Zuzahlungsbefreiungen für 2020 beantragen

Wer sich für das Jahr 2020 von Zuzahlungen für Medikamente befreien lassen will oder seine Befreiung für das abgelaufene Kalenderjahr 2019 überprüfen will, kann dies jetzt tun und sich danach bei seiner Krankenkasse melden. Möglich ist die Befreiung, wenn die finanzielle Belastung durch Arzneimittel und andere zuzahlungspflichtige Leistungen zwei Prozent des jährlichen Bruttoeinkommens überschreitet. Bei Chronikern sind es ein Prozent. Die Zuzahlungsbefreiung wird allen gesetzlich Versicherten empfohlen, die planbare Einkünfte haben und regelmäßige Zuzahlungen leisten müssen. Ob die Belastungsgrenze im Laufe des Jahres erreicht wird, lässt sich ganz einfach ausrechnen unter https://www.aponet.de/service/zuzahlungsbefreiung/zuzahlungsrechner.html

Quelle: https://www.aponet.de/aktuelles/ihr-apotheker-informiert/20191213-zuzahlungsbefreiung-fuer-2020-jetzt-beantragen.html

(Quelle Text & Bild abda Postingservice/ frankenpost.de / Erstellt 2/2020 Redaktion)


Schnell handeln bei Herzinfarkt-Symptomen

Symptome für einen Herzinfarkt können ganz plötzlich auftreten, sich aber auch langsam anbahnen. In beiden Fällen ist es wichtig, schnell medizinische Hilfe zu suchen. Denn die Heilungschancen bei einem Herzinfarkt sind besser, je früher die Behandlung erfolgt. Klassische Warnzeichen sind Schmerzen im Brustraum und Rücken. Gerade bei Frauen kündigt sich ein Herzinfarkt aber auch oft mit unspezifischen Symptomen wie Übelkeit oder Atemnot an. Bei fast der Hälfte aller Patienten setzen die Symptome langsam ein. Menschen mit Herzkrankheiten oder Risikofaktoren sollten außerdem besonders auf Herzinfarktsymptome achten.

Quelle: https://www.aponet.de/aktuelles/forschung/20190913-herzinfarkt-schleichende-symptome-nicht-ignorieren.html

(Quelle Text & Bild abda Postingservice/ frankenpost.de / Erstellt 2/2020 Redaktion)


Zum Start ins neue Jahrzehnt im Januar 2020 neue Angebote Ihrer Hochwald-Apotheke Stein in Kell am See

Copyright Produktfotos Hersteller / Markeninhaber

Zum Start ins neue Jahr 2020 können Sie bei rezeptfreien Produkten und Medikamenten in Ihrer Hochwald-Apotheke Jürgen Stein in Kell am See wieder sparen. Kunden und Kundinnen erhalten viele rezeptfreie apothekenpflichtige Produkte zu besonders günstigen Konditionen an. Im Januar & Februar sind Rabatte zwischen 20% und 44% für Sie möglich. Die eine kleine Auswahl der vielen Angebote: Angocin ® Tabletten (- 24 %), Contramutan Junior Sirup © (- 25 %), Ginkobil ratiopharm ® 120mg Tabletten (- 44 %), ibutop ®  400 Schmerztabletten (- 33 %) oder VIGANTOL 100 IE ® Vitamintabletten mit  - 30 % Rabatt gehören dazu. Alle Angebote und mehr Infos finden Sie hier.Öffnet internen Link im aktuellen Fenster...mehr  (Text & Grafik Redaktion 1/2020 / Copyright © Packshots / Produktbilder Hersteller ) 


Raynaud-Syndrom im Winter: Taubheitsgefühl und Schmerzen

Raynaud-Syndrom oder auch Weißfingerkrankheit genannt: Eine geringe Durchblutung in der Hand kann zu einer sichtbaren weißen Verfärbung der Finger führen. Bei Kälte, Stress oder plötzlichem Temperaturwechsel kommt es bei den Betroffenen zu einem Gefäßkrampf, bei dem sich einige Arterien übermäßig zusammenziehen. Meistens handelt es sich um harmlose, aber dennoch lästige Beschwerden. Fingerübungen können das Taubheitsgefühl aufheben. Bei starken Schmerzen sollte man allerdings einen Arzt aufsuchen.

Quelle und externer Link: https://www.geo.de/wissen/gesundheit/21631-rtkl-raynaud-syndrom-kalte-haende-wann-sie-das-laestige-problem-ernst-nehmen

(Quelle Text & Bild abda Postingservice/ frankenpost.de / Erstellt 1/2020 Redaktion)


Gesunde gemeinsame Mahlzeiten - Gesunde Famiie

Auf die Ernährung achten und gesund essen ist wichtig – für klein und auch für groß! Aber welche Faktoren haben einen positiven Einfluss auf ein gesundes Essverhalten? Hierzu gehören vor allem Mahlzeiten gemeinsam mit der Familie zu genießen, aber auch langsam zu essen sowie eine angenehme Atmosphäre am Esstisch. Für Fragen rund um das Thema Ernährung steht Ihnen Ihre Apotheke vor Ort gerne zur Verfügung!

Quelle und externer Link: https://www.sueddeutsche.de/wissen/familie-mahlzeit-psychologie-1.4642221?utm_source=pocket-newtab

(Quelle Text & Bild abda Postingservice/ frankenpost.de / Erstellt 1/2020 Redaktion)


Erfolgreiche QMS Zertifizierung der Hochwald-Apotheke bis 2022 nach der neuen DIN EN ISO Norm 9001:2015 durch LAK & BAK

Mit der Einführung eines Qualitäts-Management-Systems (QMS) in der Hochwald-Apotheke Kell am See arbeiten Apotheker Jürgen Stein und seine Mitarbeiter/innen streng nach den hohen Qualitätsrichtlinien der Bundes-Apothekerkammer (BAK). Die Landes-Apothekenkammer Rheinland-Pfalz (LAK RLP) überprüfte dies in den letzten Monaten nach der neuen Regeln der DIN EN ISO Norm 9001:2015 und zertifizierte die Hochwald-Apotheke Stein in Kell am See bis Mai 2022. Die Hochwald-Apotheke Jürgen Stein ist laut LAK eine von 50 Apotheken im Land, die ein BAK-QMS-Siegel führen darf. Im Kreis Trier-Saarburg ist die Keller Hochwald-Apotheke die einzige Apotheke mit dieser Öffnet externen Link in neuem FensterZertifizierung durch LAK nach BAK-RichtlinienÖffnet internen Link im aktuellen Fenster....mehr

(Grafik LAK/BAK & Grafik und Text erstellt i.A. 9/2019 Redaktion)


Ganz easy - Rezept per App & QR-Code in Ihrer Hochwald-Apotheke

Leitet Herunterladen der Datei einHier den Flyer als PDF herunterladen zum Lesen und ausdrucken


Optionen der Notdienst- & Apotheken-Suche auf einen Blick

Jährlich leisten Deutschlands Apotheker rund eine halbe Million Nacht- und Notdienste. Sie gewährleisten pharmazeutische Sicherheit und persönliche Versorgung rund um die Uhr.
Durch umfangreiche Angebote können Patienten besonders an Wochenenden und Feiertagen die nächstgelegene geöffnete Apotheke unkompliziert und schnell finden. Ob Patienten mit einem neuen Tablet PC surfen, sich für das aktuellste Android Smartphone entschieden haben oder zu den iPhone-Nutzern gehören - oder ganz auf die bewährte Weise mit dem Festnetztelefon oder einfachen Handy telefonieren oder sich eine SMS schicken lassen wollen: Alle Wege führen zum Notdienst- und Apothekenauskunft der Deutschen Apothekerschaft.

Die aktualisierte “Apothekenfinder“-App der ABDA bietet die ortsbezogene Suche der knapp 20.000 deutschen Apotheken – tagsüber, abends und an Wochenenden und Feiertagen (Notdienst). 
Alle Möglichkeiten der Notdienst- und Apotheken-Suche auf einen Blick:

  • Nutzung der “Apothekenfinder“-App für Apple -, Android - und Windows 8 Smartphones und Tablets sowie Windows 8.1 PCs. (Kostenlos im App Store, GooglePlay sowie im Windows Store zum Download verfügbar)
  • Mobiles Web unter: apothekenfinder.mobi (bei Internetflat keine Extrakosten)
  • Anruf vom Handy (alle Netze) unter: 22833 (69 c/Min)
  • SMS mit der 5-stelligen PLZ (alle Netze) an: 22833 (69 c/SMS)
  • Anruf vom Festnetz unter: 0800 00 22833 (kostenlos)

(Quelle Text & Grafik abda.de / Presseservice / Text & Foto bearbeitet und erstellt von Redaktion 1 / 2018)

Die Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
von 8.00 - 19.00 Uhr
Dienstag - Mittwoch - Freitag
von 8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
von 9.00 - 13.00 Uhr
Telefon
06589 - 1015
Fax
06589 - 1574


Die Notdienstsuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker


Das Apotheken-Qualitätssiegel

Offizielles QMS-Siegel LAK & BAK

Rezept per App & QR-Code


Die Angebote 1. & 2. 2020


Ihre Apothekenfinder-App


Die Apotheken-News

It's not possible to reach the RSS file...

Das Wetter in Kell am See

Das Wetter in Kell

Das Gesundheitslexikon


Die Arzneimitteldatenbank


Der Kalender

Februar 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
05 1 2
06 3 4 5 6 7 8 9
07 10 11 12 13 14 15 16
08 17 18 19 20 21 22 23
09 24 25 26 27 28 29

Das Heilpflanzenlexikon


Die Rezeptdatenbank


Die Apothekensuche

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker