Ihre neuen Angebote der Hochwald-Apotheke Stein März & April Goße ALLERGIEAKTION mit 50 % Rabatt auf viele Produkte

Copyright Produktfotos Hersteller. Fotomontage START4PUBLICITY

Bereits im Februar kamen bei schönstem Sonnenschein Frühlingsgefühle auf und die Menschen zog es in die Natur und nach draußen. Zum kalendarischen Frühlingsbeginn am 1. März bietet Ihnen die Hochwald-Apotheke Jürgen Stein in Kell am See für die Blüten -und Pollenmonate März und April wieder viele rezeptfreie apothekenpflichtige Produkte zu ganz besonders günstigen Konditionen an. Bei der ALLERGIEAKTION der Hochwald-Apotheke sparen Sie bei vielen Produkten bis zur Hälfte des empfohlenen Verkaufspreises. Eine gute Gelegenheit seinen aktuellen Bedarf, oder immer wieder benötigte Mittel sehr günstig auch auf Vorrat einzukaufen. Sie erhalten 50 % Rabatt auf folgende Produkte: Cetirizin HEXAL ® Filmtabletten, Levocetirizin HEXAL ® 5mg Filmtabletten, sowie auf Lorano akut  Allergietabletten von HEXAL ® und die Lorano®Pro - Die neue Power-Allergietablette von HEXAL ®.  Mit Mometa HEXAL Heuschnupfenspray (- 30 %) lindern Sie die Beschwerden Ihrer Nase in der Allergiezeit ab. Weiterhin unschlagbar günstig bleiben mit 45 % Rabatt Gingkobil Ratiopharm und mit - 30 % auch die ibutop 400mg Schmerztabletten. Weitere Angebote sind u.a.: 25% medipharma cosmetics leichte und reichhaltige Geschichtscreme sowie die Körpercreme, oder - 30 % Nachlass für die Bronchipret Tropfen und Canesten extra Cremme gegen Fuß- und Hautpilz. Alle Angebote und ausführliche Informationen  im März und April finden Sie hier ....mehr

(Text & Grafik erstellt von START4PUBLICITY 3/2021 / Copyright © Packshots / Produktbilder Hersteller ) 

Bronchipret® Tropfen

30 % Rabatt auf Bronchipret® Tropfen 50 oder 100ml

Husten? Bronchitis?
Mit kombinierter pflanzlicher Wirkkraft gegen die Beschwerden einer akuten Bronchitis

Pflanzliche Medikamente, auch Phytopharmaka genannt, haben sich in der Therapie von Erkältungskrankheiten bewährt.

Ziel der Behandlung einer akuten Bronchitis ist es,

  • die Symptome zu lindern und
  • die Genesung zu beschleunigen.

Quälender Husten, gepaart mit Abgeschlagenheit und Schlafproblemen sind die Symptome, die Betroffene am meisten belasten. Dieses Beschwerdebild wird durch festsitzenden Schleim, sowie eine Entzündung der Bronchialschleimhaut verursacht.
 
Eine nachhaltige Reduktion der Hustenanfälle bei Erkältungshusten lässt sich durch eine Kombination von schleimlösenden und entzündungshemmenden Wirkeigenschaften erreichen. Um eine solche multimodale Wirkung zu erzielen, sind Medikamente auf pflanzlicher Basis besonders gut geeignet.

Schon lange werden Pflanzen wie Thymian, Efeu und Primel verwendet, um bei Atemwegsinfektionen eine Linderung der Beschwerden zu erzielen.

Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel

Die Pflanzenkombinationen aus Thymian und Efeu bzw. Thymian und Primel, wie sie in Bronchipret enthalten sind,

  • lösen den festsitzenden Schleim
  • bekämpfen die Entzündungsbeschwerden in den Bronchien
  • reduzieren die Anzahl der schmerzhaften Hustenanfälle

Das Abhusten wird erleichtert und man kann wieder frei durchatmen.

Bronchipret® ist gut verträglich, nebenwirkungsarm und aufgrund seiner verschiedenen Darreichungsformen ein Hustenmedikament für die ganze Familie. Als Saft ist Bronchipret® in altersgerechter Dosierung für Kinder und Erwachsene geeignet, da er nicht nur effektiv wirkt, sondern auch noch gut schmeckt: Mit Bronchipret® Saft TE ist bereits eine Behandlung von Kleinkindern ab 1 Jahr möglich.

Bronchipret® TP Filmtabletten sind ideal für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. Bronchipret® Tropfen enthalten eine Thymian/Efeu-Kombination in besonders hoher Konzentration und sind damit speziell für Erwachsene geeignet. Ideal für unterwegs sind Bronchipret® Thymian Pastillen mit hochdosiertem Thymianextrakt zur zusätzlichen Linderung von Hustenreiz und Heiserkeit.

Was, wie oft, wieviel?

Bronchipret® Saft TE, Bronchipret® Tropfen und Bronchipret® TP Filmtabletten werden zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim angewendet.


Die Lutschpastillen, mit der Extraportion Thymian, sind ideal als Therapieergänzung für zwischendurch, insbesondere wenn Hustenreiz und hustenbedingte Heiserkeit im Vordergrund stehen.

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die verschiedenen Darreichungsformen und ihre Anwendung.

TagesdosierungBronchipret® Saft TEBronchipret® TropfenBronchipret® FilmtablettenBronchipret® Thymian Pastillen
1 - 5 Jahre3 x 3,2 ml---
6 - 11 Jahre3 x 4,3 ml3 x 1,3 ml-4 x 2-3 Pastillen
ab 12 Jahren und Erwachsene3 x 5,4 ml3 x 2,6 ml3 x 1 Filmtablette3-4 x 3-4 Pastillen

 

Pflichtangaben

Bronchipret® Tropfen • Zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Bronchialerkrankungen und akuten Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung "Husten mit zähflüssigem Schleim". Enthält 24 % (V/V) Alkohol.

Quelle Text & Foto / Packshot www.bronchipret.de

Canesten® EXTRA Creme

30 % Rabatt auf Canesten® EXTRA Bifonazol Creme 20 und 50 g Packung

Canesten® EXTRA Bifonazol Creme

Einmal täglich dünn eincremen – mehr Behandlungsaufwand ist mit der modernen Canesten® EXTRA Bifonazol Creme bei Fuß- und Hautpilz nicht erforderlich. Der Wirkstoff Bifonazol dringt tief in die oberen Hautschichten ein und bekämpft dort die Pilzerreger. Außerdem wirkt er gegen die Entzündung so dass Juckreiz und Brennen rasch gelindert werden.

Canesten® EXTRA Bifonazol Creme,
Tuben zu 20 g und 50 g Creme

Das besondere Plus von Canesten® EXTRA Bifonazol: Bereits mit einer einzigen Anwendung täglich ist eine wirksame und gründliche Selbstbehandlung von Fuß- und Hautpilz möglich. Nach dünnem Auftragen der Creme bleibt der Wirkstoff lange in der Haut aktiv und wird auch beim Duschen nicht abgewaschen. Canesten® EXTRA Bifonazol ist daher ideal für Berufstätige, sportlich-agile Menschen und alle, die gerne und viel schwimmen gehen.

Bei konsequenter Anwendung von Canesten® EXTRA Bifonazol heilt eine Pilzinfektion in der Regel in etwa drei Wochen vollständig aus. Auch wenn die lästigen Symptome wie Juckreiz, Brennen und Rötung schon nach wenigen Tagen abklingen, sollte die Therapie auf jeden Fall über diesen Zeitraum fortgesetzt werden. Erst dann sind die Erreger gründlich bekämpft und die Haut hat Zeit, sich zu erholen. Ein Wiederaufflammen der Beschwerden kann so vermieden werden.

Beipackzettel zum Download

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Fußpilz Behandlung von Canesten

Canesten® EXTRA ist gründlich, entzündungshemmend
und wasserfest.

 

Jede dritte Fußpilz-Infektion ist eine Mischinfektion, die nicht mit jedem Mittel gründlich behandelt werden kann. Canesten® EXTRA mit Breitbandwirkung hingegen ist besonders gründlich. Sein Wirkstoff Bifonazol bekämpft gleich alle drei relevanten Pilzerreger egal ob Hefen, Schimmelpilze oder Dermatophyten. Außerdem lässt es die unangenehmen entzündlichen Hautreaktionen in kurzer Zeit verschwinden.

Aber der schnelle Rückgang der Symptome wie Juckreiz, Rötung oder Brennen verleitet nicht selten dazu, die Behandlung schon nach ein paar Tagen zu beenden. Ziel einer erfolgreichen Fußpilztherapie ist aber nicht nur das schnelle Abklingen der Symptome, sondern auch die vollständige Beseitigung der Pilzerreger und eine anhaltende Erholung des betroffenen Hautbereichs.

Um das zu erreichen, sollte die Fußpilztherapie mit Canesten® EXTRA circa drei Wochen lang fortgesetzt werden. Mit Canesten® EXTRA reicht dazu sogar schon eine einzige Anwendung täglich aus – bequemer kann die Therapie kaum sein.
Quelle Text & Packshot canesten.de / Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland

Cetirizin HEXAL®

ALLERGIEAKTION mit 50 % Rabatt auf Cetirizin HEXAL® Tabletten in den Packungsgrößen 20, 50 und 100 Stück

Cetirizin HEXAL® bei Allergien

Bei Allergie, z. B. Heuschnupfen und Nesselsucht

Wirkstoff: Cetirizin

  • Nur 1 x täglich
  • Schnelle Wirkung
  • Stark auch bei Juckreiz der Haut

Moderne Antiallergika sollten...

...nach relativ kurzer Zeit die gewünschte Wirkung entfalten:

Der Wirkstoff von Cetirizin HEXAL® bei Allergien, Cetirizindihydrochlorid, lindert innerhalb einer Stunde nach Einnahme der ersten Tablette die allergischen Symptome.

…ein breites Wirkspektrum besitzen:

Cetirizin HEXAL® bei Allergien kann zur Behandlung der Symptome von

  • Nesselsucht (Juckreiz, Quaddelbildung und Rötung der Haut)
  • chronischem allergischen Schnupfen
  • Heuschnupfen (Niesen, Nasenlaufen, -jucken, -verstopfung, Rötung und Jucken der Augen, Tränenfluss)

eingesetzt werden.

…einen Langzeiteffekt besitzen:

Die Einnahme von einer Filmtablette Cetirizin HEXAL® bei Allergien pro Tag genügt zur effektiven Symptomtherapie (Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre). Kinder von 6 bis 12 Jahren erhalten zweimal täglich eine halbe Filmtablette. Am günstigsten erfolgt die Einnahme abends unzerkaut mit einem Glas Wasser.

…gut verträglich sein:

Cetirizin HEXAL® bei Allergien ist im Allgemeinen gut verträglich. Die Filmtabletten sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet, Saft und Tropfen sind bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Cetirizin HEXAL® bei Allergien ist ein effektives Antiallergikum, das bezüglich Wirksamkeit, Verträglichkeit und einfacher Anwendbarkeit alle Anforderungen an eine moderne antiallergische Therapie erfüllt.

Cetirizin HEXAL® bei Allergien, 10 mg Filmtabletten


Wirkstoff:
Cetirizindihydrochlorid 10 mg

apothekenpflichtig
enthält Lactose

Packungsbeilage

Cetirizin HEXAL® bei Allergien, 10 mg Filmtabletten: Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 6 Jahren zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis und zur Linderung von Nesselsucht (Urtikaria). Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Quelle Text & Packshot / Mat.-Nr.:
2/51006911 Stand: Januar 2014 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Diclox-forte ratiopharm® Gel

25 % Rabatt auf Diclox-forte ratiopharm® Gel in den Packungsgrößen 50g, 100g und 150g

Quelle ratiopharm.de / © 2013 ratiopharm gmbh

Diclox forte 20 mg/g Gel - 6 Gründe für Diclox forte

  • Enthält doppelt so viel Diclofenac wie viele andere Schmerzgele
  • Lindert Rücken- und Gelenkschmerzen effektiv bereits bei 2-mal täglicher Anwendung
  • Wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend
  • Kühlt spürbar und lässt sich nahezu rückstandsfrei in die Haut einreiben
  • Ist dank des ergonomischen Verschlusses der Tube besonders leicht zu öffnen
  • Geringes Risiko für Nebenwirkungen*

*Im Vergleich zu den oralen Schmerzmitteln

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Diclox forte 20 mg/g Gel

Diclofenac (als Diclofenac-N-Ethylethanamin)
Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach 3-5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht
1.       Was ist Diclox forte und wofür wird es angewendet?
2.       Was sollten Sie vor der Anwendung von Diclox forte beachten?
3.       Wie ist Diclox forte anzuwenden?
4.       Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.       Wie ist Diclox forte aufzubewahren?
6.       Inhalt der Packung und weitere Informationen

Diclox forte enthält den Wirkstoff Diclofenac, der zur Arzneimittelgruppe der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimittel (NSAR) gehört.

Diclox forte wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen infolge eines stumpfen Traumas.

Für Jugendliche ab 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen.

Diclox forte darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Diclofenac oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;
  • wenn Sie in der Vergangenheit mit Atemproblemen (Asthma, Bronchospasmus), Nesselsucht, laufender Nase oder Schwellungen von Gesicht oder Zunge nach der Einnahme/Anwendung von Acetylsalicylsäure oder einem anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimittel (z. B. Ibuprofen) reagiert haben;
  • auf offenen Verletzungen, Entzündungen oder Infektionen der Haut sowie auf Ekzemen oder Schleimhäuten;
  • im letzten Schwangerschaftsdrittel (siehe „Schwangerschaft und Stillzeit“);
  • bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Diclox forte anwenden.

Wenn Sie an Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (sog. Nasenpolypen) oder chronischen bronchienverengenden (obstruktiven) Atemwegserkrankungen, chronischen Atemwegsinfektionen (besonders verbunden mit heuschnupfenartigen Erscheinungen) oder an Überempfindlichkeit gegen andere Schmerz- und Rheumamittel aller Art leiden, sind Sie durch Asthmaanfälle (sog. Analgetika-Intoleranz/Analgetika-Asthma), örtliche Haut- oder Schleimhautschwellung (sog. Quincke-Ödem) oder Urtikaria eher gefährdet als andere Patienten.

Bei diesen Patienten darf Diclox forte nur unter bestimmten Vorsichtsmaßnahmen (Notfallbereitschaft) und direkter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Das Gleiche gilt für Patienten, die auch gegen andere Stoffe allergisch reagieren, wie z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz oder Nesselsucht.

Wenn Diclox forte großflächig auf die Haut aufgetragen und über einen längeren Zeitraum angewendet wird, ist das Auftreten von systemischen (den gesamten Körper betreffenden) Nebenwirkungen aufgrund der Anwendung von Diclox forte nicht auszuschließen.

Diclox forte darf nur auf intakte, nicht erkrankte oder verletzte Haut aufgetragen werden. Augen und Mundschleimhäute dürfen nicht mit dem Arzneimittel in Berührung kommen und es darf nicht eingenommen werden.

Nach dem Auftragen des Gels auf die Haut können Sie einen durchlässigen (nicht-okklusiven) Verband benutzen. Vor Anlegen eines Verbandes sollte das Gel jedoch einige Minuten auf der Haut eintrocknen. Sie dürfen keinen luftdichten Okklusivverband benutzen.

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder sich nach 3-5 Tagen nicht gebessert haben.

Brechen Sie die Behandlung ab, wenn während der Behandlung mit Diclox forte ein Hautausschlag auftritt.

Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung, einschließlich Solarium, wenn Sie dieses Arzneimittel anwenden.

Es sollte darauf geachtet werden, dass Kinder nicht mit eingeriebenen Hautpartien in Kontakt gelangen.

Kinder und Jugendliche

Diclox forte darf bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren nicht angewendet werden.

Anwendung von Diclox forte zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung von Diclox forte auf der Haut sind bisher keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Schwangerschaft

Im letzten Schwangerschaftsdrittel dürfen Sie Diclox forte nicht anwenden, da es das ungeborene Kind schädigen oder Probleme bei der Geburt verursachen könnte. Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel sollte Diclox forte nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Stillzeit

Da Diclofenac in geringen Mengen in die Muttermilch übergeht, sollte Diclox forte während der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Wenn Sie stillen, dürfen Sie Diclox forte nicht im Brustbereich, auf große Hautbereiche oder über einen längeren Zeitraum auftragen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Diclox forte hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Diclox forte enthält Propylenglycol (E 1520)

Dieses Arzneimittel enthält 54 mg Propylenglycol pro 1 g Gel.

Diclox forte enthält Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.) (E 321)

Butylhydroxytoluol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und der Schleimhäute hervorrufen.

Diclox forte enthält Duftstoffe

Dieses Arzneimittel enthält einen Duftstoff mit Benzylalkohol (0,15 mg/g), Citronellol, Geraniol, Linalool, D-Limonen, Citral, Farnesol, Cumarin und Eugenol, der allergische Reaktionen hervorrufen kann. Außerdem kann Benzylalkohol leichte lokale Reizungen hervorrufen.

Pflichttext

Diclox forte 20 mg/g Gel
Wirkstoff: Diclofenac-N-Ethylethanamin. Anwendungsgebiete: für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen infolge eines stumpfen Traumas. Warnhinweis: AM enth. Butylhydroxytoluol u. einen Duftstoff mit Benzylalkohol (0,15 mg/g), Citronellol, Geraniol, Linalool, D-Limonen, Citral, Farnesol, Cumarin u. Eugenol. Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
07/20.

Quelle Text & Packshot ratiopharm.de / ratiopharm GmbH Graf-Arco-Straße 3 D-89079 Ulm

Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray

23 % Rabatt auf das neue Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray 15 ml

Produktfoto Copyright Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Quelle dobendan.de

Rachenschleimhäute schmerzhaft gerötet und angeschwollen, dazu Schluckbeschwerden, Heiserkeit, Kratzen im Hals sowie Schmerzen beim Sprechen? Jetzt neu: Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray.

 

• 6 Stunden schmerzlindernd

• 6 Stunden entzündungshemmend

• Ohne Alkohol oder Antibiotikum

• Ohne betäubende Wirkung

 

Produktbeschreibung 

Um schnell wieder dem beruflichen oder privaten Tagesablauf folgen zu können, ist vor allem eine schnelle und langanhaltende Befreiung von Halsschmerzen erwünscht.

Jetzt neu: Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray

Bei Halsschmerzen einfach in den Rachen einsprühen. Entzündung und Schmerz werden schnell und langanhaltend für bis zu 6 Stunden gelindert.

Der spezielle Dosierkopf der Sprayflasche ermöglicht eine optimale Verteilung im Rachenraum. Durch sein kompaktes Taschenformat ist das Spray praktisch für unterwegs. Die Anwendung dauert nur Sekunden, wodurch das Produkt ideal für alle ist, die beruflich viel reden müssen. Zudem kann Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray auch problemlos vor dem Schlafengehen verwendet werden, da es zuckerfrei ist und anders als bei Lutschtabletten kein Verschlucken droht.

Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray enthält den Wirkstoff Flurbiprofen. Er wirkt nicht nur schmerzstillend, sondern auch entzündungshemmend und damit abschwellend. Flurbiprofen ist besonders geeignet, wenn Antiseptika und Lokalanästhetika zur schnellen und dauerhaften Linderung von Halsschmerzen nicht mehr ausreichen. (Mit Kirsche-Minze Geschmack)

Verträglichkeit:

Der in Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray enthaltene Wirkstoff gilt als gut verträglich.

Anwendung & Dosierung: 

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wenden Erwachsene über 18 Jahren bei Bedarf 3 Sprühstöße alle 3-6 Stunden an. Die maximale Tagesdosis beträgt 5 Dosierungen. Wenden Sie Dobendan® Direkt Flurbiprofen Spray ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage an.

Pflichtangaben:

Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8,75 mg/Dosis Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, Lösung

Wirkstoff: Flurbiprofen

Anwendungsgebiete: zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen. Warnhinweise: Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216). Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

DOBD0052

Quelle Text & Produktfoto dobendan.de / Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

GINKOBIL® ratiopharm

45 % Rabatt auf GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten

Copyright Produktfoto ratiopharm GmbH. Quelle ratiopharm.de

Pflanzlicher Spezialextrakt bei Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen im Rahmen des demenziellen Syndroms. Angenehm zu schluckende Tablettengröße. Hochdosiert und rezeptfrei in jeder Apotheke.

Wirkstoff:

Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern.

Anwendungsgebiete:

Durchblutungsstörungen, Phytopharmaka, Hirnleistungsstörungen im Alter.

Pflichttext

GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtablette, für Erw. ab 18 Jahren

Wirkstoff:

Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.

Anwendungsgebiete:

Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstör. im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden:

Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor Behandlung begonnen wird, abklären, ob Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Bei häufig auftretenden Schwindelgefühlen und Ohrensausen Abklärung durch Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sofort Arzt aufsuchen.

 

120 mg Filmtabletten zusätzlich: Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens, ?Schaufensterkrankheit?) im Rahmen physikalisch-therapeutischen Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Vertigo, Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese (Schwindel, Ohrgeräusche infolge Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen).

Warnhinweis:

Filmtabletten enthalten Lactose!

Hier der Link zum download des Öffnet externen Link in neuem FensterBeipackzettel GINKOBIL® ratiopharm als PDF:

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 3/11.

 

Quelle Text & Foto / Packshot GINKOBIL® ratiopharm 120 mg Filmtabletten www.ratiopharm.de

ibutop ® 400mg Schmerztabletten

30 % Rabatt auf ibutop® 400mg Schmerztabletten in den Packungsgrößen mit 20 oder 50 Tabletten - Der Klassiker gegen Schmerzen seit 1989

Unsere Traditionsmarke ibutop® mit dem bewährten Wirkstoff Ibuprofen umfasst ein variantenreiches Produktsortiment gegen Schmerzen. Hinweis: „Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage angegeben" Öffnet externen Link in neuem Fenster(AnalgetikaWarnHV)

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN

Zur Behandlung von Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen oder Fieber. Rabattiert in der 20er Packungsgröße.

Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018.

ibutop® 400 mg SCHMERZTABLETTEN
Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Entzündungshemmendes und schmerzstillendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum /Antirheumatikum). Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 

Quelle Texte / Bilder / Packshot axicorp Pharma GmbH, 61381 Friedrichsdorf. Stand: Februar 2018. www.axicorp.de 

Imupret® | N Dragees

33 % Rabatt auf Imupret® | N Dragees 50 Stk – Das Abwehrmedikament

Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland, 2011

Bei ersten Anzeichen einer Erkältung: Imupret® N

Imupret® N – mildert den Erkältungsverlauf mit der einzigartigen Kombination aus 7 heimischen Heilpflanzen. Imupret® N wirkt bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung stärkt die körpereigene Abwehr mildert den Erkältungsverlauf.

- Imupret ® N Dragees 50 (N2) 

Oftmals sind Kratzen im Hals, Frösteln oder ein ständiges Kribbeln in der Nase die ersten Symptome einer angehenden Erkältungserkrankung. Jetzt heißt es schnell handeln und das Immunsystem aktiv bei der Bekämpfung der eingedrungen Viren unterstützen. Mit Imupret® N wird eine Erkältung optimalerweise schon im Anfangsstadium gebremst und soll sich so erst gar nicht voll entwickeln können. Imupret® N wirkt bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung und stärkt die körpereigene Abwehr. Die sich optimal ergänzende Wirkkombination aus Kamillenblüten, Eibischwurzel, Schachtelhalmkraut, Schafgarbenkraut, Walnussblätter, Löwenzahnkraut und Eichenrinde hilft dem Körper, sich gegen eingedrungene Viren zu wehren und den angehenden Atemwegsinfekt effektiver zu bekämpfen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Quelle Text und Packshots: BIONORICA SE, 92308 Neumarkt. Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt

Ein praktischer Überblick zum Thema "beginnende Erkältung"

Sie möchten die wichtigsten Informationen zum Thema beginnende Erkältung und Imupret® N noch einmal nachlesen? Laden Sie sich einfach unsere Infobroschüre auf PC, Tablet oder Smartphone herunter.  Dort erfahren Sie mehr zu den folgenden Inhalten:

•    Zweifachwirkung von Imupret® N

•    7 heimische Heilpflanzen 

•    Anwendung und Dosierung von Imupret® N

Öffnet externen Link in neuem FensterInfobroschüre hier herunterladen!

Kytta® Schmerzsalbe

28 % Rabatt auf Kytta® Schmerzsalbe Packung a 100g

Produktfoto © Merck Selbstmedikation GmbH, Darmstadt, Germany www.kytta.de

Bei Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen* ist Kytta® Schmerzsalbe der Allrounder für akute und chronische Beschwerden. Die Schmerzsalbe wirkt schnell und stark. Sie ist dabei sehr gut verträglich und auch langfristig anwendbar. Die Wirksamkeit des einzigartigen Beinwellwurzel-Extraktes konnte wissenschaftlich gleich mehrfach nachgewiesen werden.

Kytta® Schmerzsalbe ist die hochwirksame Alternative für alle, die keine chemischen Präparate, z. B. mit dem Wirkstoff Diclofenac, verwenden möchten.


Ursachen
Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Schmerzerkrankungen. Von Verspannungen bis hin zu Kniegelenksarthrose – das Spektrum ist riesig. Schließlich müssen unsere Muskeln und Gelenke täglich eine Menge leisten.

Gerade im Alltag kommt es immer wieder zu kleineren Verletzungen des Bewegungsapparates. Ob beim Sport oder bei der Hausarbeit – Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen passieren schnell. Auch Fehlbelastungen und ungewohnte körperliche Anstrengungen haben oft unangenehme Folgen für Muskeln und Gelenke.

Eine der häufigsten Ursachen von Bewegungsbeschwerden ist Gelenkverschleiß. Dabei nutzt sich der stoßdämpfende Knorpelüberzug der Gelenkknochen nach und nach ab, so dass die Knochen ungeschützt aufeinander reiben. Das verursacht Schmerzen – nicht nur bei Belastung, sondern auch, wenn wir uns aus einer Ruheposition heraus bewegen. Besonders oft betroffen sind Knie-, Hüft- oder Fingergelenke.

Glücklicherweise lassen sich viele Muskel-, Gelenk- und Rückenbeschwerden sehr gut selbst behandeln – mit regelmäßiger Bewegung und mit Kytta®, der guten Wahl gegen Schmerzen.

Die gute Wahl gegen Schmerzen

Arzneipflanzen haben seit Jahrhunderten einen hohen Stellenwert in der Behandlung von gesundheitlichen Beschwerden. Auch wenn nicht gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen ist, verdanken wir der Natur eine Vielzahl an Pflanzen mit starker Wirksamkeit. Viele dieser traditionellen Heilpflanzen sind heute elementarer Bestandteil der modernen Medizin.

Eine hochwirksame und bewährte Heilpflanze zur Behandlung von Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen ist der Beinwell. Bereits der botanische Name Symphytum officinale L. weist auf seine Wirkung hin, denn er bedeutet „zusammenwachsen“ oder „heilen“. Diese heilenden Eigenschaften werden schon seit Jahrhunderten geschätzt – aus der wirkstoffreichen Beinwellwurzel wurden Pasten zur Schmerzlinderung, z. B. bei Knochenbrüchen, Verrenkungen oder Verstauchungen, zubereitet.

Heute wird der hochwirksame Beinwellwurzel-Extrakt erfolgreich zur Behandlung von Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen eingesetzt. Dabei ist die Wurzel als Rohstofflieferant besonders wichtig, denn als Speicherorgan zeichnet sich der unterirdische Pflanzenteil durch eine sehr hohe Wirkstoffdichte aus.

Schnell und stark – die hochwirksame Alternative zu chemischen Wirkstoffen

Wie gut sich Tradition und moderne Medizin ergänzen, zeigt die Wissenschaft: Die schnelle und starke Wirksamkeit des Beinwellwurzel-Extraktes konnte für die Kytta®-Produkte medizinisch mehrfach bestätigt werden.

* Das Angebot von 20 % Rabatt auf Kytta® Schmerzsalbe gilt für die Packungsgrößen 50 und 100g. Nur direkt in Ihrer Hochwald-Apotheke erhältlich.

Quelle Infos und Bilder © Merck Selbstmedikation GmbH, Darmstadt, Germany www.kytta.de

Kytta ® Sedativum Dragees

31 % Rabatt auf Kytta-Sedativum® Dragees in den Packungsgrößen 40 und 100 Stück

Kytta-Sedativum® Dragees nutzen die Heilkraft der Natur zur Behandlung von Einschlafstörungen, indem sie drei bewährte Heilpflanzen zu einer hoch wirksamen Einschlafhilfe kombinieren. Hopfen fördert das Einschlafen. Baldrian beruhigt und fördert das entspannte Aufwachen nach einem gesundne schlaf und dank der Passionsblume setzt sich die mit dem Schlaf gewonnen Erholung spürbar bis in den Tag hinein fort. Die pflanzliche Wirkstoff-Kombination ist sehr gut verträglich und im Vergleich zu chemischen Arzneimitteln frei von Neben- und Wechselwirkungen.Bei Kytta-Sedativum® Dragees besteht keine Gefahr der Abhängigkeit und auch kein Risiko einer "bleiernen" Folgemüdigkeit am Morgen - Sie fühlen sich ausgeruht und können den Tag genießen.

Dosierung und Anwendungshinweise:
Zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen sollten Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene 1/2 bis 1 Stunde vor dem Zubettgehen 1 Dragee ein. Falls notwendig kann zusätzlich 1 Draagee bereits früher im Verlauf des Abends eingenommen werden. Für Behandlungen von Unruhezuständen sollten Kinder ab 3 Jahren 1-2 mal täglich 1 Dragee und Erwachsene und Kinder über 12 Jahren bis zu 3-mal täglich 1 Dragee einnehmen.

Zusammensetzung:
Maltodextrin, Lactose-Monohydrat, hochdisperses Siliciumdioxid, Glucosesirup, Cellulosepulver, Povidon 25, Magnesiumstearat, Hypromellose, mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure, Talkum, Sucrose (Saccharose), Calciumcarbonat, Titandioxid, weißer Ton, arabisches Gummi, Macrogol 6000, Glycerol 85 %, Indigocarmin, Montanglycolwachs.

Hinweise:
Die Anwendung ist bei Kindern unter 3 Jahren nicht vorgesehen.

Pflichtangaben: Kytta-Sedativum® Dragees. Bei Unruhezuständen, nervös bedingten Einschlafstörungen. Enthält Sucrose (Saccharose) und Glucose. Merck Selbstmedikation GmbH, 64293 Darmstadt

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.
Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen.
Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.
Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.
Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.
Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.
Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

 

Levocetirizin HEXAL®

ALLERGIEAKTION mit 50 % Rabatt auf Levocetirizin HEXAL® Filmtabletten bei Allergien in den Packungsgrößen mit 18, 50 oder 100 Stück

Levocetirizin HEXAL® bei Allergien, Wirkstoff: Levocetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Symptomen bei Heuschnupfen, ganzjährigem allergischen Schnupfen, chronischer Nesselsucht. Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! 

1 Was ist Levocetirizin HEXAL bei Allergien und wofür wird es angewendet?
Levocetirizin ist ein Antiallergikum. Es wird angewendet zur Behandlung von Symptomen bei allergischen Erkrankungen wie:
• Heuschnupfen (saisonaler allergischer Schnupfen)
• das ganze Jahr über andauernde Allergien wie Hausstaub- oder Tierhaarallergien (ganzjähriger allergischer Schnupfen)
• chronischer Nesselsucht (Schwellung, Rötung und Juckreiz der Haut)

2 Was sollten Sie vor der Einnahme von Levocetirizin HEXAL bei Allergien beachten?
Levocetirizin HEXAL bei Allergien darf nicht eingenommen werden, wenn Sie
• allergisch (überempfindlich) gegen Levocetirizin, andere verwandte Substanzen oder einen der sonstigen Bestandteile von Levocetirizin HEXAL bei Allergien sind
• an einer schweren Niereninsuffizienz leiden (Kreatinin-Clearance unter 10 ml/min).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Levocetirizin HEXAL bei Allergien einnehmen. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn
• Sie an Epilepsie leiden oder bei Ihnen das Risiko besteht, dass Krampfanfälle auftreten.
• Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden. Sie benötigen dann gegebenenfalls eine niedrigere Dosierung und sollten Ihre Situation mit Ihrem Arzt besprechen.
• Sie möglicherweise Ihre Blase nicht vollständig entleeren können (wie z. B. bei einer Rückenmarkverletzung oder einer vergrößerten Prostata).
• bei Ihnen ein Allergietest geplant ist. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie die Anwendung von Levocetirizin HEXAL bei Allergien vor dem Allergietest für mehrere Tage unterbrechen sollten. Dieses Arzneimittel kann das Ergebnis Ihres Allergietests beeinflussen.
Kinder
Für Kinder unter 6 Jahren wird Levocetirizin nicht empfohlen, da mit den derzeit erhältlichen Filmtabletten keine Dosisanpassung möglich ist. Einnahme von Levocetirizin HEXAL bei Allergien zusammen mit anderen Arzneimitteln
Andere Arzneimittel können durch Levocetirizin HEXAL bei Allergien beeinfl usst werden. Diese wiederum können einen Einfl uss auf die Wirkung von Levocetirizin HEXAL bei Allergien haben. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden. Einnahme von Levocetirizin HEXAL bei Allergien zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol Levocetirizin HEXAL bei Allergien kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie Levocetirizin HEXAL bei Allergien zusammen mit Alkohol einnehmen. Bei empfindlichen Patienten kann die Wirkung von Alkohol verstärkt oder anders als erwartet sein.
Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Bei einigen Patienten kann Levocetirizin HEXAL bei Allergien zu Benommenheit, Müdigkeit und Erschöpfung führen. Wenn eines dieser Symptome auftritt, dürfen Sie nicht Auto fahren oder Maschinen bedienen. Levocetirizin HEXAL bei Allergien enthält Lactose Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Levocetirizin HEXAL bei Allergien erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Öffnet externen Link in neuem FensterHier die komplette Packungsbeilage zum download auf HEXAL ...

(Quelle Text / Packshots, Informationen Mat.-Nr.: 2/51011539 Stand: März 2019 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de)

LIVOCAB® direkt

22 % Rabatt auf LIVOCAB® direkt Augentropfen und Nasenspray

Quelle livocab.de
Quelle livocab.de

LIVOCAB® direkt: die schnelle Hilfe bei Heuschnupfen, Tierhaar- und Hausstauballergien: Linderung bereits nach 10 bis 15 Minuten.  Juckreiz, eine laufende Nase, häufige Niesattacken und gerötete, tränende Augen – mit diesen unangenehmen Symptomen haben Allergiker zu kämpfen. Eine der häufigsten Ursachen ist Heuschnupfen. Rund zwölf Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen. Tendenz steigend. Doch auch Hausstaub- und Tierhaarallergien sind weit verbreitet. 

LIVOCAB® direkt bringt Linderung
Die typischen Beschwerden entstehen, weil Allergene die Schleimhäute reizen. Genau dort setzen LIVOCAB® direkt Nasenspray und LIVOCAB® direkt Augentropfen an und können deshalb so schnell wirken. Der Inhaltsstoff Levocabastin erzielt den beruhigenden Effekt bereits innerhalb von zehn bis fünfzehn Minuten, ohne müde zu machen. Dank seiner gezielten Verwendung ist er so sanft, dass ihn bereits Kleinkinder ab einem Jahr gut vertragen.

Die bewährte Hilfe bei Allergien gibt es in verschiedenen Varianten.LIVOCAB® direkt wirkt schnell und zuverlässig - genau dort, wo der Heuschnupfen am Häufigsten auftritt. Daher gibt es von LIVOCAB® direkt Augentropfen, Nasenspray und auch eine Kombipackung gegen allergisch bedingte Augen- und Nasensymptome.  

- Verträglich 
- Belastet den Körper nicht unnötig  
- Zuverlässig 
- Langanhaltend 
- Macht nicht müde

Pflichttexte

Livocab® direkt Augentropfen

Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid). Anwendungsgebiete: Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelösten Entzündung der Bindehaut, z. B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frühlingskatarrh.
Warnhinweis: Enthält Propylenglycol und Benzalkoniumchlorid.

Öffnet externen Link in neuem FensterPackungsbeilage downloaden

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Quelle & Informationen McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand der Information: 03/2009

Livocab® direkt Nasenspray

Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid). Anwendungsgebiete: Behandlung von Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z.B. Heuschnupfen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglycol und Benzalkoniumchlorid.

Öffnet externen Link in neuem FensterPackungsbeilage downloaden

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Quelle Informationen: McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss.

Lorano® akut

ALLERGIEAKTION mit 50 % Rabatt auf Lorano® akut Allergietabletten Packungsgrößen 20, 50, 100 Stk.

Lorano® akut

Bei Heuschnupfen und anderen Allergien

Wirkstoff: Loratadin

Mit 3-fach Wirkung

  • Stoppt den allergischen Schnupfen
  • Lindert schnell den Juckreiz
  • Wirkt langanhaltend abschwellend

Anwendungsgebiete:

  • Heuschnupfen mit Beschwerden wie Niesen, Nasenfluss, Nasenjucken sowie Jucken und Brennen der Augen
  • Chronische Nesselsucht mit Beschwerden wie Juckreiz, Rötung und Quaddeln der Haut

Wirkung:
Der Wirkstoff von Lorano® akut, Loratadin, ist ein Antihistaminikum. Histamin ist ein körpereigener Botenstoff und zugleich Hauptauslöser für allergische Reaktionen. Um wirken zu können, muss sich Histamin an spezielle Empfangsstellen auf der Zelloberfläche (so genannte Rezeptoren) binden. Loratadin besetzt diese Rezeptoren und verhindert die Bindung von Histamin, wodurch allergische Reaktionen verhindert und abgeschwächt werden.

Lorano® akut eignet sich besonders zur Behandlung akuter Beschwerden. Die Symptome einer allergischen Reaktion können durch den schnellen Wirkeintritt von Loratadin rasch bekämpft werden.

Volle Aufmerksamkeit mit Loratadin
Im Gegensatz zu anderen Antihistaminika schränkt Loratadin Aufmerksamkeit und Reaktionsvermögen nicht ein – dies bestätigte 2010 das Britische Verkehrsministerium. Deshalb empfiehlt sich allen Verkehrsteilnehmern ihre Allergie mit Loratadin zu bekämpfen.  In Einzelfällen, insbesondere bei höherer Dosierung kann Müdigkeit vorkommen.

Mit Lorano® akut bleibt man fit für den Tag.

Anwendung:
Der Einnahmezeitpunkt ist variabel und von Mahlzeiten unabhängig. Allerdings kann Nahrung den Wirkeintritt etwas verzögern

Lorano® akut, 10 mg Tabletten


Wirkstoff:
Loratadin 10 mg

apothekenpflichtig
enthält Lactose

Packungsbeilage

Lorano® akut, 10 mg Tabletten: Wirkstoff: Loratadin. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Beschwerden bei allergischen Entzündungen im Inneren der Nase, z. B. Heuschnupfen und bei chronischer Nesselsucht unbekannter Ursache. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Mat.-Nr.: 2/51008705 Stand: April 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Lorano ® Pro Hexal

ALLERGIEAKTION mit 50 % Rabatt auf Lorano®Pro - Die neue Power-Allergietablette von HEXAL ® in Packungen mit 6, 18, 50 oder 100 Stück

Neuere Generation der Antihistaminika

Mit LoranoPro® steht Ihnen ein Antihistaminikum der neueren Generation zur Verfügung, das bei allergischem Schnupfen sowie bei Nesselsucht überzeugende Vorteile mit sich bringt. Denn LoranoPro® wirkt schnell, stark und langanhaltend zugleich. Es macht nicht schläfrig und ist gut verträglich.

Gut zu wissen: 

Seit Kurzem bekommen Sie den modernen Wirkstoff Desloratadin (in Lorano®Pro) auch rezeptfrei in der Apotheke. Mehr erfahren

Lorano®Pro: Ihre Vorteile

Lorano®Pro eignet sich für alle, die trotz Heuschnupfen, Hausstauballergie oder Tierhaarallergie fit durch den Tag kommen wollen!

Denn das antiallergische Arzneimittel kann helfen, typische Symptome des allergischen Schnupfens wie z. B. laufende, juckende und verstopfte Nase, juckende und tränende Augen sowie Juckreiz am Gaumen schnell und gezielt zu lindern. Die Wirkung setzt bereits nach 30-60 Minuten ein. Ein weiteres Plus: Lorano®Pro macht nicht schläfrig und kann daher zu jeder Tageszeit eingenommen werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Wirkt schnell und stark
  • Wirkt langanhaltend über 24 Stunden
  • Einnahme nur 1x täglich
  • Macht nicht schläfrig
  • Ist gut verträglich
  • Hilft auch bei verstopfter Nase
  • Kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden

 

Wirkstoff Desloratadin: Ein Antihistaminikum der 3. Generation

Der Wirkstoff Desloratadin in Lorano®Pro zählt zur Gruppe der sogenannten Antihistaminika. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um ein modernes Antihistaminikum der 3. Generation.

Was ist eigentlich ein Antihistaminikum?

Antihistaminika besetzen die Histamin-Rezeptoren und unterbinden so die Wirkung von Histamin. Der körpereigene Botenstoff wird bei einer allergischen Reaktion vermehrt ausgeschüttet und löst die typischen allergischen Symptome aus. Antihistaminika wirken hier gezielt entgegen.

Die Geschichte der Antihistaminika

Antihistaminika wurden ständig weiterentwickelt und werden dementsprechend unterteilt in Antihistaminika der 1., 2. und 3. Generation.

Die Antihistaminika der 1. Generation sind die ältesten Wirkstoffe dieser Arzneimittelgruppe – sie standen also ganz am Anfang. Die Wirkstoffe aus dieser Generation machen sehr müde und es gibt die Gefahr von Wechselwirkungen.

Antihistaminika der 2. Generation wie z. B. Loratadin sind bereits sehr viel anwenderfreundlicher, im Allgemeinen gut verträglich und machen weniger müde.

Inzwischen wurden diese Wirkstoffe noch weiter verbessert: Einige der Antihistaminika der 3. Generation stehen nun auch ohne Rezept zur Verfügung.

Antihistaminika der 3. Generation: Vorteile

Diese modernen Antihistaminika erfüllen verschiedene Kriterien. Dazu zählen unter anderem:

  • Schneller Wirkeintritt
  • Langanhaltende Wirkung über 24 Stunden – die einmalige tägliche Gabe ist ausreichend
  • Starke Wirkung auch bei verstopfter Nase
  • Gute Verträglichkeit – machen nicht schläfrig
  • Keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneistoffen oder bestimmten Nahrungsmitteln

All diese Kriterien werden durch Desloratadin (in Lorano®Pro) erfüllt.

Übrigens: Auch Desloratadin ist als Weiterentwicklung aus einem älteren Antihistaminikum (Loratadin) zu verstehen – zugunsten einer noch schnelleren und stärkeren Wirkung. Auch die Verträglichkeit wurde weiter optimiert.

Desloratadin und Loratadin im direkten Vergleich

Während Loratadin als sogenanntes „Prodrug“ noch in der Leber zum aktiven Wirkstoff Desloratadin verstoffwechselt werden muss, ist dies bei Desloratadin („aktiver Metabolit“) nicht mehr notwendig.

Dies bringt den Vorteil der schnelleren und zuverlässigeren Wirkung mit sich:

  • Der Wirkeintritt ist bereits innerhalb von 30 bis 60 Minuten zu erwarten. (vgl. Loratadin: 1 bis 3 Stunden)
  • Der Wirkstoff Desloratadin steht zuverlässig zur Verfügung, und wird nicht erst in der Leber aus Loratadin gebildet. Das hat den Vorteil, dass bestimmte Faktoren, die die Verstoffwechselung von Loratadin stören können (z. B. Alkohol, bestimmte Nahrungsmittel), auf die Wirkung von Desloratadin keinen Einfluss haben

De facto schneidet Desloratadin gegenüber dem „Vorgängermodell“ Loratadin in vielen Punkten deutlich besser ab:

  • Wirkt schneller und stärker als Loratadin (deshalb enthalten Desloratadin Tabletten nur 5 mg Wirkstoff, während Loratadin Tabletten 10 mg enthalten)
  • Wirkt gegen die verstopfte Nase

Dies belegen auch folgende Zahlen:

  • Desloratadin besitzt eine 2,5-4-fach1 höhere Wirksamkeit als Loratadin
  • Desloratadin besitzt eine 150-fach2 höhere H1-Rezeptor-Affinität als Loratadin

Zur Erläuterung des Begriffs „H1-Rezeptor-Affinitität“: Dieser Begriff beschreibt, wie gut ein Arzneistoff an die Histaminrezeptoren andockt, das Histamin am Rezeptor verdrängt und diesen blockiert. Histamin ist eine körpereigene Substanz, die die typischen allergischen Symptome einer Allergie, wie juckende und tränende Augen, verstopfte oder fließende Nase, auslöst. Durch die Blockade dieser Rezeptoren können Antihistaminika allergische Symptome reduzieren. Je stärker die sogenannte H1-Rezeptor-Affinität ist, desto stärker scheinen auch die antientzündlichen Effekte zu sein – sodass Antihistaminika der neuen Generation, wie Desloratadin, unter anderem auch bei verstopfter Nase helfen können.

Dass Desloratadin damit „klassische“ Antihistaminika der 2. Generation unter anderem in Bezug auf Wirksamkeit und Verträglichkeit in den Schatten stellt, zeigen auch folgende Ergebnisse von vier Anwendungsbeobachtungen mit insgesamt 77.800 Patienten eindrücklich:

  • 99% der Verwender beurteilten die Verträglichkeit des Wirkstoffs in Lorano®Pro mit „gut“ bis „sehr gut“.3
  • Bis zu 84% der Verwender, die vorher Cetirizin angewendet hatten (5.737 Patienten), beurteilen Desloratadin, den Wirkstoff in Lorano®Pro, als wirksamer als Cetirizin!4

Anwendung von Lorano®Pro

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie nicht ganz sicher sind.

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 1-mal täglich je 1 Filmtablette mit Wasser ein. Die Einnahme kann unabhängig von der Tageszeit sowie unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Dauer der Anwendung

Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Art der allergischen Beschwerden, an denen Sie leiden. Die Diagnose obliegt dem Arzt.

Packungsbeilage

Hier finden Sie die Packungsbeilage von Lorano®Pro zum Download.

Quelle Text / Bilder / Header Screenshot / Informationen www.loranopro.de / )

Macrogol HEXAL® plus Elektrolyte

31 % Rabatt auf Macrogol HEXAL® plus Elektrolyte Packungsgrößen mit 10, 30 oder 50 Beutel

© 2015 Hexal AG

Bei chronischer Verstopfung

Wirkstoff: Macrogol, Natriumchlorid 0,351 g, Natriumhydrogencarbonat 0,179 g, Kaliumchlorid 0,047 g

apothekenpflichtiges Arzneimittel

Anwendungsgebiete:

Chronische Verstopfung, z. B. im Rahmen einer Therapie mit starken Schmerzmitteln.

Herstellung der Trinklösung:

Herstellung der Trinklösung

 

Der Inhalt eines Beutels wird in 125 ml (1/2 Trinkglas) Wasser gelöst.

Dosierung:

  • Bitte achten Sie auf die individuelle Dosierungsempfehlung Ihrer Ärztin/Ihres Arztes.
  • Üblich bei Verstopfung ist die anfängliche Einnahme von 1-3 Beuteln täglich in Wasser gelöst.

Einnahmetipps:

  • Die zubereitete gebrauchsfertige Lösung kann abgedeckt und im Kühlschrank (2 °C - 8 °C) gelagert werden und sollte innerhalb von 24 Stunden aufgebraucht werden.
  • Das angenehme Orangen-Zitronen-Limetten-Aroma erleichtert die Einnahme.
  • Die Wirksamkeit ist unabhängig von Einnahmezeit und Nahrungsaufnahme.
  • Je nach Schweregrad der Verstopfung können einige Tage bis zur ersten Stuhlentleerung vergehen. Eine Daueranwendung sollte ohne ärztliche Aufsicht zwei Wochen nicht überschreiten.
  • Für Personen unter 12 Jahren ist das Präparat nicht zugelassen.

Macrogol HEXAL® plus Elektrolyte Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen: Wirkstoffe: Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Kaliumchlorid.
Anwendungsgebiet: Chronische Verstopfung. Enthält Sorbitol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51007398 Stand: April 2014 Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


http://www.hexal.de/praeparate/dokumente/gi/macrogol_hx_gi.pdf
Öffnet externen Link in neuem FensterPackungsbeilage downloaden

Quelle Text und Bilder © 2015 Hexal AG unter hexal.de

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray

30 % Rabatt auf MometaHEXAL® Heuschnupfenspray 10g und 18g Sprühflasche

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray

Wirkstoff:
Mometasonfuroat 50µg/Sprühstoß

apothekenpflichtig

Packungsbeilage

MometaHEXAL® Heuschnupfenspray, 50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension: Wirkstoff: Mometasonfuroat (als Mometason-17-(2-furoat) 1 H2O)
Anwendungsgebiete: MometaHEXAL Heuschnupfenspray wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist. Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51009405 Stand: Oktober 2016
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Olivenöl leichte Gesichtscreme

25 % Rabatt auf medipharma cosmetics Ölivenöl leichte Gesichtcreme im 50ml Tigel

OLIVENÖL - NATÜRLICH SCHÖN mit der OLIVENÖL LEICHTE GESICHTSCREME von medipharma cosmetics.

Die OLIVENÖL LEICHTE GESICHTSCREME von medipharma cosmetics spendet der normalen bis trockenen Haut intensive Feuchtigkeit, strafft und mindert Falten. Kaltgepresstes Bio-Olivenöl versorgt die Haut mit Lipiden und pflegt sie zart und geschmeidig. Enthält 98 % Inhaltsstoffe natiirlichen Ursprungs. Dieses Produkt enthält kein Mikroplastik, keine Parabene und wird in Deutschland produziert. 
Mit Bio-Olivenöl, Hyaluron und Vitamin E.

Dieses Produkt ist VEGAN – es enthält keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs

Wir von medipharma cosmetics uns dafür entschieden, gänzlich auf Plastik zu verzichten. Wenn wir bei der Umverpackung grundsätzlich Plastik vermeiden, müssen wir uns auch nicht darum sorgen, wie es nach der Verwendung des Pflegeprodukts um die Recyclingmöglichkeiten bestellt ist. Außerdem reduzieren wir die Verpackung – Vermeidung ist immer noch der beste Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit.

Und das ist noch nicht alles:

  • Die Faltschachtel besteht zu 93 Prozent aus recyceltem Material
  • Der Holzdeckel ist PEFC zertifiziert, was bedeutet, dass er aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt; er kann in der Bio-Tonne entsorgt oder im Kamin verbrannt werden
  • Alle Teile lassen sich getrennt voneinander entsorgen und sind größtenteils recycelbar
  • Hinweise zur Entsorgung auf der Verpackungen

Mehr Informationen zu unserer Nachhaltigkeits-Serie 

 

Seit 2020 unterstützt Dr. Theiss Naturwaren mit seiner Marke medipharma cosmetics das Bergwaldprojekt e.V.

ANWENDUNG

Für die normale bis trockene Haut. Täglich morgens und abends nach der Reinigung sanft auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.
Auch für empfindliche Haut geeignet.

EIGENSCHAFTEN

  • kein Mikroplastik 
  • keine Parabene
  • wird in Deutschland produziert

INHALTSSTOFFE

Aqua, Glycerin, Decyl Oleate, Cetearyl Alcohol, Dicaprylyl Ether, Helianthus Annuus Seed Oil, Polyglyceryl-3 Distearate, Olea Europaea Fruit Oil, Glyceryl Stearate Citrate, Alcohol, Sodium Hyaluronate, Acmella Oleracea Extract, Tocopheryl Acetate, Glycine Soja Oil, Tocopherol, Sodium Cetearyl Sulfate, Xanthan Gum, Silica, Parfum, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Citric Acid.

Quelle Text & Packshot © medipharma 2021 / medipharma.de / Dr. Theiss Naturwaren GmbH Michelinstr. 10 D-66424 Homburg

Olivenöl reichhaltige Gesichtscreme

25 % Rabatt auf medipharma cosmetics Ölivenöl reichhaltige Gesichtcreme im 50ml Tigel

OLIVENÖL - NATÜRLICH SCHÖN mit der OLIVENÖL LEICHTE GESICHTSCREME von medipharma cosmetics.

Die OLIVENÖL LEICHTE GESICHTSCREME von medipharma cosmetics spendet der normalen bis trockenen Haut intensive Feuchtigkeit, strafft und mindert Falten. Kaltgepresstes Bio-Olivenöl versorgt die Haut mit Lipiden und pflegt sie zart und geschmeidig. Enthält 98 % Inhaltsstoffe natiirlichen Ursprungs. Dieses Produkt enthält kein Mikroplastik, keine Parabene und wird in Deutschland produziert. 
Mit Bio-Olivenöl, Hyaluron und Vitamin E.

Dieses Produkt ist VEGAN – es enthält keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs

Wir von medipharma cosmetics uns dafür entschieden, gänzlich auf Plastik zu verzichten. Wenn wir bei der Umverpackung grundsätzlich Plastik vermeiden, müssen wir uns auch nicht darum sorgen, wie es nach der Verwendung des Pflegeprodukts um die Recyclingmöglichkeiten bestellt ist. Außerdem reduzieren wir die Verpackung – Vermeidung ist immer noch der beste Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit.

Und das ist noch nicht alles:

  • Die Faltschachtel besteht zu 93 Prozent aus recyceltem Material
  • Der Holzdeckel ist PEFC zertifiziert, was bedeutet, dass er aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt; er kann in der Bio-Tonne entsorgt oder im Kamin verbrannt werden
  • Alle Teile lassen sich getrennt voneinander entsorgen und sind größtenteils recycelbar
  • Hinweise zur Entsorgung auf der Verpackungen
  • Seit 2020 unterstützt Dr. Theiss Naturwaren mit seiner Marke medipharma cosmetics das Bergwaldprojekt e.V.

    ANWENDUNG

    Für die normale bis trockene Haut. Täglich morgens und abends nach der Reinigung sanft auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.
    Auch für empfindliche Haut geeignet.

    EIGENSCHAFTEN

    • kein Mikroplastik 
    • keine Parabene
    • wird in Deutschland produziert

    INHALTSSTOFFE

    Aqua, Glycerin, Decyl Oleate, Cetearyl Alcohol, Dicaprylyl Ether, Helianthus Annuus Seed Oil, Polyglyceryl-3 Distearate, Olea Europaea Fruit Oil, Glyceryl Stearate Citrate, Alcohol, Sodium Hyaluronate, Acmella Oleracea Extract, Tocopheryl Acetate, Glycine Soja Oil, Tocopherol, Sodium Cetearyl Sulfate, Xanthan Gum, Silica, Parfum, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Citric Acid.

    Quelle Text & Packshot © medipharma 2021 / medipharma.de / Dr. Theiss Naturwaren GmbH Michelinstr. 10 D-66424 Homburg

Olivenöl Körpercreme

25 % Rabatt auf medipharma cosmetics Ölivenöl Körpercreme im 200ml Tigel

OLIVENÖL - NATÜRLICH SCHÖN mit der OLIVENÖL KÖRPERCREME von medipharma cosmetics.

Die hautpflegende Formulierung mit Vitamin E schützt die Haut vor dem erneuten Austrocknen und unterstützt die Regeneration. Enthält 98 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Mit Bio-Olivenöl, Sheabutter, Hyaluron und Vitamin E.

Wir von medipharma cosmetics uns dafür entschieden, gänzlich auf Plastik zu verzichten. Wenn wir bei der Umverpackung grundsätzlich Plastik vermeiden, müssen wir uns auch nicht darum sorgen, wie es nach der Verwendung des Pflegeprodukts um die Recyclingmöglichkeiten bestellt ist. Außerdem reduzieren wir die Verpackung – Vermeidung ist immer noch der beste Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit.

Und das ist noch nicht alles:

  • Die Faltschachtel besteht zu 93 Prozent aus recyceltem Material
  • Der Holzdeckel ist PEFC zertifiziert, was bedeutet, dass er aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt; er kann in der Bio-Tonne entsorgt oder im Kamin verbrannt werden
  • Alle Teile lassen sich getrennt voneinander entsorgen und sind größtenteils recycelbar
  • Hinweise zur Entsorgung auf der Verpackungen

Mehr Informationen zu unserer Nachhaltigkeits-Serie 

 

Seit 2020 unterstützt Dr. Theiss Naturwaren mit seiner Marke medipharma cosmetics das Bergwaldprojekt e.V.

ANWENDUNG

Für die normale bis trockene Haut. Olivenöl Körpercreme eignet sich ideal zur täglichen Pflege trockener Haut. Zieht schnell ein und fettet nicht. Auch für empfindliche Haut geeignet.

EIGENSCHAFTEN

  • kein Mikroplastik
  • keine Parabene
  • wird in Deutschland produziert

INHALTSSTOFFE

Aqua, Helianthus Annuus Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter, Olea Europaea Fruit Oil, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Glycine Soja Oil, Tocopherol, Carrageenan, Xanthan Gum, Parfum, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Citric Acid.

Quelle Text & Packshot © medipharma 2021 / medipharma.de / Dr. Theiss Naturwaren GmbH Michelinstr. 10 D-66424 Homburg

Sinupret® eXtract

32 % Rabatt auf Sinupret® eXtract Packung mit 20 St.

Sinupret® eXtract gegen Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung 

Wussten Sie schon, dass es über 200 verschiedene Schnupfenviren gibt?

Kein Wunder, dass im Kollegen- oder Freundeskreis fast immer jemand eine Schnupfennase hat! Ein Schnupfen lauert fast überall und zu jeder Jahreszeit. Erwachsene haben im Schnitt zwei- bis fünfmal pro Jahr einen Schnupfen bzw. eine „Erkältung“, Kinder sogar vier- bis achtmal! Dies bedeutet, dass ein 75-jähriger Mensch zwei bis drei Jahre seines Lebens mit einem Schnupfen bzw. einer laufenden Nase verbrachte, wenn man davon ausgeht, dass die Erkältungssymptome jeweils fünf bis sechs Tage andauern. Meist sind Viren der Auslöser für einen Schnupfen. Dabei handelt es sich um eine harmlose Erkrankung, die nach einigen Tagen überstanden ist. Allerdings kann aus einem simplen Schnupfen auch schnell eine äußerst unangenehme Nasennebenhöhlenentzündung entstehen. Dann ist rechtzeitiges und konsequentes Handeln gefragt, um weitere Komplikationen bzw. eine Chronifizierung des Atemwegsinfektes zu vermeiden.

Indikation

Bei akuten, unkomplizierten Entzündungen der Nasennebenhöhlen (akute, unkomplizierte Rhinosinusitis)

Rhinosinusitis

Wussten Sie, dass...

... der Schnupfen medizinisch korrekt „Rhinitis“ heißt?
... eine Nasennebenhöhlenentzündung in der Medizin als „Sinusitis“ bezeichnet wird?
… Schnupfen und eine Nasennebenhöhlenentzündung häufig gemeinsam auftreten und man dann korrekt von einer „Rhinosinusitis“ spricht?

Eine strenge Unterteilung zwischen einem Schnupfen, einer Rhinitis, und einer Nasennebenhöhlenentzündung, einer sog. Sinusitis, ist kaum möglich. Man spricht daher zusammenfassend von einer sog. Rhinosinusitis. Aus einer akuten Rhinosinusitis kann sich eine chronische Verlaufsform der Rhinosinusitis entwickeln. Mehrere hintereinander verlaufende (rezidivierende) akute Nasennebenhöhlenentzündungen sind oftmals ein Grund für den Wechsel von akuter zu chronischer Form. Bei einer akuten Rhinosinusitis klingen die Beschwerden (bei entsprechender Behandlung) nach etwa ein bis zwei Wochen ab. Bei chronischen Formen dagegen kann sich eine Nasennebenhöhlenentzündung auch über viele Wochen hinziehen.

Symptome

Typische Symptome einer Rhinosinusitis äußern sich wie folgt:

- stark behinderte Nasenatmung teilweise mit Geruchs- und/ oder Geschmacksverlust
- verstärkte Sekretproduktion: zunächst wässriges, später überwiegend zähes, teilweise eitriges Sekret
- Druckkopfschmerzen und Gesichtsschmerzen (im Stirn- oder Augenbereich, je nachdem welche Nebenhöhle betroffen ist)
- allgemeines Krankheitsgefühl, eventuell von Fieber begleitet
-Druckgefühl im Kopf, vor allem im Bereich von Augen, Stirn und Nasenwurzel
-starke Schmerzen beim Bücken bzw. beim tiefen Vorbeugen des Kopfes

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark...

...mit der bewährten 5-Pflanzen-Kombination Sinupret® eXtract Enzian, Schlüsselblume, Ampfer, Holunder, Eisenkraut

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark...

... durch ein spezielles Extraktionsverfahren Sinupret® eXtract Enzian, Schlüsselblume, Ampfer, Holunder, Eisenkraut

Ein spezielles Extraktionsverfahren ermöglicht es, dass die wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe in Sinupret® extract stark aufkonzentriert sind. Das äußerst breit angelegte, einzigartige Spektrum an Sinupret®-Inhaltsstoffen bleibt dabei jedoch erhalten und wirkt aktiv gegen Schnupfen (Rhinitis), Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) und der gemeinsam auftretenden Rhinosinusitis. Für Sinupret® extract konnte z.B. eine deutlich höhere Konzentration an Bioflavonoiden nachgewiesen werden, als für Sinupret® forte. Bioflavonoide gehören zu den wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe von Sinupret®.

Sinupret® eXtract wirkt durch Bioflavonoide

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark ...

...durch die überlegene Wirksamkeit der Bioflavonoide. Bioflavonoide sind die wirksamkeitsbestimmenden

Inhaltsstoffe von Sinupret®.

Flavonoide aus der Pflanze:

Flavonoide sind die häufigsten sekundären Pflanzeninhaltsstoffe. Sie kommen in vielen Früchten vor (u.a. in Beeren, Apfelschalen, Zitrusfrüchten), in Gemüse (Brokkoli, Sellerie), Salat, Blüten und Gartenkräutern, in Rotwein und Tee. Mehr als 500 verschiedene Flavonoide sind bekannt, viele von ihnen tragen zu Geruch und Farbe von Blüten, Früchten und Gemüse bei. Der Name leitet sich von lateinisch „flavus“ = „gelb“ ab, da die meisten Flavonoide in ihrer reinen Form eine gelbliche Farbe aufweisen. Chemisch zählen Flavonoide zu den phenolischen Verbindungen (deshalb früher auch „Vitamin P“ genannt). Bioflavonoide werden in Pflanzen produziert und in deren Vakuloren gespeichert.

Bioflavonoide in Sinupret®:

Die 5-Pflanzen-Kombination bestehend aus Enzianwurzel, Schlüsselblumenblüten, Ampferkraut, Holunderblüten und Eisenkraut in Sinupret® enthält eine Fülle verschiedener Bioflavonoide. Die Blüten der Schlüsselblume enthalten z.B. Gossypetin, Rutin und Isoquercetin. Für Ampferkraut können beispielsweise Hyperosid und Quercetin und für Eisenkraut Luteolin und Apigenin genannt werden. Bei Holunderblüten wurde u.a. Naringenin, Rutin, Quercetin und Kaempferol nachgewiesen.

Sinupert eXtract wirkt eXtract-stark ...

... durch den Sinupret®-Effekt

Die Härchen der Nasenschleimhaut, die auch „Flimmerhärchen“ oder „Zilien“ genannt werden, sind von einer Flüssigkeit bedeckt, der „Solphase“. Ist man gesund, so bewegen sich die Flimmerhärchen in dieser flüssigen Schicht gleichmäßig hin und her. Auf der Oberfläche der Solphase befindet sich die sogenannte Gelphase. Im Gegensatz zur Solphase ist diese viel zähflüssiger. Alles, was mit der Atemluft an Fremdkörpern eingeatmet wird, bleibt in der Gelphase kleben. Die Flimmerhärchen ragen mit ihren Spitzen in die Gelphase und führen rythmische Ruderbewegungen aus. Dadurch wird der zähe Schleim der Gelphase, mit den darin gefangenen Fremdkörpern, Richtung Rachen transportiert. Dieser natürliche Selbstreinigungsmechanismus schützt den menschlichen Organismus vor Infektionen und wird "Mukoziliäre Clearance" genannt.

Im Falle eines Schnupfens sind die entzündeten Schleimhäute stark angeschwollen. Die ohnehin sehr engen Verbindungsgänge zwischen Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen können nun sehr leicht durch den zähen Schleim verstopfen. Die „Solphase“ wird zähflüssig und schrumpft zusammen, so dass die Flimmerhärchen nicht mehr genügend Platz für ihre Ruderbewegung haben. Der Schleim wird nicht mehr abtransportiert und es kommt zu einem Sekretstau in den Nasennebenhöhlen… beste Voraussetzungen für eine Nasennebenhöhlenentzündung! 

Sinupret® eXtract wirkt durch Bioflavonoide

US-Forscher haben eine spannende Entdeckung gemacht, denn es ist ihnen gelungen, dem Sinupret®-Mechanismus auf die Spur zu kommen: Über einen komplizierten biochemischen Vorgang im Körper aktivieren bestimmte pflanzliche Inhaltsstoffe (Bioflavonoide) von Sinupret® den wichtigsten Transportkanal für Chloridionen. Die Zilien-Zellen der Atemwegsschleimhaut besitzen viele dieser Chloridkanäle. Je stärker der Kanal durch die Bioflavonoidevon Sinupret® aktiviert wird, umso mehr Chloridionen gelangen vom Zellinneren nach „außen“, also in die Solphase. Bei ihrer „Wanderung“ von der "Innenseite" der Zilienzellen nach "außen" in die Solphase nehmen die Chloridionen passiv Wassermoleküle mit sich. Dies führt dazu, dass die Solphase wieder flüssiger wird. Die Flimmerhärchen können ihre Ruderbewegung wieder ungehindert ausführen. Das wünschenswerte Ergebnis: Der zähe Schleim wird abtransportiert. Die Nase ist wieder frei und der Druckkopfschmerz lässt nach. Die Forscher nennen diesen Prozess die Wiederherstellung des natürlichen Selbstreinigungsmechanismus der Atemwegsschleimhaut, der Mukoziliären Clearance. Wir nennen das einfach den „Sinupret®-Effekt“.

Sinupret® eXtract wirkt eXtract-stark...

...durch sein breites Wirkspektrum an wertvollen Inhaltsstoffen. Sinupret® extract wirkt gegen die Symptome und Ursachen der Rhinosinusitis. Sinupret® eXtract gegen Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung

* Das Angebot von 21 % Rabatt auf Sinupret® eXtract gilt für die Packungsgröße a 20 Stück. Nur in der Hochwald-Apotheke erhältlich!

Quelle Infos und Bilder: BIONORICA SE, 92308 Neumarkt, Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH, 92308 Neumarkt, Stand: 10/2013, www.bionorica.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Alle Informationen zu Sinupret® eXtract finden Sie hier

Quelle binonorica.de / Foto © Bionorica SE, Neumarkt, Deutschland

Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Das Apotheken-Qualitätssiegel

Offizielles QMS-Siegel LAK & BAK

Rezept per App & QR-Code


Die Corona-Apple-Warn-App

Die Corona-Andorid-Warn-App

Die aktuellen Angebote


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

ABDA Pressemitteilungen
ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
Lieferengpässe bei lebenswichtigen Arzneimitteln auch 2020 auf hohem Niveau
Mittwoch, 21. April 2021
Berlin, 21. April 2021:
Symposium der Bundesapothekerkammer: Nachwuchs auf dem Weg in die Selbstständigkeit fördern
Mittwoch, 14. April 2021 Pressemitteilung
Berlin, 14. April 2021:
Rabattarzneimittel: Einsparungen der Krankenkassen 2020 mit fünf Milliarden Euro auf Rekordhoch
Pressemitteilung
Berlin, 29. März 2021:
Mehrheit der Apotheken ist schon an Telematik-Infrastruktur angeschlossen
Pressemitteilung
Berlin, 25. März 2021:

Das Wetter in Kell am See

Das Wetter in Kell

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

Mai 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1 2
18 3 4 5 6 7 8 9
19 10 11 12 13 14 15 16
20 17 18 19 20 21 22 23
21 24 25 26 27 28 29 30
22 31

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker