündung. Voltaren Schmerzgel® forte enthält die doppelte Wirkstoffkonzentration. So braucht das Gel für eine anhaltende Schmerzlinderung nur 2x täglich angewendet werden. Dank der innovativen Formulierung dringt der Wirkstoff schnell tief ein und entfaltet seine Wirkung direkt am Ort der Entzündung.

Anwendungsgebiete

Voltaren Schmerzgel® forte wird angewendet zur lokalen symptomathischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen in Folge eines stumpfen Traumas z.B. Sport- oder Unfallverletzungen. Es eignet sich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

Anwendungshinweise

Dank der doppelten Wirkstoffkonzentration brauchen Sie Voltaren Schmerzgel® forte nur zweimal täglich, also alle 12 Stunden, anwenden. Schmieren Sie die schmerzende Stelle am besten einmal morgens und einmal abends ein. Tragen Sie eine kirsch- bis walnussgroße Menge dünn auf die Haut auf und reiben sie das Gel leicht ein. Aufgrund der guten Verträglichkeit können Sie Voltaren Schmerzgel® forte auch über einen Zeitraum von bis zu drei Wochen verwenden. Sollten sich die Beschwerden jedoch nach drei bis fünf Tagen nicht gebessert oder gar verschlimmert haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Packungsgröße

Voltaren Schmerzgel® forte ist in den Packungsgrößen 100g und 150g erhältlich. Beide Tuben verfügen über den praktischen Komfort-Verschluss, den Sie mit halber Drehung öffnen und schließen können.

* Das Angebot von 20 % Rabatt auf Voltaren Schmerzgel® forte gilt für die Packungsgrößen 100 und 150g. Nur direkt in Ihrer Hochwald- Apotheke erhältlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Infos und Bilder: Novartis Consumer Health GmbH, Zielstattstraße 40
81379 München, www.voltaren.de

Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Gesund.de App im Apple-Store

Gesund.de im Google-Store


Die Corona-Apple-Warn-App

Die Corona-Andorid-Warn-App


Die aktuellen Angebote


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

ABDA Pressemitteilungen
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
Kommunikationschef Kern verlässt die ABDA
Montag, 05. Dezember 2022 Pressemitteilung
Berlin, 05. Dezember 2022:
Ronald Schreiber als Vorsitzender der Förderinitiative Pharmazeutische Betreuung bestätigt
Donnerstag, 24. November 2022 Pressemitteilung
Berlin, 24. November 2022:
Apotheken bieten vielen chronisch Erkrankten Dienstleistungen an
Donnerstag, 17. November 2022 Pressemitteilung
Berlin, 17. November 2022:
Ausschreibung für Deutschen Apotheken-Award 2023 beginnt
Donnerstag, 10. November 2022 Pressemitteilung
Berlin, 10. November 2022:

Das Wetter in Kell am See


Das Wetter in Kell am See

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

Dezember 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 1 2 3 4
49 5 6 7 8 9 10 11
50 12 13 14 15 16 17 18
51 19 20 21 22 23 24 25
52 26 27 28 29 30 31

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker